Würde jemand einem Pferde-Senior ein gutes Heim bieten? (kostenlos gg. SchutzV.)

Diskutiere Würde jemand einem Pferde-Senior ein gutes Heim bieten? (kostenlos gg. SchutzV.) im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Eben bekam ich einen Anruf von einer Einstellerin. Sie kann sich ihr Pferd nicht mehr leisten, seit Wochen übernehme ich schon die Futterkosten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Eben bekam ich einen Anruf von einer Einstellerin.
    Sie kann sich ihr Pferd nicht mehr leisten, seit Wochen übernehme ich schon die Futterkosten für den lieben Anton.

    Anton ist ein 21jähriger Oldenburger Wallach.
    Charakterlich ist er das liebste Pferd was ich je kennengelernt habe, und eine Lebensversicherung im Gelände.
    Sogar den kleinen Sohn meines Freundes lasse ich auf Anton ins Gelände, ohne am Strick nebenher laufen zu müssen.

    Leider koppt Anton, ansonsten ist er lt. Tierarzt gesund.
    Konditionell schafft er locker 3stündige Ausritte mit schönen Galopp-Phasen und ist nichtmals verschwitzt danach.
    Die Zähne wurden vor 4 Wochen komplett geschliffen, Impfe ist frisch.
    Anton muss voll beschlagen werden, ansonsten geht er im Gelände sehr ungleichmäßig.
    Wir haben es 6 Wochen barhuf ausprobiert, er konnte sich aber nicht daran gewöhnen.

    Hier sind ein paar ältere Fotos, da war er neu am Stall.
    Mittlerweile hat er zugenommen und sieht wirklich passabel aus.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Melly1878, 03.06.2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo,

    schade, dass ich nicht mehr die Möglichkeiten hab, wie ich sie noch vor 1-1,5 Jahren hatte. Dann würd ich ihn sofort zu mir nehmen...

    Leider wohnen wir jetzt nicht mehr auf dem Hof- meine eigenen Pferde mußte ich deswegen leider auch zu Beginn des letzten Jahres verkaufen *schnief...

    Wünsche dem "kleinen" aber, dass er in gute Hände kommt... Könntest Du ihn denn nicht selbst behalten?
     
  3. #3 Andree Dincher, 18.07.2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Platz in Zühlsdorf

    Hallo Anton,

    wir könnten euch einen Platz anbieten. Wir sind grade nach Zühlsdorf bei Berlin gezogen haben Weide und Koppel mit Stallung für 3 Pferde.

    Auch wäre er nicht alleine da noch ein 36 jähriger Traber hinzu kommt der bei uns sein Gnadenbrot bekommt.

    Hier ein paar Bilder vom Stall , Koppel und Weiden.
     

    Anhänge:

  4. NaPa

    NaPa Guest

    Hallo,
    was ist denn jetzt hier bei raus gekommen?
     
  5. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Die Besitzerin will das Pferd nun doch behalten.
    Und das trotz mittlerweile unbehandelter Kolik, ellenlangen Hufen, offenen und unbehandelten Wunden, mal wieder nicht vorhandenes Futter ... Der TierschutzV wird eingeschaltet.
     
  6. #6 Andree Dincher, 20.07.2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Warum halten sich solch leute tiere ich fasse es nicht....unser angebot besteht weiterhin Anton ....solch einen armen geschöpf muss geholfen werden
     
  7. X800

    X800 Guest

    Hallo Anton...

    kannst Du denn da nicht mal ins Gewissen reden?
    Andree hat doch ein schönes Angebot gemacht... das wäre doch optimal.

    Armes Pferd :traurig:
     
  8. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    das wird wohl das beste sein,sonst ist solchen"tierfreunden" wohl nicht bei zu kommen:?
     
  9. Luessy

    Luessy Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Wie geht es nun weiter? Hat der Tierschutz was erreicht? ich verstehe diese Person wirklich nicht... Andree hat so ein tolles Angebot gemacht, wie kann man dies nur ausschlage...8o
     
  10. #10 Andree Dincher, 22.07.2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Anton du kannst uns auch gerne mit den Besitzern besuchen.

    So können Sie sich alles ansehen und ihr Urteil bilden.
     
  11. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ich kann da leider nichts mehr tun.
    Hatte das Platzgesuch Anfang Juni auf versch. Seiten aufgegeben.
    Die Besitzerin hat sich zwar über die Angebote gefreut (es wurden mehere gute Stellen angeboten), aber dann gesagt das sie ihn doch behalten will.

