Würde gerne auch mal mit mischen-bitte lieb sein bin noch seeeehr klein!

Diskutiere Würde gerne auch mal mit mischen-bitte lieb sein bin noch seeeehr klein! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo! Bevor ich mir Wachteln anschaffe wollte ich mal einige Sachen wissen! Mit der Haltung habe ich mir schon einige Info´s geholt... Also...

  1. #1 Ratfan91, 18.05.2007
    Ratfan91

    Ratfan91 Guest

    Hallo!
    Bevor ich mir Wachteln anschaffe wollte ich mal einige Sachen wissen!
    Mit der Haltung habe ich mir schon einige Info´s geholt...

    Also meine Fragen:
    1. Wie lange dürfen Wachtel-Eier höchstens in dem Inkubator sein?
    2. Wie alt werden Wachteln?
    3. Was macht man am besten nach dem Schlupf bezugs Wärme, größe des "Käfigs" etc.?

    Danke erst mal....!!:o :D
    Liebe Grüße!
    Rieke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 emilian, 18.05.2007
    emilian

    emilian Guest

    Hallo

    bin auch Neuling, bisher leider nur von Eiern auf deren Schlupf ich sehr warte (bereits 18. Tag) . Soweit ich erfahren habe, werden Wachteln leider nur 1 bis 2 jahre alt, kommt aber vermutlich auch auf die Art an. Auf die Beantwortung deiner restlichen Fragen bin ich ebenfalls sehr gespannt. Liebe Grüße E
     
  4. #3 Sirius123, 19.05.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Hallo Rieke,

    ja, es kommt auf die Wachtelart an!

    z.B. Zwergwachteln können 4 - 10 Jahre alt werden +/- 2 Jahre
    Brutdauer 16 - 18 Tage, Bruttemperatur im Flächenbrüter (Eioberkannte): 38,3 Grad, 3 Tage nach Einbringen der Eier wird 3x täglich, bis drei Tage vorm Schlupf, gewendet
    Aufzucht der Küken: Ich habe dafür ein ausgedientes Terrarium genommen 50 x 40 x 40 cm (l x b x h). Als Heizung eine 60 Watt Heizkabel mit Vorschaltgerät aus der Terraristik, das sich zur Hälfte des Terrariums schneckenförmig angebracht habe, die Wärme kommt so von oben (wichtig), 3 Tage hielt ich die Küken bei 35 Grad partieller Wärme. Es müssen auch kühlere Bereiche entstehen, dort stellt man Futter und Wasser hin. Nun senkt man jeden Tag die Temperatur um 0,5 - 1 C° ab. Es kommt zudem auf die Anzahl der Küken an, je weniger Küken man hat, desto mehr muss die Temperatur von der Heizung her kommen. Sind die Küken ausreichend warm untergebracht, laufen sie munter herum und nehmen Futter und Wasser auf. Den Boden des Terrariums habe ich zu Anfang mit einem alten T-Shirt belegt, dabei muss darauf geachtet werden, dass die Küken nicht unter den Stoff schlüpfen, das kann tödlich enden. Eine andere Methode, man legt den Boden mit einem feinen Rost aus und darüber Küchenpapier das man täglich wechseln muss. Später, wenn die Küken größer werden, wird der Boden mit Hobelspänen überstreut. Sehr gut eignet sich auch Hanfstroh oder Spälze.
     
  5. #4 Ratfan91, 21.05.2007
    Ratfan91

    Ratfan91 Guest

    Danke!:prima:
    Mit der Terraristik kenne ich mich bereits aus......mal gucken ob ich ein ausgedientes Terra finde!
    Danke nochmal!
    LG Rieke:trost: :D
     
  6. #5 BennyBites, 24.05.2007
    BennyBites

    BennyBites Guest

    Hallo liebe Gemeinde,
    Zu der Spälze möchte ich sagen das ich da bisher eher schlechte als gute Erfahrungen gemacht.

    Hier: Dinkel/Grünkernspälze

    Ich hatte wenn ich hatte bei den Küken erhebliche Aufzuchtverluste. So wie es scheint haben die kleinen die Spelze gefressen und sich dann die Kröpfe verletzt.
    Das ist auch von Putenküken bekannt.
    Ich für meinen Teil schwöre mittlerweile in den ersten 14 Tagen auf Drahtrost und dazu einen Scharrberreich (Vogelsand).

    Gruß,
    Christian
     
  7. ahase1

    ahase1 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33415 Verl /Kaunitz
    Hallo!
    Solche Fragen haben wir hier schon tausend mal besprochen - einfach mal die SUCHFUNKTION nutzen!

    Gruss
    Andre:+klugsche
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sirius123, 24.05.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Ich verwende Hanf und hatte damit noch keine Probleme. Vogelsand sollte man auch erst nach einer Woche streuen. Die Küken nehmen den Sand mit vorliebe auf und verhungern!
     
  10. #8 Ratfan91, 26.05.2007
    Ratfan91

    Ratfan91 Guest

    Hallo!
    Danke das ihr mir die Info´s gegeben habt, ich werde sie weiterleiten!
    Viel Spaß mit euren Tieren
    LG
    Rieke
     
Thema:

Würde gerne auch mal mit mischen-bitte lieb sein bin noch seeeehr klein!

Die Seite wird geladen...

Würde gerne auch mal mit mischen-bitte lieb sein bin noch seeeehr klein! - Ähnliche Themen

  1. Kleine Vogelstimmensammlung mit der Bitte um Mithilfe bei der Bestimmung

    Kleine Vogelstimmensammlung mit der Bitte um Mithilfe bei der Bestimmung: Hallo, ich bin noch ein echter Anfänger in der Zuordnung von Vogelrufen und -gesängen. Leider kenne ich auch keinen Vogelfreund, der mich...
  2. Henne brütet. Bitte um All Eure Hilfe

    Henne brütet. Bitte um All Eure Hilfe: Hey Hallo zusammen ich wurde heute beim Säubern des Käfigs überrascht. Normalerweise verlassen Yan Und Yun meine Zebrafinken automatisch den Käfig...
  3. Entenküken Futter selber mischen

    Entenküken Futter selber mischen: Hallo erst mal Ich bin neu hier und auch ganz neu mit Enten beschäftigt wir haben 3 Flugenten zu Weihnachten gerettet 2 Damen und ein Männel. Sie...
  4. Schwanzfächer, kleine Augen - oft angehobene Flügel

    Schwanzfächer, kleine Augen - oft angehobene Flügel: Hallo, leider habe ich kein Video und die Amazone hat es jetzt die letzten Tage nicht mehr gemacht. Ich würde gerne wissen, was die folgende...
  5. Schwarzmilan? Bitte um Bestätigung

    Schwarzmilan? Bitte um Bestätigung: Hallo Forum Ich komme zum Schluss, dass ich endlich mal einen Schwarzmilan erwischt habe. Fundort: Naturschutzgebiet Thurauen Ostschweiz, Datum:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden