Wuchtbrummer !

Diskutiere Wuchtbrummer ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle, :zwinker: wollte nur mal kundtun, das sich unser männliches graues Baby zu einem ordentlichen Brummer entwickelt ! Ist es...

  1. #1 Rosakakadu, 26. Juli 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo an alle, :zwinker:

    wollte nur mal kundtun, das sich unser männliches graues Baby zu einem ordentlichen Brummer entwickelt !
    Ist es häufig so, das Hähne eine sehr viel größere Statue bzw. auch wesentlich größere Köpfe haben als Hennen ? Unser Mädchen Jerry ist ja auch nicht gerade kümmerlich !
    Meine zwei lassen sich dadurch auf den ersten Blick im Geschlecht unterscheiden.

    LG,

    Susi mit Peppino, Pepita, Jacomo & Jerry :dance:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 26. Juli 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Susi,

    sind ja wunderschöne Bilder von Deinen Grauen.

    Mein Charly ist auch so eine Wuchtbrumme, dagegen wirkt Rosi richtig klein und zierlich.

    Na Charly hat ja auch nur ein Hobby, Fressen, Fressen und nochmals Fressen.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 Rosakakadu, 26. Juli 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo Corinna,

    ja, richtige Brummer. Echt niedlich, nicht ?
    Solche Prachexemplare wie Charlie oder Jacomo sollte man eigentlich zum Schönheitswettbewerb für Gräulinge anmelden. Wieso gib es die eigentlich nicht, ha ha ? :zwinker: :zwinker: :zwinker: Zuchtgräulinge :zustimm: !
    Prächtige Kater werden ja auch prämiert ! :D

    Liebe Grüsse,

    Susi mit Peppino, Pepita, Jacomo & Jerry
     
  5. #4 tweety1212, 26. Juli 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Normalerweise ist es oft so, dass Hähne Wuchtbrummen sind. Eumel ist das auch und dabei wunderschön.

    ABER..... unser neues Familienmitglied Negro, weiblich, ist auch eine Wuchtbrumme 8o Bringt 500 g auf die Waage und ist genauso groß wie Eumel.
     
  6. #5 Reginsche, 26. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Unser Coco ist auch so ein Prachtexemplar.
    Der bringe stolze 530 Gramm auf die Waage.
    Unser TA versicherte mir aber, daß er nicht zu dick ist sondern einfach nur so ein großer Grauer ist.

    Paula sieht gegen ihn auch richtig zierlich aus.
    Fast wie ein Wellensittich.
     

    Anhänge:

  7. #6 Tierfreak, 26. Juli 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Bei unseren beiden Grauen ist der Hahn Woody auch wesendlich kräftiger und hat auch einen mächtigeren Kopf. Unsere Henne Pino wirkt dagegen eher schmächtig.

    Hab auch ein Bildchen, links unsere Henne Pino und rechts der Hahn Woody :D .
     

    Anhänge:

  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem "Vergleich" muss ich lachen.
    Benny und Herr Lilly sind auch so riesige Graue (beides Wildfänge aus dem Kamerun) und gegen die Beiden wirken Jocki und Shari (HZ) echt wie Zwerge der gleichen Art
     
  9. #8 sabberschnute, 27. Juli 2006
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Unterschied

    Bei unseren ist es umgekehrt! :nene: Links Luigi, unser Männe; rechts die Ramses...
     

    Anhänge:

  10. #9 Tierfreak, 27. Juli 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo sabberschnute,

    an Deinen beiden Süßen kann man mal wieder sehen, dass es immer gewagt ist, dass Geschlecht nur nach Äußerlichkeiten bestimmen zu wollen.

    Je nach Herkunftsgebiet sind die Grauen halt kleiner oder auch größer, dadurch kann es gut sein, dass ein Hahn schmächtiger ist und ein anderer dagegen halt ein richtiger Brummer ist.

    Ach ja, süße Bilder :D !
     
  11. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    will hier auch mal eben unsere zwei Dickerchen :D zeigen
    bei uns is die Dame auch etwas kräftiger als der gnädige Herr ;) auch wenn es auf den Bildern nicht so wirklich rüber kommt

    Bild 1 Paula
    Bild 2 Leo

    [​IMG] [​IMG]
     
  12. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Habe leider keine Bilder kann aber sagen das unsere henne wesentlich kleiner und dicker ist.
    LG
     
  13. GigMan

    GigMan Papageien Heim

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Burgenland in Österreich
    hi

    bei uns ist jeronimo, das männchen, deutlich größer als die 2 mädls... lara ist ein sehr stark gebautes weiberl und kiara unser baby was den körper angeht. vom alter sinds genau in die andere richtung 1 jahr auseinander und kiara jetzt 4 jahre.

    jeronimo hat auch einen deutlich größeren kopf als lara... da sind lara und kiara fast gleich... kiara ist etwas schmäler von oben bis unten, so auch beim kopf.
     
  14. jenson

    jenson Guest

    Wiegen?

    Hallo!

    Habe grade eure Beitagäge gelesen.. wie wiegt ihr denn eure Vögelchen? Wollte grade meinen ca. 9- 10 Jahre alten Paulchen mal wiegen, weil mir 500 g bei ihm ziemlich wenig vorkam.. also meiner Meinung nach, wiegt mein "dicker Vogel" wesentlich mehr.. kann das aber auch nur sehr schlecht einschätzen?

    Auf die Küchenwaage wollte er nicht..? Wie könnte ich ihn wohl wiegen?
     
  15. jenson

    jenson Guest

    Hallo nochmal!

    Hab's geschafft.. konnte das Paulchen nun entlich wiegen.. 580g? Ist das ok?:?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jenson

    jenson Guest

    wenn ich schon..

    Ich dachte mir, wenn ich schon über meinen "dicken Vogel" schreibe, dann hänge ich noch ein Bild dran.. da isser grade mit seinem Freund "Willy" aufm Balkon und schaut extra schön in die Kamera.. oder vielleicht extra doof, weil er sonst nie im Käfig bleiben muß.. er fliegt so selten, dass ich ihn so auf seinem Freisitz lassen kann..:+knirsch:
     

    Anhänge:

  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo jenson,

    Dem Gewicht nach hast Du wohl eine recht kräftigen Vertreter der Graupapageien, was je nach ursprünglichem Herkunftsgebiet völlig normal ist. Also kein Grund zur Sorge :D !
    Hier war das Gewicht übrigens auch mal Thema :zwinker: !
     
Thema:

Wuchtbrummer !