Wucherung am Auge?

Diskutiere Wucherung am Auge? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe einen 3 Jahre alten Nymphenhahn. Seit einiger Zeit hat er am Auge so eine Art Wucherung (zunmindest sieht es so aus). Hat...

  1. Petry

    Petry Guest

    Hallo,

    ich habe einen 3 Jahre alten Nymphenhahn. Seit einiger Zeit hat er am Auge so eine Art Wucherung (zunmindest sieht es so aus). Hat jemand so etwas schon mal gesehen und hat Erfahrung damit? Oder ist es nur "Schlafsand" o.ä.?
    Der Hahn frißt ganz normal und verhält sich sonst auch ganz normal.
    Anbei Bilder dazu!
    Vielen Dank für Eure Antworten!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Petry,
    versuch's mal einmal wöchentlich mit einer Gabe Thuja C 30.
    LG
    Thomas
     
  4. Petry

    Petry Guest

    Hallo Thomas B.,

    was denkst, was das am Auge sein könnte?
    Gegen was ist Thuja C 30 ? Wo bekomme ich denn das her?
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Romy

    ich bin zwar nicht Thomas, doch vielleicht kann ich Dir trotzdem vorab ein paar Auskünfte geben ;)

    Thuja wird in der Homöopathie gegen Warzen eingesetzt. Soviel konnte ich über Google erfahren.
    Du kannst die Globulis (kleine weisse Kügelchen) in der Apotheke kaufen. Kann sein, dass sie es bestellen müssen, das dauert dann höchstens 1-2 Tage bis Du sie abholen kannst. Sie werden übers Trinkwasser verabreicht. Homöopathische Heilmittel sollten nicht mit Metall in Kontakt kommen, also am besten in Keramik- oder Kunststoffnäpfen anbieten.

    Mehr kann ich leider nicht dazu schreiben, bin nicht kompetent genug :~

    Dein Nymph ist ein wunderschöner Piepmatz, und ich wünsche ihm gute Genesung.
    Das wird schon wieder, Kopf hoch :trost:
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Romy,

    obwohl ich mir die Bilder gut angesehen habe konnte ich nichts erkennen. :nene: Am besten gehst du mal zu einem vogelkundigen Tierarzt.






    Grüße, Frank :+keinplan
     
  7. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Petry,

    mit dem Thuja ist es natürlich ohne genauere Anamnese und Diagnose nur ein Versuch. Es ist oft das Basismittel bei Gewebswucherungen verschiedener Art (von der Warze bis zum bösartigen Tumor), aber natürlich lange nicht das einzige.
    Wenn Du eine individuelle Beratung/Behandlung haben möchtest, die über einen Tip im Forum hinausgeht, schick mir eine Mail. Ich würde das Auge auch zur Sicherheit von einem TA untersuchen lassen, am besten von einem Augenspezialisten (z.B. Prof. Körbel in Oberschleißheim).
    LG
    Thomas
     
  8. #7 jacquesthoma, 10. Oktober 2005
    jacquesthoma

    jacquesthoma Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das Ganze sieht eigentlich nicht aus wie eine Warze, ich wäre vorsichtig mit Thuja, schliesslich kann man über ein Bild keine Diagnose machen. Ein Besuch bei Prof Korber wäre unbedingt notwendig, denn wenn diese Wucherung ins Auge wächst könnte es zu einer Hornhautveränderung kommen. Ich würde kein Geld und Zeit mit fragwürdigen Mitteln verlieren.
    Schöne Grüsse,
    J
     
  9. Motte

    Motte Guest

    Das erinnert mich an das sogenannte "wilde Fleisch" Das sieht man bei Mensch und Tier hin und wieder. Es sind völlig harmlose Hautwucherungen. Garantieren kann ich Dir das selbstverständlich nicht, glaube aber wirklich nicht das es was ernstes ist
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Petry, 10. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2005
    Petry

    Petry Guest

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    Werde jetzt doch erst mal zu einem TA gehen.

    Oberschleißheim ist etwas zu weit, da fahre ich mind. 1h. Der Hahn ist nicht zahm und hat große Angst vor der Hand. Deswegen möchte ich ihm das nicht antun. Es ist mir eh ein Rätsel. wie ich ihn in den Transprtkäfig bekommen soll. :+keinplan

    Hier in Weilheim gibt es eine Tierklinik, in der einmal pro Woche eine vogelkundige TÄ kommt. Bei der war ich mit meiner Henne schon mal. Falls die nicht weiter weiß, muss ich dann wohl nach Oberschleißheim.
     
  12. Petry

    Petry Guest

    Hallo zusammen,

    komischerweise war diese Wucherung (oder was auch immer es war) gestern abend verschwunden gewesen. Vielleicht war es duch nur Staub oder "Schlafsand", der sich an den Wimpern verfangen hatte. :freude: :freude:

    Trotzdem herzlichen Dank für Eure Antworten. :blume: So weiß ich wenigstens mal Bescheid, was in einem solchen Fall zu tun ist!
     
Thema: Wucherung am Auge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. GEWEBEWUCHERUNGEN AM AUGE

    ,
  2. wucherung an den Wimpern

    ,
  3. hahn wucherung auge

    ,
  4. gewebewucherung am auge
Die Seite wird geladen...

Wucherung am Auge? - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?

    Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?: Hallo, ich kümmere mich seit gestern um einen jungen Spatz mit Hirnödem. Er flog irgendwo gegen und lag daraufhin erstmal regungslos am Boden....