Wozu gibs eigentlich die Kleinen Käfige ??

Diskutiere Wozu gibs eigentlich die Kleinen Käfige ?? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo erstmal ich bin hier noch relativ neu und deswegen hoffe ich das ich mit meinem Beitrag hier richtig bin und wenn nicht mir das verziehn...

  1. Nolden

    Nolden Guest

    Hallo erstmal ich bin hier noch relativ neu und deswegen hoffe ich das ich mit meinem Beitrag hier richtig bin und wenn nicht mir das verziehn wird!!

    Ich lese hier schon einige wochen mit hatte mich aber bisher nicht angemeldet und da tauchen immer wider größen auf von käfigen wo ich mir persönlich denke wo bitte soll man nen 2x2 Meter Käfig in eine wohnung stellen und warum ??

    Ich meine, meine 4 Wellis haben täglich von Mittags bis abends ihren Freiflug und leben auch net in nem 2x2 meter Käfig und fühlen sich puddelwohl!!

    Meine 2 Kleinen zebrafinken naja ich könnte sie wohl in nen 2x2m käfig stecken verrät mir auch noch einer wozu ??

    Die Zebrafinken sind kleiner als mein Zeigefinker sollen die sich in dem riesen ding verirren oder wie ??

    Dann darf man ja die tiere nicht zusammenhalten allso wellensittiche und Zebrafinken dann könnte ich die größe von 2x2 ja nachvollziehen damit die sich aus dem weggehen können aber wozu gibs dann bitte diese kleinen käfige?? gibs die nur zu deko in den läden ich denke doch nicht und wären sie nicht tierschutz gerecht wären sie garnicht zugelassen und würden auch nicht verkauft werden!!

    Naja ich hoffe mir kann jetzt endlich mal jemand sagen wozu die riesen größen eigentlich gut sein sollen!!


    Grüße

    Nolden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ein 2 x 2 m Kaefig ist z.B. gut fuer Wellis die sonst keinen Freiflug haben. Da koennen sie dann trotzdem fliegen.
    Die kleinen Kaefige kann man als Krankenkaefig und zum Transport verwenden.
    Oder auch als Quarantaenekaefig.

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nolden, wie Sigrid schreibt - bei viel Freiflug brauchen die Vögel selbstredend keine Zimmervoliere.
    Dein Vergleich Finger und Vogel allerdings hinkt doch sehr. Die grösse eines Tieres sagt doch nicht über seinen nötigen Bewegungsraum aus!??
    Oder meinst Du, dass sich Zebrafinken (und so einige andere Tiere auch) in der Natur auch regelmässig "verirren"? Ich denke nicht.
    Schau doch z.B. mal aus dem Fenster und beobachte Meisen. Die sind ja auch nicht gerade gross. Vielleicht gewinnst Du dabei ja neue Erkenntnisse über den nötigen Bewegungsraum und wie viel oder vieler wie wenig selbst 2x2m für die Tiere sind.
    Zu Deiner obigen Frage nur eine Antwort: Die Nachfrage regelt das Angebot. So lange sich (zu) kleine Käfige (gut) verkaufen, wird es die auch immer geben. Das heisst aber - wie bei vielen anderen Sachen auch - nicht automatisch, dass das auch okay ist.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. #4 arneburg, 7. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2009
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Hallo Nolden,

    ehrlich gesagt, bin ich mir nicht sicher ob du deinen Beitrag ernst meinst oder ob du einer von diesen Trollen bist, die hier ab + an hier ihr Unwesen treiben. Wenn du dich hier gut im Forum umschaust, werden sich deine Fragen selbst beantworten.
    Wer sollte den Herstellern verbieten kleine Käfige zu bauen ? Wir leben nun mal in einer Marktwirtschaft ! So lange es Trottel gibt, die diese tierfeindlichen Käfige kaufen, werden diese auch hergestellt.
    Vielleicht solltest du das ganze doch mal aus menschlicher Sicht betrachten. Möchtest du den ganzen Tag in einem winzigen Zimmer eingesperrt sein, mit der Möglichkeit sich vom rechten Stuhl auf den linken Stuhl zu setzen ? Einmal am Tag bekommst du deine Mahlzeit und mit ein wenig Glück ein wenig Ausgang ? Seien wir mal ehrlich, das ist das Schicksal vieler Vögel, Kleintiere etc.

    Gruß, Silvio.
     
  6. #5 rainraven, 7. Januar 2009
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Ich versteh vor allem nicht die Frage nach dem Sinn eines großen Käfigs. Ein Käfig kann nie groß genug sein, denn die wenigsten Ziervögel werden ausschließlich freifliegend in einem Zimmer gehalten, wage ich jetzt mal zu behaupten, sondern sie haben einen Käfig oder eine Voliere, wo sie nachts drin schlafen, in Abwesenheit des Halters eingesperrt sind oder sich hauptsächlich aufhalten. Und natürlich sind da 2x2 Meter besser als 20x20 cm, bildlich gesagt.

    Wozu es allerdings die kleinen Käfige noch gibt außer zu Transport.oder Quarantänezwecken, weiß ich auch nicht...:?
     
  7. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    +räusper+ wo liest denn du? in der Quasselecke wirst nicht viel Aufklärung über die Käfiggrößen finden......

    ja....da das hier ein VOGELforum ist und kein PFERDEforum wo über Boxenmindestmaße diskutiert wird....sind es wohl die Käfige. :zwinker:
    Und dazu gibt's auch ein Gutachten zu den verschiedenen Arten von Vögeln, die diese Maße belegt.
    Kann man glaub ich in fast jedem Unterforum (bsp. Ara's) unter "Mindestmaße/anforderungen nachlesen :)

    Das mit den kleinen Käfigen.....ich mein gut, Sandraxx hat das schon sehr gut beschrieben und ich meine auch das noch Naivität des Halters und pure Faulheit hinzukommen.
    Denn wenn man will bekommt man auch eine 2m Voliere in eine Wohnung rein.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wozu gibs eigentlich die Kleinen Käfige ??

Die Seite wird geladen...

Wozu gibs eigentlich die Kleinen Käfige ?? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...