Woodstock hat sich am Schnabel verletzt

Diskutiere Woodstock hat sich am Schnabel verletzt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi ihr, bin heute Nachmittag von der Arbeit gekommen und habe wie üblich meine zwei Mohrenkopfpapageien zum Freiflug im Vogelzimmer...

  1. #1 Nicole Unger, 21. Mai 2003
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi ihr,

    bin heute Nachmittag von der Arbeit gekommen und habe wie üblich meine zwei Mohrenkopfpapageien zum Freiflug im Vogelzimmer rausgelassen. Woodstock war von Anfang an etwas stinkig, was bei ihm aber am Wetter liegt. (auch wenn es sich doof anhört:) )

    Als er rauskam entdeckte ich dass er am oberen Schnabelrand kurz unter dem Nasenloch seinen Schnabel aufgekratzt hat, bzw. dass eine Schicht locker hängt (so ne Schicht, die sich normalerweise nach einiger Zeit von selbst löst, ich hoffe ihr wisst was ich meine). Nur dass darunter Blut war, getrocknetes Blut, so ein paar Tropfen. Hab ihn dann beobachtet, er scheint keine Schmerzen zu haben, gar nichts, er knabbert, putzt sich, frisst, alles ganz normal.
    Was meint ihr? Soll ich irgendetwas machen oder ihn einfach lassen? Es blutet nicht mehr und es scheint wie gesagt nicht weh zu tun, er ist auch nicht aggressiv oder so...
    Ich wüsste jedoch gerne wo er sich verletzt hat...evtl bei einer Rangelei mit Gina?

    Danke für eure Tips,

    liebe Grüße Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Nicole

    Eine weitere Möglichkeit : Woodstock hat sich den Schnabel an einem Ast / Gegenstand verletzt.
     
  4. #3 Alfred Klein, 22. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde nichts machen.
    Mein Blaustirsittich hat auch eine Verletzung, das scheint von alleine zu heilen.
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich würde da auch nichts machen. Meine Wellensittiche tragen öfter mal blessuren durch streiten davon, das heilt aber ohne probleme.
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo,
    hat der Schlingel eins auf die Mütze bekommen von der lieben Gina, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
    Ich würde auch nichts tun.
    Mein Charly wurde mal von Kiki verletzt und es gab 2 Löcher im Schnabel die doll bluteten, ist gut verheilt, denke das gehört zum Alltag im Papageienleben.;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nicole Unger, 22. Mai 2003
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi ihr,

    danke für eure Ratschläge, dann lass ich ihn also mal in Ruhe.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich im Käfig verletzt hat, deshalb bleibt für mich die einzige Möglichkeit ne Rangelei mit Gina, die gibt in letzter Zeit heftig zurück, da er kurz vor Gewittern immer so stinkig ist (und die kommen momentan bei uns leider oft vor).
    Heute ist ihm übrigens die abgekratzte Schicht abgefallen, untendrunter konnte ich getrocknetes blutiges Gewebe entdecken, aber er ist nach wie vor fit.

    Liebe Grüße Nicole
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Da scheint er ja seine Meisterin gefunden zu haben.
    Hätte ich nicht gedacht dass sie so wehrhaft ist.
    Bei mir ist sie ihm mehr ausgewichen wenn er zu schlimm war.
    Hoffe das bleibt die Ausnahme.
    Gruß an alle :0-
     
Thema:

Woodstock hat sich am Schnabel verletzt

Die Seite wird geladen...

Woodstock hat sich am Schnabel verletzt - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  4. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...
  5. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...