Würgen?

Diskutiere Würgen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Ich...hab mal wieder ne frage!^^Also ich hab ja jetzt schon länger 2 nymphensittiche, davon ist einer komplett zahm und einer so...

  1. Kekziii

    Kekziii Guest

    Hallo Leute!

    Ich...hab mal wieder ne frage!^^Also ich hab ja jetzt schon länger 2 nymphensittiche, davon ist einer komplett zahm und einer so halb, bei dem is mir jetzt aufgefallen, dass er immer anfängt zu würgen, aber es is nich so ein "futter austausch würgen", er erbricht aber auch nix. Er würgt aber dann so 5-6 mal hintereinander...


    Muss ich jetzt angst haben, dass ihm was fehlt?:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    "Futteraustauschwürgen" konnte ich bei meinen Nymphen ohnehin noch nie beobachten. Machen m.W. Nymphen auch nicht so wie z.B. die Wellis.

    Wenn Dein Nymph nicht spuckt, wenn der Kot normal aussieht, und Nymph auch sonst keinen kranken Eindruck macht, könnte vllt ein Federchen im Hals hängen.... das rutscht dann beim nächsten Futtern oder Trinken in den Verdauungstrakt... und gut iss ;)

    Sobald jedoch Krankheitszeichen wie z.B. Futter oder Schleim erbrechen, aufgeplustert und teilnahmlos rumsitzen, evtl. noch Durchfall etc. zu beobachten sind, dann hiesse es einen vogelkundigen TA aufzusuchen.

    Ach ja, dieses Würgen "ohne Material" kenne ich von meinen Nymphen auch. Sie machen dabei das Hälschen lang, und den Schnabel auf. Das geht aber jedesmal wieder vorbei.
     
  4. Kekziii

    Kekziii Guest

    Dankeschön!

    Also Krankheitszeichen sind nicht erkennbar, aber das hat mir schon angst gemacht, weil die das ja sonst nie gemacht hat...
    Kot sieht normal aus, es kommt auch nix mit und sie sind aufgeweckt und neugierig wie immer...


    danke...^^
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    na das hört sich doch nach Entwarnung an :) Würde eben aufmerksam weiter beobachten. Sehe jedoch nach Deinen Schilderungen keinen Grund, den Nymph mit nem TA-Besuch unnötig zu stressen.
     
  6. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal gelesen, dass so ein "Würgen" (Owl hat das gut beschrieben, es ist eher ein Halslangziehen) auch durch schlechte Luft, also mangelnder Sauerstoff in den Räumen sein kann. Gerade im Winter ist die Luft ja auch meistens schlechter als im Sommer. Man könnte es dann als nach "Luftschnappen" bezeichnen.
     
  7. alex281

    alex281 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31789 Hameln
    Hallo,

    bei meinen 4 Nymphen beobachte ich dieses "Phänomen" auch immer. Sie "würgen", wenn sie sich geputzt haben, wenn ich sie kraule oder manchmal auch bevor sie einschlafen. Aber wie owl schon geschrieben hat, hört es immer wieder auf. Solange kein Schleim oder Futter hochgewürgt wird, brauchst Du Dir, meiner Meinung nach, keine Gedanken machen.

    Liebe Grüße,
    Alexandra mit Data + Geordi und Sunshine + Happy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    ich möchte Dir jetzt keine Angst machen. Aber bei meinem Jocki war es so, dass bei ihm im Rachen ein Körnchen "feststeckte", was sich von alleine nicht mehr lösen wollte. Jocki hat auch eine ganze Zeit lang "trocken" gewürgt. Nach einer ganzen Zeit entschloss ich mit ihm zum vk TA zu fahren und der entdeckte dann den Überltäter hinten im Rachen und holte das Körnchen raus.
    Danach hatte sich das mit dem würgen dann erledigt.

    Du solltest aber Deinen Nymphi erstmal beobachten. Vielleicht ist es wirklich nur vorrübergehend gewesen.
     
  10. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi,

    kann es sein, daß es so aussieht, als hätte der Nymph Schluckauf?

    Wenn ja, ist das ein normales Verhalten bei Nymphensittichen. Es kommt meistens nach dem Putzen dazu, weil dabei offenbar kleinste Federpartikel in den Schlund gekommen sind, die wieder rausgewürgt werden sollen. Man sieht aber nicht, daß etwas rauskommt. Das Thema kam hier schön öfter auf, weil sich viele Leute Sorgen gemacht haben.
     
Thema: Würgen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich würgt

    ,
  2. nymphensittich würgt trocken

    ,
  3. nympcheneittich trovken würgen

    ,
  4. nymphensitich würgt,
  5. würgen,
  6. würgen nymphensittich,
  7. nymphensittich würgt schleim
Die Seite wird geladen...

Würgen? - Ähnliche Themen

  1. Ist das ein Würger?

    Ist das ein Würger?: Gesamterscheinung und Schnabel deuten auf eine Art der Würgerfamilie hin, finde ich, doch es gibt 30 Arten habe ich gerade gegooglet. Wie soll...
  2. Raubwürger?

    Raubwürger?: Hallo :zwinker: Vor kurzem habe ich meine alten Fotos durchgeschaut und dabei ist mir dieses Bild aufgefallen. Könnte das vielleicht ein...
  3. Würgen

    Würgen: Bei meinem Hahn habe ich jetzt schon ein paarmal beobachtet, dass er Futter auswürgt und dann gleich wieder frisst. Meine Hennen machen das nicht....
  4. Würger aus Spanien?

    Würger aus Spanien?: Bei diesem Vogel bin ich nicht sicher. Er wurde im Frühjahr in der Extremadura fotografiert. Leider war das Wetter recht diesig. Vielen Dank...
  5. Würger

    Würger: Ich habe bei meine Foto aus Heimat wo ich ketzte Jahr gewesen, beim Sortierung machen dieses pic gefunden, ich weiss nur das das ist wie ein...