Woody und Henry

Diskutiere Woody und Henry im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Gemeinde, ich oder wir habe ein kleines bis mittel schweres Problem mit unsere Woody 8Jährige Graupapageien Henne und Henry ein 7...

  1. #1 El Greco72, 11. Juni 2013
    El Greco72

    El Greco72 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich oder wir habe ein kleines bis mittel schweres Problem mit unsere Woody 8Jährige Graupapageien Henne und Henry ein 7 Jähriger grüner Kongo Hahn.
    Bis vor kurzem lebten die beiden ganz gemütlich in einer Zimmervoliere von ca.15qm vor sich hin. Sie liebten sich nicht unbedingt aber man kam ganz gut klar.
    Vor gut sechs Monaten ging der Stress richtig los. Der kleine Henry lässt unsere Woody nicht mehr in ruhe, das heißt die beiden Streiten sich, er fliegt richtige Attacken auf Woody stürzen dann auf den Boden und dann fliegen die richtig die Federn. Hier und da schreit schon mal der ein oder der andere aber richtig Blut ist noch nicht geflossen, was auch nicht unbedingt sein muss.
    Seit gut vier Monaten haben wir die beiden getrennt aber sobald die beiden bzw. Henry Woody sieht und er eine Gelegenheit sieht sie anzugreifen macht er das auch.

    Was soll ich tun?
    Man muss dabei sagen das ich mich vor kurzem aus privaten Gründen von meiner damaligen Freundin getrennt habe und man merkt schon das Sie sich etwas anders Verhalten.

    Kann das der Grund sein?
    Wie kann ich bzw. meine Exfreundin ganz normal mit den beiden umgehen?
    Sie macht sich natürlich so wie ich sehr große Sorgen, wegen einer Trennung aber das soll eigentlich nicht geschehen oder ist das der einzige Weg?

    Viele Grüße
    Miguel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fantasygirl, 11. Juni 2013
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Vorab: Ich gebe zu, dass ich mich mit beiden Arten nicht so schrecklich auskenne und deshalb gar nicht beurteilen kann, ob eine gemeinsame Haltung generell möglich / gut umsetzbar ist.

    Nichtsdestotrotz, was mir sofort auffällt: Du hälst aktuell zwei artfremde Tiere zusammen, richtig? Ich denke, dass jedes Tier einen artgleichen gegengeschlechtlichen Partner benötigt. Auch wenn man zwei Tiere einer je anderen Art gemeinsam hält, so leben diese maximal nebeneinander her. Gerade Sittiche und Papageien benötigen aber mind. einen Partner.
     
  4. #3 Kosta1982, 11. Juni 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Ganz einfach , das liegt daran dann jetzt beide geschlechtsreif sind und einen artgleichen , gegengeschlechtlichen Partner brauen . Deine Haltung ist alles andere als artgerecht . Du kannst nicht einfach verschiedene Papageienarten einfach so zusammen halten .
    Das wird auch nur der Anfang sein ..... Wenn sie keinen Partner bekommen hast du ziemlich wahrscheinlich bald Schreier und Rupfer !

    2 Möglichkeiten ;
    Wenn du genug Platz hast last die Geschlechter testen und kaufe ARTGLEICHE gegengeschlechtliche partnertiere .

    Oder gib einen ab , lass den anderen DNA testen und alles weitere siehe oben
     
Thema:

Woody und Henry

Die Seite wird geladen...

Woody und Henry - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei-Hahn Henry rupft sich...

    Edelpapagei-Hahn Henry rupft sich...: Hallo Zusammen, wir haben folgendes Problem mit unserem 5 Jahre alten Henry. Seit einigen Wochen fängt er an sich die Federn auszurupfen(siehe...
  2. Mohrenkopfpapagei "Henry" in Mönchengladbach entflogen (wieder daheim)

    Mohrenkopfpapagei "Henry" in Mönchengladbach entflogen (wieder daheim): Hallo liebe Vogelforen-Gemeinde, seit einigen Jahren bin ich intensiver und stiller Mitleser dieses tollen Forums. So manches Mal habe ich mich...
  3. Henry & Nicci gemischte Gefühle

    Henry & Nicci gemischte Gefühle: Hallo zusammen, ich berichte mal wieder von Henry (3 Jahre) und Nicci (1 Jahr). Die Zwei sind wohl auf und verstehen sich super, ei sei denn es...
  4. Henry entflogen

    Henry entflogen: Wildfarbener Agamann heute, am 12.08.2012 in Duisburg Mitte entflogen. Henry ist unberingt und nicht zahm. Seine Agafrau Paula und ich sind...
  5. Sir Henry stellt sich vor.

    Sir Henry stellt sich vor.: Hallo liebe Vogelfreunde Mein Name ist Sir Henry und ich bin ein knapp 2 Jahre junger Kongo-Grauer. Ob ich nun ein "Sir" oder doch eher eine...