Würgen???

Diskutiere Würgen??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo,vielen Dank erstmal. Also Bactazol werden wir uns auf jeden fall mal besorgen... Aber was ist denn Bene Bac for birds????Und wo bekommen...

  1. buba

    buba Guest

    Hallo,vielen Dank erstmal.
    Also Bactazol werden wir uns auf jeden fall mal besorgen...
    Aber was ist denn Bene Bac for birds????Und wo bekommen wir das???

    Jedenfalls vielen Dank für Eüre Tips...halten Euch auf dem laufenden

    LG
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Angelika K., 3. Februar 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Michael.

    Lies dir doch mal DAS durch.

    BBB bekommst du u.a. hier unter Heilmittel.
     
  4. tantero

    tantero Guest

    Würgen

    Ich hatte mal das gleiche Problem bei meinem Grauen.
    Der TA meinte, daß dies durch erhöhte Hefe enstehen könnte. Darauf hin habe ich das Obst (Fruchtzucker) ein paar Tage weggelassen und im Anschluß war alles wieder gut.

    Liebe Grüße Robby
     
  5. buba

    buba Guest

    @Angelika:Vielen Dank für den Link...werden das mal probieren...auf jedenfall kriegt sie nur noch stilles,bzw.abgekochtes Wasser.
    Danke auch für den Link zu Bene bac...(werden wir bestellen)...
    Fruchtzucker....hmmmmmm, dachte nicht daß das ein Problem sein kann für die Ammas...in der Natur fressen sie ja auch Obst....
    Muß ich mal mit unserem TA besprechen...

    Jedenfalls sind wir Euch sehr dankbar für Euere Hilfe.

    LG aus Oberursel

    Michael&Agnes+Buba:zwinker:
     
  6. buba

    buba Guest

    ..so, der TA schickt uns jetzt die Medikamente zu...es is nicht so wild wie wir gemeint haben,Gott sei Dank.
    Sie bekommt was gegen die Kolies und dann noch etwas um das Imunsystem noch etwas zu stärken...was sind wir froh:freude:

    Noch mal vielen dank euch allen

    Gruß
    Michael&Agnes+Buba
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich freue mich mit dir, daß es nicht ganz so dramatisch ist! vielleicht ist dein vogel einfach empfänglicher als andere für die colibakterien. aber wenn man das weiß kann man sich ja darauf einstellen.

    ich würde nicht ganz so wild mit dem bactazol rumsprühen, denn immerhin wirkt das auch insektizid. ob das auf dauer für die vögel so prickelnd ist bleibt abzuwarten. ich bin da lieber vorsichtig.

    wenn du es benutzt hast, solltest du den vogel jedenfalls lieber nicht sofort wieder in die voli setzen, sondern lieber erst mal gründlich durchlüften.
     
  8. buba

    buba Guest

    Danke Kuni..wir werden drauf achten

    LG
    Michael
     
  9. Die_Lewers

    Die_Lewers Mit 3 Grünen auf 200 qm!

    Dabei seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hallo Michael

    schön, dass es Buba gut geht.

    Kuni hat Recht mit dem Bactazol. Wir lassen die Geier erst nach einer Stunde wieder in den Raum.
    Das Bactazol wird von uns auch nur ein Mal in zwei Wochen benutzt.

    Wir wünschen in jedem Fall alles Liebe und Gute für eure Buba.

    Liebe Grüße
     
  10. buba

    buba Guest

    Hallo Dirk,Rita..
    Werden es beherzigen...

    Vilen Dank fürs "Krallen"-und Daumendrücken...hat was gebracht:freude:

    LG Grüße
    aus Oberursel

    Michael
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. josig

    josig Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chiemgau
    Hallo,
    für eine gesunde Darmflora ist PT12 von Rico's gut. Es baut die körpereigenen Baktierien auf und sorgt so für eine gesunde Darmflora. Alle drei Monate eine 14tägige Kur meinet mein TA. Auf einer leckeren Frucht nehmen sie es am liebsten - wenn sie hungrig sind.
    Grüsse Josig :zwinker:
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    wichtig ist auch, dass Du Dir vor Kontakt mit dem Vogel die Hände wäschst. Und ihn nie mit dem Mund fütterst, bzw. Küsschen gibst etc.

    Gute Besserung!
     
Thema:

Würgen???

Die Seite wird geladen...

Würgen??? - Ähnliche Themen

  1. Ist das ein Würger?

    Ist das ein Würger?: Gesamterscheinung und Schnabel deuten auf eine Art der Würgerfamilie hin, finde ich, doch es gibt 30 Arten habe ich gerade gegooglet. Wie soll...
  2. Raubwürger?

    Raubwürger?: Hallo :zwinker: Vor kurzem habe ich meine alten Fotos durchgeschaut und dabei ist mir dieses Bild aufgefallen. Könnte das vielleicht ein...
  3. Würgen

    Würgen: Bei meinem Hahn habe ich jetzt schon ein paarmal beobachtet, dass er Futter auswürgt und dann gleich wieder frisst. Meine Hennen machen das nicht....
  4. Würger aus Spanien?

    Würger aus Spanien?: Bei diesem Vogel bin ich nicht sicher. Er wurde im Frühjahr in der Extremadura fotografiert. Leider war das Wetter recht diesig. Vielen Dank...
  5. Würger

    Würger: Ich habe bei meine Foto aus Heimat wo ich ketzte Jahr gewesen, beim Sortierung machen dieses pic gefunden, ich weiss nur das das ist wie ein...