wollen kein Obst u. Gemüse

Diskutiere wollen kein Obst u. Gemüse im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich kann machen was ich will, meine 2 Nymphen wollen einfach kein Obst oder Gemüse futtern. Hab ihnen Apfel, Gurke, Kiwi, Weintrauben,...

  1. JanaS.

    JanaS. Guest

    Hallo,
    ich kann machen was ich will, meine 2 Nymphen wollen einfach kein Obst oder Gemüse futtern.
    Hab ihnen Apfel, Gurke, Kiwi, Weintrauben, Melone und Salat angeboten.
    Alles wurde verschmäht.
    Reicht denen das denn aus wenn sie nur Körnerfutter fressen oder brauchen sie unbedingt noch extra Vitiaminzufuhr.

    Jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Jana

    genau dasselbe Problem habe ich mit meinen Nymphen auch :~
    Seit Jahren versuche ich Möhren schmackhaft zu machen - vergeblich.
    Alles was rot oder dunkel (schwarz) ist: Tomaten, Hagebutten, Brombeeren -> nix da, wenn Nymph nicht will, dann will er nicht :o Apfel und Gurke wird von meinen zwar gefuttert, aber auch nur manchmal.

    Futtern Deine Nymphen wenigstens Grünes, wie z.B. Löwenzahn oder Vogelmiere ? Das wäre ja schon mal was. Beides ist sehr gesund, und zum Glück futtern das meine Nymphen sehr gern. Nur leider ist das nicht ganzjährig verfügbar.

    Ansonsten gebe ich zeitweilig Vitaminzusatz ins Trinkwasser, aber auch nicht immer. Besonders während der Mauserzeit, aber auch mal so zwischendurch.
    Momentan gebe ich PRIME, aber man kann auch Nekton S geben.
    Ausreichend Vitamine sollten sie halt schon bekommen, und ob die benötigte Vitaminzufuhr über ausschliesslich Körnerfutter gewährleistet ist, das wage ich zu bezweifeln :? Allerdings dürfen Vitamine auch nicht überdosiert werden, denn auch das könnte Gesundheitsschäden zur Folge haben.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf jeden Fall! Du isst ja auch nicht nur Brot... ;)
    Hier gilt: Was der Vogel nicht kennt, dass frisst er nicht.
    Und dagegen kann man nur eins tun, und zwar das Grünzeug immer wieder anbieten, auch in verschiedenen Variationen. z.B. am Stück, als Spalten/Scheiben, geraspelt, mit Körnern paniert, unters Körnerfutter gemischt...
    Die meisten Vögel haben anfangs Angst vor roten Sachen wie Paprika oder Erdbeeren, also solltest du mit was grünem anfangen. Am besten klappt sowas mit Vogelmiere oder Löwenzahn, das fressen eigentlich die Meisten ohne große Probleme.
    Und am ehesten wird sowas genommen, wenn sie sowieso grade hungrig sind, also VOR einer Körnermahlzeit (was jetzt nicht heißem soll, dass die Kleinen hungern sollten!)

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
     
  5. JanaS.

    JanaS. Guest

    Auch Löwenzahn haben sie nicht genommen, hab davon ja mehr als genug da ich meine Meerschweine auch füttere.
    Vogelmiere wird nur schief von der Seite angeschaut oder komplett auf den Fußboden geschmissen.
    Das mit dem unter´s Futtermischen und verschieden anbieten hab ich auch schon versucht.
    Wenn ich es ins Futter vermische, wird dieses überhaupt nicht mehr angerührt.

    Ich habe jetzt extra so´n Zusatz bestellt von Vitakraft, das heißt Vogeldoktor.
    Das ist ein Stärkungsmittel für Vögel.
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    einfach mal die Suchfunktion benutzen, dort solltest du auch einige Infos finden. Grundsätzlich gilt: Immer und immer wieder ausprobieren, in verschiedenen Variationen z.B. kleingeraspelt unter's Futter gemischt, als Spieß ... usw. anbieten.
    Bei meinem Lucky hat's geholfen, wenn ich mich ins Zimmer gesetzt hab und vor seinem Auge gegessen hab. Da kam er angeschossen und hat auch probiert. Fand er irgendwie toll ... naja, was er frisst, frisst seine Henne Sina i.d.R. auch, wenn es ihr denn schmeckt. Oder den Edelstahlnapf ... ist Lucky ganz wild drauf und frisst meistens die Dinge, die drinliegen ...
    Soweit ich weiß kannst du das Zeugs vergessen. Schau mal unter www.bird-box.de oder www.ricos-futterkiste.de ... Dort findest du andere, z.T. bessere Vitaminpräperate als das von Vitakraft.
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jana :0-


    Nymphen sind von Natur aus Körnerfresser (mehr oder weniger reife) darum ist es oft schwierig sie an Obst und Gemüse zu gewöhnen.
    Was gerne genommen wird ist Futter aus der Natur (z.B. Vogelmiere , Rispengräser, Hirtentäschel, ...), Quell- und Keimfutter und halbreife KoHi (kann als Vorrat eingefroren werden).


    Hier gab es mal eine Umfrage im Nymphenforum zu den Thema.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. JanaS.

    JanaS. Guest

    Ich steh jetzt ein wenig auf dem Schlauch, was ist den KoHi?
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Kolbenhirse ... ;)
     
Thema:

wollen kein Obst u. Gemüse

Die Seite wird geladen...

wollen kein Obst u. Gemüse - Ähnliche Themen

  1. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  2. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  3. Sturmmöwe u. Mittelmeermöwe

    Sturmmöwe u. Mittelmeermöwe: Hallo, sollte wissen ob ich mit meinen Bestimmungen richtig liege. Die Fotos habe ich die Tage am Bodensee gemacht. Gruß Gerald Bild 1 -...
  4. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  5. Obst und Gemüse - wie reichen?

    Obst und Gemüse - wie reichen?: Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...