Würgen und Plustern!DRINGEND

Diskutiere Würgen und Plustern!DRINGEND im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Seit etwa 20 Minuten sitz mein Welli-Gockel aufgeplustert, würgt und spuckt Körner um sich. Der Tierarzt ist erst am 16 wieder erreichbar....

  1. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Seit etwa 20 Minuten sitz mein Welli-Gockel aufgeplustert, würgt und spuckt Körner um sich. Der Tierarzt ist erst am 16 wieder erreichbar. Was kann ich ihm bis dahin Gutes tun??? ISt Rotlicht ratsam?? Sorry, wenn ich nerve, aber ich bin etwas zu aufgedreht, um jetzt alle Threads disbezüglich zu durchforsten.
    Bitte helft Chili!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hei Eilika

    Rotlicht schadet nicht.Versuch einen anderen TA zu finden .
    Dein Welli wird eine Kropfentzündung haben .Falls kein TA jetzt
    zu errreichen sein sollte,bis 16.00 Uhr ginge es auch noch .
    Kann er was verschluckt haben, an etwas geknabbert?
    Normalerweise entwickeln sich Symtome dieser Art ?


    Eine andere Frage -Dein Welli ist kein Einzelvogel? Sorry für die Frage, aber ich weiss es nicht .
    Er hat nicht seinen Spiegel gefüttert.
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Eilika!!

    Ich würde auch sagen, du suchst schnell einen anderen TA. Wenn du wirklich keinen findest, versuchs mit Rotlicht, aber pass auf, daß der Abstand zu dem Vogel nicht zu klein ist, es soll nicht zu warm sein.

    Kann er denn was trinken?? Oder macht er sonst gar nicht?
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Der TA ist der einzig vogelkundige hier in Münster. Nein, Chili ist kein Einzelvogel und Spiegel haben die zwei auch nicht. Hab ihn aber jetzt allein in den Käfig gepackt. Zwischendurch frisst er auch und klettert rum, dann sitzt er wieder aufgeplustert auf der Stange und schließt ab und an die Augen. Ist es ok, wenn er noch frisst? Ich meine für die Untersuchung gleich?
    Alles ist so wie sonst. Allerdings war ich den Vormittag nicht zu HAus. Als ich eben wiederkam waren beide putzmunter, dann war ich kochen und danach sah ich ihn würgen. Rotlicht ist an. Wie sieht'S mit Kamillentee aus?
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Zwischenstand

    der Kleine hat jetzt eine Weile im Rotlicht gedöst. Mittlerweile klettert er wieder gekonnt durch den Käfig und ruft nach Theo - von Aufplustern keine Spur mehr. Jetzt motzt er mich an, weil er nicht raus kann. Ich geh aber vorsichtshalber doch mal zum Doc, dann weiß ich wenigsten, was Sache ist.
     
  7. #6 Alfred Klein, 19. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Mhm, können das Küchendämpfe gewesen sein? Nach der Beschreibung sehe ich da eine Möglichkeit. Was meint der Tierarzt?
     
  8. Eilika

    Eilika Guest

    Neee, Küche ist so an die 10 Meter den Gang runter.
    Er hat um 14 nochmal gespuckt und dann im Rotlicht gedöst.
    Der TA hat Kropfabstrich gemacht und AB gespritzt. Kropfabstrich war ohne Befund. Er ist jetzt auch wieder absolut munter, keine Spur mehr von dem geplusterten, kranken Federhäufchen.
    Die TÄ hatte auch keine Ahnung, was die Ursache betreffen koönnte. Das Eiige, was anders war, ist, dass sie seit drei Tagen Sellerie mögen, aber da hätte ich schon früher mit Bechwerden gerechnet. Ich soll jetzt das Futter etwas quellen lassen, bevor ich es gebe. Das wird natürlich berücksichtigt. Hab außerdem Kamillentee gekauft. Was gibt's eigentlich sonst für erste-Hilfe-Hausmittelchen?
    Also Entwarnung und Danke für Eure Tipps.
    Grüße,
     
  9. #8 Eilika, 13. Oktober 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Oktober 2002
    Eilika

    Eilika Guest

    es geht wieder los

    Hallo!
    Ich mal wieder. Der kleine Patient hatte sich damals rapide erholt. Heute scheint die Geschichte wieder loszugehen. Er saß gerade auf seinem Lieblingsspielzeug und war auf das Dreifache aufgeplustert, dann fing er an zu würgen und zu spucken. Jetzt sitzen beide im Käfig, er im Rotlicht sie außerhalb des Rotlichtbereiches. Was kann das sein?? Kropfentzündung stelle ich mir langwieriger vor (hatte noch nie eine). Kann das eine "einfache" Kropfreizung sein?
    Mich irritiert dieses kurzzeitige offensichtliche Kranksein, das dann durch Demonstrationen von Vitalität abgelöst wird. Bin wirklich ratlos.
    Gruß,

    Oh, habe gerade gesehen, dass sein Kot nahezu flüssig ist, sieht im Sand aus wie zwei Wassertropfen.
     
