Woran erkenne ich ein Pärchen?

Diskutiere Woran erkenne ich ein Pärchen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich wollt mal fragen, ab welchem Zeitpunkt man bei Wellensittichen von einem "Paar" sprechen kann. Unsere zwei Wellis spielen zwar viel...

  1. suti

    suti Guest

    Hallo,

    ich wollt mal fragen, ab welchem Zeitpunkt man bei Wellensittichen von einem "Paar" sprechen kann. Unsere zwei Wellis spielen zwar viel miteinander und kraulen sich, aber recht oft gibt es auch Streit. Der eine gönnt halt dem anderen nichts... :D
    Unsere zwei sind noch recht jung (Pünktchen 6 Monate, und Anton 4) und es würde mich halt interessieren, ob sich im Verhalten zueinander noch was ändern wird.

    Gruß, Timo (der zweite Teil von SuTi :) ).


    [​IMG]
    Hier haben sie sich gerade gaaaanz lieb... :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Suti.

    Ist ja echt toal das süsse Bild von den beiden. :)
    Also ich denke mit sechs und vier Monaten kann man schon von einem Pärchen sprechen. Meine beiden sind vier und knapp drei monate und lieben sich über alles!:D
    Sie kraulen sich, sie fütternc sich un spielen zusammen. Ist der eine weg, rtuft der andere sofort. Streiterein gibt es in jeder Beziehung mal, bei Menschen doch auch, wsarum nicht auch bei Wellis?;)
    ioch würde schon sagen, dass deine beiden ein Pärchen sind, vorallem, wenn man sich mal dass süse Bild betrachtert.

    Liebe Grüsse Mirja, Zimba und Petri, die sich echt über alles lieben!
     
  4. #3 Birgit L., 3. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Susi,


    100 % kann man eigentlich noch nicht mal von einem Pärchen reden, selbst wenn sie sich "treten".
    Da es bei Wellis oft üblich ist sich nur einen Hahn für die Befruchtung zu suchen.
    Bei meinen Wellis rede ich eigentlich von festen Pärchen, wenn sie sich gegenseitig kraulen, schmusen und sich auch vor der Konkurrenz verteidigen.
    Obwohl ich leider schon öfter erlebt habe, sobald neue Wellis dazu kommen, können alte Bindungen einfach aufgegeben werden, obwohl ich sie als fest verpaart ansah und sie auch schon Nachwuchs hatten.
    Wie Du siehst, kann ich die Frage nicht so einfach beantworten.
    Obwohl Deine Bild schon für einen Verpaarung spricht.
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Bei meiner Wellitruppe war es bisher kein Problem, die Pärchen andhand des Verhaltens ausfindig zu machen. Kraulen, eventuell auch Füttern, dann das "Folgen auf Schritt und Tritt" und Kontaktrufen, falls der andere mal außer Sichtweite ist. "Streit" gibt es aber bei jedem Pärchen mal, sprich aufgeregtes herumschnattern und dann ist wieder Versöhnung angesagt. ;)

    Den Partner gewechselt haben die Wellensittiche, die das oben genannte Verhalten gezeigt haben, eigentlich bei mir noch nie. Auch nicht nach dem Zugesellen weiterer Wellis. Es mag aber wie immer individuelle Unterschiede geben und so monogam wie eigentlich angenommen sind viele Tiere in der Vogelhaltung auch nicht. Denn wo die Auswahl zur Partnerfindung klein ist (was in Menschenobhut wohl immer der Fall sein wird), werden sich immer wieder auch Paare finden die nicht zu 100% harmonieren. Das trifft keinesfalls nur bei Wellis zu sondern ist ein generelles Problem bei Papageien,.... Aber ich denke so wie du, Timo, das Verhalten deiner Wellis beschreibst kann man schon von einem Pärchen reden, das Foto ist ja auch recht eindeutig. ;)
     
  6. #5 ole olesson, 5. März 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Partnertausch bei Wellis

    Hallo

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich sich immer Paare aus unterschiedlichen Altersklassen bilden. Habe ich auch irgendwo einmal gelesen. Ich habe jedenfalls nur eine Henne (Erika aus 98). Die war zunächst mit Rudi (auch aus 98) zwangsverpaart, weil kein anderer Kerl da war. Dann ist mir ein alter Menschenvogel zugeflogen (Sommer 99).

    Flugs war Rudi uninteressant und wurde nur noch übel gebissen, wenn er ihr zu nahe kam. Blöd war nur für Erika, dass Jakob (der Menschenvogel) kein Bock auf sie hatte.

    Hat sie aber nicht gestört. Sie ist ihm immer weiter hinterhergeflogen, bis nummehr er anfing, nach ihr zu beißen.

    Das hat ganz schön lang gedauert, bis er sich das endlich getraut hat. Eine ganze Zeit hatte er bloß Schiß vor ihr, weil sie ihm immer so nahe auf die Pelle rückte. Für den armen Rudi habe ich dann einen Kumpel (1,0 - da null bock auch noch auf Wellizucht) besorgt. Da das Kerlchen sowieso ein bisken dünn war (ist er immer noch), hat es nichts ausgemacht, dass Rudi ihn mit Futter geradezu überhäuft hat.

    Dann habe ich von der Arche 90 (Privatinitiative hier in Do) noch einen Zugeflogenen "geerbt".

    Kurti war auch sofort scharf auf Erika. Hat sie aber nicht interessiert.

    Die sture "Ziege" schwärmte weiter für ihren Jakob, der sich immer noch nichts aus ihr machte.

    Nur den schmächtigen Jockel hat er ab und an freiwillig gefüttert. Aber das haben außer Erika sowieso alle gemacht.

    Erst als Jakob dann im letzten Oktober starb, war nunmehr Kurti als Ältester an der Reihe. Nur der darf sie - außer mir natürlich - jetzt kraulen!
    Glücklicherweise (s.o.) darf er nicht mehr als das.

    Umgekehrt habe ich von einem Bekannten gehört, der drei Hennen und nur 1 Hahn hält, ist die Situation viel schwieriger, weil die Mädels regelrechte Schlachten um den Prinzen ausfechten, während der Hahn sich am liebsten mit der vermutlich erfahrensten Henne zusammentun möchte. Da die älteste aber sicher nicht die stärkste ist, ...
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. daggi

    daggi Guest

    interessante geschichten erzählt ihr. ich lese solche verhaltens"studien" immer sehr gerne :)
    bei meinen vieren ist noch nicht zu erkennen wer mit wem
    rolli ist derjenige der am intensivsten krault und füttert. aber es sind kaum unterschiede in seiner zuneigung zu erkennen. schröder (der 2.hahn) millycent und hermine werden alle gefüttert und gekrault und den halben tag angebalzt. ob er den unterschied nicht sieht? millycent ist am zurückhaltendsten. sie scheint auf keinen der anderen drei wirklich lust zu haben. nur selten hält sie still wenn rolli sie anbalzt. sie läßt sich nur von hermine hin und wieder ausgiebiger kraulen. schröder wiederum ist bei den hennen so ungeschickt, daß sie ihn beide ablehnen und er doch wieder zu kumpel rolli zurückgeht. nur hermine zeigt ihre zuneigung zu rolli recht deutlich. sie hüpft und fliegt ihm den halben tag hinterher....
    ich bin mal gespannt wie das weitergeht
    liebe grüße
    daggi
     
  9. suti

    suti Guest

    Hallo,

    danke für eure zahlreichen Antworten. Ich denke im großen und ganzen kann man die zwei wohl aus Paar beschreiben. Aber viel Auswahl hatten sie ja auch nicht... ich könnte mir vorstellen, dass sich die Bindung bei einer größeren Auswahl schnell lösen würde.

    Gruß, Timo
     
Thema: Woran erkenne ich ein Pärchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. woran erkennt man ein wellensittich Pärchen

    ,
  2. wellensittich wie erkennt man ein Pärchen

    ,
  3. wellensittich paar erkennen

    ,
  4. woran erkennt man das wellensittich ein pärchen sind t,
  5. wie erkennt man liebespaar wellensittich ,
  6. woran erkennt man kauderni pärchen,
  7. wann erkennt mann das sich wellensittiche sich lieben ,
  8. woran erkennt mann paar wellensittich ,
  9. woran sehe ich das sich 2 wellensittiche ein paar,
  10. wie erkenne ich ein wellensittich paar,
  11. wann bemerkt man das Wellensittichen sich lieben,
  12. Woran erkenne ich das Wellensittiche verpaart sind,
  13. woran erkennt man ein wellensittich paar,
  14. wie erkennt man ein welli paar,
  15. Wellensittiche woran erkennt man ein pärchen,
  16. wie zeigt ein wellensittich pärchen seine liebe zueinander,
  17. woran erkennt man dass zwei wellensittiche fest verpaart sind
Die Seite wird geladen...

Woran erkenne ich ein Pärchen? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis

    Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis: Hallo, ich gebe ein Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche ab! Sie stammen aus einer Zuchtaufgabe. Sie sind eine Naturbrut, beringt und ich habe...