Woodstock und Gina sind wieder "zu Hause"

Diskutiere Woodstock und Gina sind wieder "zu Hause" im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Halloechen zusammen, Vorgestern war es endlich soweit ich konnte meine zwei Schaetze nach einem Aufenthalt von 1 1/2 Jahren wieder bei Moni...

  1. #1 Nicole Unger, 1. Januar 2008
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Halloechen zusammen,

    Vorgestern war es endlich soweit ich konnte meine zwei Schaetze nach einem Aufenthalt von 1 1/2 Jahren wieder bei Moni abholen und sie mit nach Holland nehmen. Vielen Dank nochmals an Moni fuer die Riesen Hilfe :zustimm: :trost:

    Wir hatten also eine Fahrt in die Niederlande von ca. 6 Stunden vor uns, vorsichtshalber wurden beide durch ein Stueck Karton voneinander getrennt (Moni, sie haben das Teil nicht im Kleinsten versucht anzunagen :p). Zuerst hatte ich Bedenken, dass die Zwei sich nach zwei Stunden (mehr waren sie an laengeren Fahrten nicht gewoehnt) die Seele aus dem Leib schreien wuerden, aber nichts dergleichen ist passiert. Ab und zu wurden ein paar Toene von sich gelassen, aber das war es auch schon. Gina sass ganz still auf ihrer Stange und hat nach draussen geschaut. Woodstock versuchte zu schlafen, jedoch war das dank des Fahrstils meines Freundes auf einer Stange nicht gerade die einfachste Herausforderung also doeste er halb vor sich hin, mit dem Schnabel am Gitter :D das war ein Anblick sag ich euch.

    Zuhause gings dann sofort ab in die Voliere und was hat Woodstock als allererstes gemacht? In seinem Luxusswimmingpool gebadet ;) hab naemlich eine Riesenwasserschale ergattert in der er jetzt taeglich (!) badet.

    Sie scheinen sich recht gut zurecht zu finden, grossartige Schreieren blieben bis jetzt aus...dass sie natuerlich ein paar Minuten pro Tag haben, an denen sie sich austoben muessen ist ja klar.
    Und, jetzt noch was ganz wichtiges!! :+klugsche mein Freund wurde bis jetzt kein einziges Mal angeschrien (das war frueher leider an der Tagesordnung, sobald mein Freund an der Voliere vorbeilief) und Woodstock hat sogar von ihm eine Feige entgegen genommen, was er normalerweise sofort als Beissattacke nutzte!! Sollten wir hier evtl. wieder eine kleine Erziehungsmassnahme getaetigt haben? :D Wir werden es weiterhin beobachten...ich hoffe jedenfalls, dass es mir bald mal moeglich ist Woodstock rauszulassen auch wenn mein Freund im selben Raum ist.

    So das war es neues von uns, anbei ein Foto von Woodstock (beim putzen, rechts) und Gina.

    Frohes neues Jahr!!

    Liebe Gruesse Nicole
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    punkto Erziehungsmassnahme, kann schon sein, dass es was gebracht hat hier, ich hoffe es stark, wie schon erzählt beim ATA hat er sich sogar von einem Mann kraulen lassen. Ich halte bes. deinem Freund dafür die Daumen dass es was genutzt hat.
    Gebadet hat Woodstock auch hier gerne, dann aber meist draussen in der großen Schale... schön wenn es beiden Schnuffeln gut geht.
    Nach der langen Zeit fehlen sie schon etwas, ich habe noch den leeren Käfig hier der im Weg rum steht, ist noch nicht geputzt, der zieht jetzt dann um und dann geht es diese Woche los mit meinem Umzug die Vögel kommen so langsam in ihr Reich. Mir graut vor gar nichts, habe das Gefühl die Wohnung bekomme ich nie leer, aber wird schon werden.
    Bes. weil ich die beiden so gewohnt war danke auch fürs Foto, war ich ja in letzter Zeit geitzig, einfach keine Zeit dafür gehabt, dann Objektiv ausgeliehen....
    Machts gut und lasst ab und zu was von euch hören/lesen.:0-
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nicole,

    ich kenne zwar nicht die Hintergründe, weshalb deine zwei Süßen solange bei Moni waren, aber ich freue mich sehr, dass du nach solanger Zeit deine zwei wieder zu dir holen konntest und sie die Fahrt sehr gut überstanden haben.

    Ich wünsche dir von nunan alles Liebe und Gute für euch und den weiteren hoffentlich positiven Erlebnissen.
     
  5. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Wie schön, dass sie wieder bei Dir zuhause sind und ganz viel Glück beim Zuhause-einleben!!
     