  10. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hi Eilika,

    wie siehts denn mit Fremdkörpern aus? Kann es sein, dass er an etwas knabbert was im Kropf erstmal hängenbleibt? Könnten Splitterchen von Ästen sein, oder vielleicht gibt es da einen Zusammenhang mit dem Lieblingsspielzeug ?

    Ist der Kropf gefüllt oder leer, wenn er diese Symptome zeigt?
    Sorry, es ist so schwierig sich ein genaueres Bild der Situation zu machen. Ich denke an eine Störung der Kropfkontraktion, die den Reflux (Würgen etc.) bewirkt und den Weitertransport des Futters verhindert, somit den wässrigen Kot erklären könnte.

    Ist es denn noch so schlimm? Wenn ja ist der schnelle Vet.besuch unumgänglich!

    Gruß Piaf
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Wie auch beim letzten Mal ist zwei Stunden später nichts mehr zu merken. Mittlerweile gehe ich auch davon aus, dass er beim Knabbern an Ästen irgendwelche Fitzelchen verschluckt hat, die dann den Kropf gereizt haben, denn er hatte ca. 30 Minuten vorm Würgen das letzte Mal gefressen. Nur was kann ich dagegen machen? Hab jetzt zur Schonung des Kropfes Weichfutter gegeben, aber ich kann ja nicht Schaukeln, Äste etc. einweichen. Ich werde ihn weiterhin beobachten, ob das periodisch auftritt o. Ä..
    Danke auf jeden Fall für deine Hinweise!
    Grüße,
     
  12. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Offenbar tritt es periodisch auf, denn gestern Abend hat er wieder gespuckt, obwohl er den ganzen Nachmittag draußen war und nichts gefressen hatte. Wie immer dann Rotlicht und Kamillentee und heute quietscht er wieder vergnügt vor sich hin.
    Ich bin wirklich ratlos:?
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Weil seine Kloake heute Morgen verschmiert war, bin ich zum TA. Die hat Kokkzidien aufgrund meiner Angaben vermutet und auch bei der Kotuntersuchung gefunden. Jetzt muss ich dreimal eine 3-Tage-Kur mit einer roten Lösung durchführen. AB-Spritze hielt sie erstmal für unnötig. Mal schauen, wie'S weitergeht.
     
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    was sind kokkziden??
     
  15. #14 Alfred Klein, 1. November 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    @ Kessi
    Coccidia
    Kokzidien, Eukokzidien; engl.: coccidia
    Fach: Protozoologie
    Eine Ordnung der Sporozoa; mit den Unterordnungen Haemosporidia u. Toxoplasmidia; darunter die Gattungen Plasmodium, Toxoplasma, Sarcocystis, Isospora (i.e.S. als Erreger der Kokzidiose). Leben als intrazelluläre Parasiten (in Epithel- u. Blutzellen); nur Jugendformen (Sporo-, Merozoiten) freilebend.
    Gefunden im Roche Lexikon Medizin.
     
  16. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ??? lauter mir fremder worte...hmm und ist das schlimm? erkennt man es nur am würgen?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Rabenaas

    Rabenaas Guest

    Kropfentzündung ist gar nicht so weit hergeholt...
    Wenn er es hat ist Schonkost angesagt(Diät)!!! Die nächsten tage nur leicht verdauliche s Futter, also nichts körner mässiges.Banane ist ok.Hast du n Buch bezüglich vernünftige Welli-diät???
    Die anderen Leutles hier ham da bestimmt gute Tips!!! Bin nicht der 100% ige Welliexperte...Aber hatte schon ne junge Ente mit Kropfentzündung- Un d es ist nicht abwegig daß dein Welli das auch hat!Symptome sind die gleichen und Behandlung auch!

    Viel Glück
     
  19. Eilika

    Eilika Guest

    Wir (die TÄ und ich) sind zu dem Shcluss gekommen, dass Schonkost sooo nötig nicht ist, weil das Auswürgen immer nur punktuell auftrat. Er hat einmal "gekotzt", dann war Ruhe. Wäre seine Kropfschleimmhaut besonders gereizt, hätte er ja chronisch gewürgt. Hat er aber nicht.
    Die ersten drei Tage mit dieser Medi-Kur sind jetzt vorbei. Die zwei sind quietschfidel, haben aber am ersten Tag mit "normalem" Trinkwasser stundenlang mit dem Schnabel im Wasser gehangen. Das rote Zeuch schmeckt wohl nicht so, trotz Traubenzuckers. Sie stehen aber weiterhin unter besonderer Beobachtung.
    Gruß
     
Thema:

Würgen und Plustern!DRINGEND

Die Seite wird geladen...

Würgen und Plustern!DRINGEND - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...