    Mehr kann ich leider nicht tun.
    Hatte eine Zeit lang das teure Spezialfutter für den armen Burschen gekauft, aber das ist keine Dauerlösung und ich habe es eingestellt.
    Sollen sie sehen wie sie zurecht kommen, der TSV kann leider nichts tun weil das Pferd artgerecht untergebracht ist und es weitaus schlimmere Fälle gibt 8(
    Fakt ist nur das sich wochenlang niemand für den Burschen im Stall blicken lässt, wenn sich das Futter dem Ende neigt heißt es dann bekommt er ein paar Tage nichts, die Hufe sind ellenlang aber ein Schmied soll nicht kommen, nach der Kolik wurde eine Darmsanierung zwingend empfohlen - das wurde lachend abgewunken weil das Geld dafür fehlt und aktuell klaffende und tiefe Wunden werden selber eingecremt statt es fachmännisch nähen zu lassen.

    Da die Besitzerin das Pferd trotz allem behalten will, bitte diesen Thread schließen. Nützt ja nix 8(
     
  12. #12 Andree Dincher, 22.07.2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Was sagt der Amtstierarzt dazu ?

    Oder einen Tierarzt einschalten der den ATA einschaltet.

    Wenn es dir nicht zu teuer ist könntest du die Wunden mit Schwedenbitter behandeln so ist zumindest gewährleistet das sich keine Infektionen bilden .

    Mein Herz blutet wenn ich sowas lese.
     
  13. #13 *Aika*, 22.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2008
    *Aika*

    *Aika* Guest

    das hört sich doch gut an :) vllt. gefällt es ihr dann und sie lässt den Anton da?

    Edit: ach so.. sie will sich das nich ansehen.. :(
     
  14. #14 Andree Dincher, 22.07.2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest



    Die Hoffnung stirb ja bekanntlich zuletzt .

    Ich wäre auch bereit mich mit den Besitzern in Verbindung zu setzen.


    Es geht einfach mal um den Wallach das er aus diesen ganzen SCH......ß raus kommt und endlich die Versorgung bekommt die dem Tier dringend fehlen.

    Auf uns kommen erstmal erhebliche kosten drauf zu an Tierarzt ,Hufschmied etc. aber das wäre ja nicht das erstemal das wir uns auf so etwas ein lassen.



    Oder die Besitzer wollen ihn an einen Ross Schlächter verkaufen was ja noch einige Euros bringt und gute Wurst.


    Der Gedanke kam mir heute so beim Rasen mähen oder warum halte ich mir sonnst noch das Tier und lasse es verkommen.
     
  15. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Alle Überlegungen nützen nichts.
    Auch wir (Stallbesitzerin und andere Einsteller) machen uns seit Wochen Gedanken und tun was uns möglich ist, aber wenn die Besitzerin das Tier behalten will so kann man dagegen nicht angehen.

    Da der Bursche leider bleiben soll wo er ist, bitte ich hiermit ein weiteres mal um Schließung des Threads, da nicht mehr relevant.

    Traurige Grüße
    Katja
     
  16. #16 Fritzifrau, 23.07.2008
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.


    Hallo Katja,

    ja, ich hab gesehen dass Du schon mal um Schliessung des Threads gebeten hast. Ich hab aber noch offengelassen, weil ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben hatte, dass sich diesbezüglich vielleicht doch noch was tut und die Besitzerin einsieht dass es besser wäre, das Pferd abzugeben... Aber nachdem Du mich nochmals darum bittest, werde ich der Bitte Folge leisten und den Thread hiermit schliessen... :(
     
Thema:

Würde jemand einem Pferde-Senior ein gutes Heim bieten? (kostenlos gg. SchutzV.)

Die Seite wird geladen...

Würde jemand einem Pferde-Senior ein gutes Heim bieten? (kostenlos gg. SchutzV.) - Ähnliche Themen

  1. Gut getarnt auf dem Acker - aber wer ist das?

    Gut getarnt auf dem Acker - aber wer ist das?: Hallo ihr Lieben, bei diesem Vogel komme ich nicht weiter. Ort: Nordwestmecklenburg, Feldmark, gepflügter Acker hinter einem Knick, gegenüber...
  2. gute Quelle für Kanarienfutter

    gute Quelle für Kanarienfutter: Hi, ich bin neu hier.Ich hoffe, ihr seid gesund! Ich habe eine dringende Frage: woher bezieht ihr euer Futter? Früher hatte ich eine kleine...
  3. Kann mir jemand etwas genaueres zu dem Vogel sagen?

    Kann mir jemand etwas genaueres zu dem Vogel sagen?: Hallo! Ich bin neu hier und hatte gehofft das Ihr mir etwas genaueres zu dem Rotkehlchen sagen könntet. Wir haben seit ein paar wochen ein...
  4. Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei

    Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei: Hallo liebe Vogelfreunde, mit ist ein Nymphensittich zugeflogen. Ich bitte euch, mir eure Experten-Meinung über meinen Vogel zu schreiben, danke...
  5. Kennt jemand eine gute Vogel-App?

    Kennt jemand eine gute Vogel-App?: Hallo liebes Forum. Ich bin ganz neu im Forum und möchte es mal mit einem ersten Beitrag versuchen: Ich habe vor wenigen Wochen in Portugal...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden