Würden sich Vögel bei mir wohl fühlen?

Diskutiere Würden sich Vögel bei mir wohl fühlen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich überlege meine Kleinnagerhaltung auslaufen zu lassen um auf Vögel umzusteigen, da mir meine Nager einfach zu viel annagen. Aber könnte...

  1. #1 Sternenbande, 4. Februar 2016
    Sternenbande

    Sternenbande Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich überlege meine Kleinnagerhaltung auslaufen zu lassen um auf Vögel umzusteigen, da mir meine Nager einfach zu viel annagen.

    Aber könnte ich unter diesen Umständen Vögel halten und wenn ja welche?

    Das erste Problem ist die Haltung. Ich könnte mir vorstellen z.B. die Voliere Darwin zu kaufen oder etwas in der Größe, aber größer oder gar ein eigenes Zimmer geht eben nicht. Freiflug könnte ich nur mehrmals die Woche morgens 1-2 Stunden unbeaufsichtigt anbieten und jeden Nachmittag ca. 2 Stunden mit Aufsicht. Je nachdem wie sich die Vögel dann in den 2 Stunden benehmen könnte ich vielleicht auch mehr als 2 Stunden Freiflug bieten, aber das weiß ich eben noch nicht.

    Die Voliere käme ins Wohnzimmer, das ist aber nur 3,5m x 3,5m groß, also riesige Strecken können sie da auch nicht fliegen.

    An Vögeln möchte ich mir keine wahnsinnig teuren Exoten zulegen. Am liebsten hätte ich auch einen kleinen Schwarm, also 4 bis 6 Tiere. Es sollten Vögel sein, die einigermaßen zahm werden, sodass man auch was mit ihnen machen kann und die interessant zu beobachten sind.

    Und natürlich sollen sie ihre Geschäfte auch zu 90% im Käfig erledigen und nicht gerade auf meinem Sofa. Außerdem sollen sie nicht wahnsinnig laut sein, vor allem nicht nachts.


    Ist das also realistisch mit Vögeln bei mir? Und wenn ja, welche Art würdet ihr mir empfehlen?

    Lg Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SamantaJosefine, 4. Februar 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    30***
    Also im Schwarm sollten sie leben, zahm sollten sie sein und interessant in ihrem Gehabe.....

    Schwierig, nimm dann auf keinen Fall Kanarienvögel,die sind zwar wunderbar zu beobachten, wie verhält es sich bei dir mit dem Geräuschpegel?
    Ich dachte eben an Wellis, die sind sehr unterhaltsam, oder magst du es lieber etwas ruhiger, du wirst sicher noch viele Vorschläge bekommen, jedoch eines vorab, unbeaufsichtigter Freiflug ist immer heikel, daher überleg, was du dir anschaffst, gut dass du nicht einfach drauflos kaufst.:zustimm:

    Viel Freude und gute Entscheidungstreffer, hier spielen Erfahrungswerte eine große Rolle.

    LG SamyJo
     
  4. #3 Sternenbande, 4. Februar 2016
    Sternenbande

    Sternenbande Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich habe halt so einen Nörgel-Nachbar, der regt sich selbst über meinen Staubsauger und das Rührgerät auf. Gegen einen normalen Geräuschpegel tagsüber kann er ja nichts sagen, aber einen kreischenden Papageien oder nächtlichen Lärm muss man als Nachbar nicht hinnehmen. Daher sollte sich der Lärm der Vögel schon in einem rechtlich erlaubten Rahmen bewegen.
     
  5. #4 SamantaJosefine, 4. Februar 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    30***
    Es gibt zwar nachtaktve Staubsauger, aber Vögel sind es im Allgemeinen nicht :D

    In meiner Nachbarschaft, wohnen Nymphies, die sind immer auf dem Balkon und sind sehr aktiv, die haben sogar ein Katzennetz vor dem Balkon und sind immer drinnen oder draußen, mich stören sie nicht aber es gibt ja auch Leutchen, die regen sich über quakende Frösche auf:zwinker:
    Immerhin sollen dir ja die Vögel auch gefallen hast du denn schon eine Vorstellung?


    lg
     
  6. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Vögel kackern immer da, wo sie gerad sind. Das wirst Du in Kauf nehmen müssen. Dafür brauchst Du sie aber nicht Gassi führen ;-)
     
  7. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sittiche sind da ganz ähnlich wie Nagetiere, die nagen auch alles an.
     
  8. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Das trifft für Krummschnäbel definitiv zu, letztens sprachen wir hier noch über das Tapete Nagen bei Wellensittichen.
    Sie werden auch nicht stubenrein.
    Und Vögel sind lebhaft und machen Geräusche, ich glaube, bei extrem empfindlichen Nachbarn würde das schwierig.
     
  9. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Die Bourkesittiche sind sehr verträglich. Definitiv nur Zimmerlautstärke und knabbern keine Tapeten an. Höchstens ganz moderat und selten Papierecken.
    Sie sind aber recht scheu und keine Kuschelvögel. Schmusen mit Menschen nicht, also ganz anders als Wellensittiche.
    Paarhaltung!!

    Man muss schon wissen, was man möchte, damit es passt. Wie mit Menschen auch, ist das Zusammenleben mit einem Tier immer ein Kompromiss. Es bedarf definitiv einer großen Portion Liebe zum Tier.
     
  10. #9 SamantaJosefine, 4. Februar 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    30***
    Was haltet ihr von Mövchen? Sind die laut?
    Ich habe Kanarienvögel, die sind nicht unbedingt laut, aber sie lassen sich nicht dressieren:zwinker:
    überhaupt denke mal wird es schwierig, alles unter einen "Hut" zu bekommen.

    Kathis sind doch goldig, ich habe mal gelesen die Bombardements von ihnen seien unglaublich, aber es sind zauberhafte Vögel; also das ist mein Geschmack.... hier sind ja noch so viele Vorschläge offen,

    LG
     
  11. #10 Sternenbande, 5. Februar 2016
    Sternenbande

    Sternenbande Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also gegen Tapete anknabbern habe ich eine ganz einfach Lösung gefunden: Streichen.

    Bourkesittiche würde ich erstmal ausschließen, die habe ich hier vielleicht mal alle Jubeljahre im Tierheim entdeckt.

    Mövchen stelle ich mir auch eher langweilig vor.
     
  12. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    55
    Vielleicht solltest du dir selbst erst einmal Gedanken darüber machen, OB Vögel für dich überhaupt in Frage kommen. Dann die Fragen nach dem Aussehen, Verhalten, Lautstärke, Partnerbindung etc.

    Selbst erst einmal eingrenzen und dann BÜCHER lesen oder im Netz recherchieren. Dann konkret noch mal hier nachfragen. Das macht allen das Leben etwas leichter und führt hinterher nicht dazu, dass evtl. falsche Empfehlungen ausgesprochen werden, die wie schon geschehen, anderen Usern angekreidet werden.

    Jörg
     
  13. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    ... und Mövchen sind überhaupt nicht langweilig! Aber sie erfüllen sicher nicht jedemanns Erwartungen ;-)
     
  14. #13 Terryann, 5. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2016
    Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    empfehle dir, in Tierhandlungen, besser zu Züchtern div. Arten zu gehen, und die Tiere mal in natura eine Weile zu beobachten;

    aus dem Bauch heraus würd ich dir mal zu einem Wellensittich-Hahnenpärchen raten, das bereits gut harmoniert; die sind sehr munter, aktiv, haben Freude an div. Beschäftigungsangeboten, und können glaub ich auch sehr zutraulich werden,
    den großen Käfig könntest du für sie sehr gut einrichten;


    http://www.amazon.de/Wellensittiche-verstehen-artgerecht-Wullschleger-Schättin/dp/3033012175
    http://www.amazon.de/Wellensittiche-Hildegard-Niemann/dp/3833805927
    http://www.amazon.de/Annette-Wolter-Wellensittiche-Experten-Rat-artgerechte/dp/B002O721YU

    ev. auch in eine gute Buchhandlung gehen, und dort in viele Bücher mal reinschnuppern
    ….
    dann ev. auch ins Tierheim gehen, dort mal beobachten ...
     
  15. Amadine51

    Amadine51 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    51
    Prachtfinken lassen sich nicht "dressieren", werden auch nicht richtig zahm und sind Vögel zum Beobachten. Wenn man das mag, sind sie alles andere als langweilig.

    Mövchen sind meines Wissens nach nicht laut und sehr verträglich untereinander.

    Aber ich denke, Prachtfinken kommen hier nicht infrage.
     
  16. #15 SamantaJosefine, 5. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    30***
    Was evt ein ganz wesentlicher Faktor ist bzw wäre....

    Vögel sind keine Kuscheltiere, man muss sich grundsätzlich darüber im klaren sein, dass sie nicht in die Hand genommen werden können, schon gar nicht WOLLEN, wie z.B. ein Häschen oder Hamster oder Meerschweinchen.

    Wer sich Vögel anschafft, hat sie nicht um mit ihnen zu spielen, schon gar nicht wenn du mehrere halten möchtest.
    Natürlich gibt es handzahme Vögel, die auch "Kunststückchen " machen, aber willst du das?
    Bei you tube kann man tolle Vogelvideos runterladen, vielleicht hilfst du damit ja mal deinen Vorstellungen auf die Sprünge.
    Viel Spaß dabei.

    mfG
     
  17. Amadine51

    Amadine51 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    51
    Wichtig ist auch, dass man sich bei Youtube auch die Lautäußerungen der verschiedenen Vogelarten anhören kann.
     
  18. #17 SamantaJosefine, 5. Februar 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    30***
    Ja da hast du Recht, das ist auch sehr von Vorteil, da weiß man gleich, was auf einen zukommt!:zustimm:
     
  19. #18 Sternenbande, 6. Februar 2016
    Sternenbande

    Sternenbande Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also Wellensittiche stehen bei mir ganz oben in der engeren Wahl, allerdings sehe ich in einer Hahnen-Paarhaltung weder für mich noch für die Vögel einen Vorteil. Ich möchte schon einen kleinen Schwarm von 4 oder 6 Tieren haben. Das ist für mich interessanter und für die Vögel wesentlich artgerechter.

    @Terryann:
    Du empfiehlst mir ernsthaft GU Ratgeber??

    @Samantha:
    Also ich möchte schon, dass die Vögel auch mal zu mir kommen, sich neben/auf mich setzen und aus der Hand fressen und sich notfalls auch anfassen lassen, wenn man mal zum Tierarzt muss. Daher eben keine Mövchen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Aber wie gesagt: Wellensittiche haben schon auch ein hohes Zerstörungspotential, was Möbel, Bücher, Tapete etc. angeht. Wenn die Tiere anstatt der Kleinnager angeschafft werden sollen, da diese zu viel annagen, ist das sicherlich die falsche Entscheidung.
     
  22. stiedom

    stiedom Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    NDH Thüringen
Thema: Würden sich Vögel bei mir wohl fühlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie wellensittich haltung auslaufen lassen

Die Seite wird geladen...

Würden sich Vögel bei mir wohl fühlen? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)