  6. #5 Nicole Unger, 2. Januar 2008
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Halloechen zusammen,

    Mich haben ein paar Leute nun gefragt warum meine zwei so lange bei Moni waren. Ich bin in die Niederlande umgezogen vor 1 1/2 Jahren und in einen sehr ereignisreichen Job eingestiegen, der sehr viel Reisetaetigkeit mit einschliesst. Bis ich mich also selbst hier zurecht gefunden habe, mein Job einigermassen routiniert laeuft und ich vor allem Urlaubspflege, Tierarzt etc ausgemacht habe, hat Moni mir lieberweise angeboten die zwei vorerst zu sich zu nehmen. Hatte mir ernsthaft Gedanken darueber gemacht die zwei abzugeben, da vor allem das erste Jahr recht stressig werden sollte. Aber da Woodstock nunmal ein sehr spezieller Vogel ist waere eine Abgabe wohl schwierig geworden, mal ganz abgesehen von dem Trennungsschmerz auf meiner Seite.

    Liebe Gruesse Nicole
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Manche Leute sind halt neugierig, aber nun ist sie ja wohl gestillt.

    Habe den Beiden sicher nichts getan in der Zeit.:p

    Ich denke, Woodstock war ja mit seiner Gina schon mal länger bei mir, und so wie der manchmal drauf war ist er nicht der einfachste Mohr, wobei Gina auch eine Zicke ist, die man zu nehmen wissen muss.

    Ich bin gespannt wie lange die Zeit nun in den NL ist und wann es weiter geht, auch wie das dann abläuft...
    Gell Nicole, das lässt du uns dann wissen.;)
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Moni,

    wenn du mich als neugierig betitelst, tut es mir echt leid. Ich habe in keinster Weise Nicole um Aufklärung gebeten, ich habe lediglich geschrieben gehabt, dass ich die Hintergründe nicht kenne, ich es aber dennoch toll finde, dass sie ihre zwei wieder zu sich genommen hat. Nicht mehr und nicht weniger.

    Nicole, dennoch Danke, dass du es nun offiziell gemacht hast und deine Gründe für die vorrübergehende Abgabe, kann ich sehr gut nachvollziehen und wenn du nun dein Leben im Ausland soweit im Griff hast, dich wieder angemessen um deine süßen zu kümmern, finde ich es wirklich schön und auch bewundernswert, dass du deine wieder zu dir geholt hast. Sie werden es dir mit Sicherheit auch zeigen, dass sie froh sind, wiede bei der richtigen Bezugsperson zu sein, auch wenn sie es bestimmt bei Moni gut hatten.
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Moni,
    wer schreibt denn dass ich dich meine.
     
  10. #9 Mohrenköpfe4, 3. Januar 2008
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Moni (a.canus :D)

    Ich finde es übrigens super toll, besonders für unsere gefiederten Freunde, dass es Dich als Anlaufstelle gibt und Du Dich so prima (oder soll ich sagen, so professionell? :~) um die Belange der Tiere (und Menschen) kümmerst.

    Also, schön, dass es Dich gibt und weiter so!!!! :bier:
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nicole,

    schön, dass Du die beiden nun wieder bei Dir hast :trost:.

    Dann mal weiterhin alles Gute :zwinker:.
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    nun genug gelobt, ganz rot geworden bin.

    Wie geht es den Beiden jetzt?
    Ist Woodstock noch verträglich?
    Was stellt Gina an? Ist sie ohne andere Langflügel weniger biestig.
     
  13. #12 Nicole Unger, 7. Januar 2008
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Huhu Moni,

    Den beiden geht es gut, ich bin momentan zu Hause, da ich mir die Grippe eingefangen habe. Sie verhalten sich ruhiger, als ich dachte. Ich hatte ja eigentlich gedacht, dass sie den Schwarm mehr "rufen" wuerden. Ca. 3 mal am Tag gibts kleine Schreiausbrueche, aber sonst haelt es sich echt im Rahmen. Woodstock ist immer noch vertraeglich, hat sogar Futter von meinem Freund angenommen (frueher hat er immer sofort versucht zu beissen). Gina ist momentan immer noch etwas biestig, aber heftig am flirten mit Woodstock :D

    Liebe Gruesse Nicole
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Muss doch mal nachfragen wie geht es denn Beiden denn nun?
    Und du hast du die Grippe überstanden?
    Ich habe sie auch gehabt und hoffe jetzt ist alles wieder ok.
     
  15. #14 Nicole Unger, 15. März 2008
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Halloechen Moni,

    Ich war die letzten zwei Monate kraeftig am reisen, wegen des Jobs, sie hatten aber eine gute taegliche Pflegekraft, die sich gut um die beiden gekuemmert hat. Den beiden geht es gut, nur Woodstock muss momentan wieder kraeftig leiden, Gina ist in Paarungslaune und dementsprechend aetzend ist sie auch manchmal drauf und er ist dieses Mal komplett kahl :nene: echt, da siehste nix mehr aufm Kopf...unglaublich...
    Bin froh, dass die zwei sich eingelebt haben und so sorgenfrei sind momentan, im Gegensatz zu meinen Rennmauesen :( die eine ist an Altersschwaeche gestorben und eine andere will momentan nicht wirklich fressen...hoffen wir dass das bald wieder besser wird.:~
    Seid ihr gut im neuen Zuhause angekommen?
    Liebe Gruesse Nicole
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Na dann kann man dir bzw. den Mäusen nur die Daumen halten, dass sie wieder voll fit werden.
    Hier der Umzug ist soweit ganz gut gegangen, viel ist immernoch zu tun, klar....
    Schau mal hier da sind ein paar Bilder gleich nach dem Umzug, bzw. Einzug.....
    Dann weiterhin auch mit Woodstock und Gina viel Freude, hoffe Woodstock steckt seine Glatze gut weg, ist schon ein Zickchen deine Gina, aber das habe ich dir ja auch gesagt.
    Schön wenn du wieder mal was schreibst.
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So bevor ich es vergesse, von uns hier einen lieben Gruß, feiere schön, lass dich verwöhnen heute und von den Geiern und natürlich den Mäusen nicht zu sehr ärgern.
    Ein gutes neues Jahr wünsche ich dir:+party:
    [​IMG]

    und jetzt wieder ganz "brav" zum Thema zurück :bier:, knuddel die Beiden von mir......:zustimm:
     
  18. #17 Nicole Unger, 24. März 2008
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi Moni,

    Vielen lieben Dank fuer die Geburtstagswuensche.

    Den zweien geht es gut, momentan bestaunen sie den Schneesturm ausm Fenster *grins*...sehr faszinierend. Woodstock ist natuerlich noch immer halb kahl und zum Feier des Tages (Ostern) gabs Loeffelbiscuit *grins*

    LG von Nicole, Gina und Woodstock

    PS Hab die Fotos auf deiner Page gesehen, sieht super aus
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ja ja, die Löffelbiscuit, die sind halt nun mal der Hit.

    Und soooooooooooo super sieht es noch nicht aus, ist einfach noch vieles nicht fertig, aber man soll sich ja auch nicht kaputt machen, gelle.

    Dann weiterhin viel Freude an den beiden, Woddi sollte sich einfach gegen sein Ginalein wehren...... wer hätte das vor Jahren gedacht......:nene:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nicole Unger, 12. April 2008
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hallo Moni,

    Es gibt ne kleine Neuigkeit...dachte ich muss dir gleich mal davon erzaehlen. Woodstock sagt seit ca. 2 Wochen deutlich "Hallo". :beifall:

    Das war so suess, als er das erste Mal deutlich Hallo gesagt hat. Normalerweise komm ich immer ins Vogelzimmer und sage Hallo, also entweder morgens oder wenn ich abends von der Arbeit komme. Aber einmal hab ich es morgens vergessen und dann kam ein leises "Hallo" ausm Kaefig, das war so suess:prima:

    Jetzt macht er es immer oefters, aber immer nur wenn ich vergesse "Hallo" zu sagen, er sagt es nie zurueck oder ahmt es nie direkt nach, da kann ich vorm Kaefig stehen und noch so oft hallo sagen :D
    Eine Freundin von mir hat dann letzte Woche zweimal Futter gegeben, weil ich auf Geschaeftsreise war und ich bekomme einen Anruf von ihr: "Sag mal kann einer von den beiden Hallo sagen? Sag bitte ja, denn sonst hab ich das Gefuehl ich hoere komische Stimmen." Das war natuerlich sehr amuesant.

    Den beiden gehts sehr gut...sie sind momentan wieder sehr in Kuschelstimmung, kommen aus dem Turteln gar nicht mehr raus. Gina hat ne neue Angewohnheit, Loeffelbiscuit wird nicht mehr uneingeweicht gegessen :~

    Liebe Gruesse Nicole
     
  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    :zustimm:
    Gina hat wohl bei Akin gelernt, der weicht Keks immer ein und sie standen ja dicht bei ihm.
    Und Hallo konnte Woodi schon bei mir, nicht immer und auch nicht immer deutlich, oft zaghaft, aber erkennbar.

    Max sagt es auch manchmal, aber jetzt schon sicher wieder einen Monat nicht.
    Als er hier neu war sagte er es öfter zu Cassy, aber nun wird sie auch nicht mehr so begrüßt, gehört wohl jetzt auch zum Schwarm...

    Dann weiterhin viel Spaß mit deinen Beiden. :0-
     
Thema:

Woodstock und Gina sind wieder "zu Hause"

Die Seite wird geladen...

Woodstock und Gina sind wieder "zu Hause" - Ähnliche Themen

  1. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...
  2. Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause

    Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause: hallo zusammen, ich hoffe, ich habe hier etwas mehr Erfolg. Vor ein paar Wochen ist einer meiner beiden Sperlinge leider verstorben und nun suche...
  3. 10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.

    10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.: Hallo, ich suche für meine beiden Blaugenick Sperlingspapageien ein neues liebevolles zu Hause. Im Moment bin ich Student und plane bald...
  4. Suche für ein Haus vogel.

    Suche für ein Haus vogel.: Hallo ihr lieben Leute ich breuchte da mal hilfe. Ich weis echt nicht welche art vogel für mich geeignet ist.... Habe eine 1 Raum Wohnung mit...
  5. Ist das möglich puten im Haus ?

    Ist das möglich puten im Haus ?: Hallo ich habe mal ne etwas banalere frage kann man puten oder ähnliches Geflügel wirklich Stuben rein kriegen halt wie mit Katzen das die nur in...