Würgen

Diskutiere Würgen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mein Wellensittich würgt oft. So ungefähr jeden zweiten Tag, meistens abends. Er würgt, dann schüttelt er sich und bei jedem dritten schütteln...

  1. Livia

    Livia Guest

    Mein Wellensittich würgt oft. So ungefähr jeden zweiten Tag, meistens abends. Er würgt, dann schüttelt er sich und bei jedem dritten schütteln fliegen Körner von ihm ab. Nachdem er ehrmals gewürgt hat reibt er seinen Schnabel an der Schaukel, am Käfiggitter oder an einem Sitzast. Warum macht er das und was soll ich tun? Bitte helft mir!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ute_die_gute, 22. Februar 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo Livia,
    es deutet alles auf eine Kropfentzündung hin.
    Du mußt mit dem Kleinen zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen und ihn untersuchen lassen.
    Es muß ein Kropfabstrich gemacht werden, um den Erreger der Kropfentzündung zu bestimmen.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Livia,

    Ute hat Recht, es klingt schwer nach Kropfentzündung:

    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm

    Ab zum Tierarzt, aber schnellstens!

    Solltest Du keinen vogelkundigen (!) TA kennen, schau mal ins Gesundheitsforum, da gibt's TA-Listen für's gesamte Bundesgebiet.

    Übrigens ... ich lese in Deinem Profil ... EIN Wellensittich ... keine gute Idee, denn Wellies brauchen einen Partner, da es Schwarmvögel sind. Kann es sein, daß er würgt, während er mit einem Spiegel spielt ... dann hätten wir auch die Ursache.
     
  5. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Was ist eigentlich genau "würgen" ?
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich sage auch. Ganz schnell zum TA mit dem kleinen. Der wird ein Antibiotikim verschreiben. Bis zum TA besuch solltest Du vorsichtshalber einige tropfen (3-4) Apfelessig ins Trinkwasser geben. das hält die Bakterien etwas in zaum. Zusätzlich zu dieser Behandlung und zu der Antibiotika behandlung kannst Du einige Tropfen Maloxaan ins Futter geben. das verhindert, dass die unverdauten Körner im Kropf gären. Soetwas würde den Krankheitsverlauf negativ beeinträchtigen. Das wichtige, bei einer Antibiotika Behandlung ist, dass diese Behandlung regelmässig und nicht zu kurz angewendet wird. Lieber einige Tage länger, sonst werden die Bakterien resistent.
    Wenn die Behandlung erfolgreich ist und das Antibiotikum abgesetzt wurde, sollte man eine Kur mit bird bene bac machen. Das sind Lebendbakterien zum wiederaufbau der Darmflora.
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Würgen, Hochwürgen ... die Vorstufe von Übergeben halt, wie beim Menschen auch. Beim Vogel wird dabei Kropfinhalt (nicht Mageninhalt) hochgewürgt, also Schleim und unverdaute Körner.
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Um genau zu sein, zehn Tage ... wie beim Menschen auch.
    Der Tip mit dem Bird Bene Bac ist übrigens sehr gut ... kann ich bestätigen.
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Hast du nur einen Welli?
    Wenn ja würde ein Partner echt gut tun...
     
  10. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Achso, alles klar, ein Erbrechen, wußte mit dem Würgen nur nichts anzufangen, danke
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen, daß das Einzelvögel nicht selten machen, da sie aus Einsamkeit versuchen ihr Spiegelbild zu füttern, was sie normalerweise bei ihrem Partner machen. Dieses "Spiegel-Fehlverhalten" kann dann halt eine Kropfentzündung auslösen.

    Dieser Hinweis sollte übrigens kein Vorwurf, sondern ein Tip sein!
     
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Livia,

    bitte schnellstens mit dem Kleinen zu einem vogelkundigen TA gehen.
    Kropfentzündung ist eine ernste Sache..........

    Gute Besserung und alles Liebe für Deinen kleinen Pieper.
     
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Genau,

    1. schnellstens zu einem vogelkundigen TA gehen ...
    2. ... sobald Welli 1 wieder gesund ist, umgehend Welli 2 dazu holen!

    Einzelhaltung ist sehr schlecht für solche intelligenten Schwarmtiere.
     
  14. Livia

    Livia Guest

    Danke für die vielen und schnellen Antworten! Ich werde gleich zu einem TA gehen.

    Wegen dem zweiten Wellensittich: Ich hatte auch schon seit längerem vor einen zweiten zu besorgen. Ich habe vor 1 Monat bei einer Vermittlung angerufen und sie haben dort auch einen welli für mich. Der ist jetzt aber krank, aber es geht ihm ein bisschen besser, als dann als sie ihn bekommen haben. Mir wird bescheid gegeben wenn sie er gesund wird, oder sie einen neuen passenden bekommen. Also macht euch da mal keine Sorgen.
    PS: Am Spiegel kann es nicht liegen. Als ich ihn vor 5 Monaten bekommen habe, habe ich den Spiegel nach 1 Monat weggemacht. Weil ich schon sowas darüber gehört habe.
     
  15. Bamseline

    Bamseline und die Flugschlümpfe

    Dabei seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Huhu,

    wie geht es denn dem Piepmatz??
     
  16. Livia

    Livia Guest

    Hallo wieder. Ich war vorgestern beim Tierarzt und er hat gesagt, ich soll ihn erst einmal dort lassen. Er blieb dann zwei Tage dort. Heute habe ich ihn abgeholt. Der Arzt hat kein Wurgen miterlebt, aber er hat mir ein Magen-Darm Mittel gegeben. Er hat gesagt, dass das Wurgen vielleicht davon kommt, dass der Kafig in der Nahe eines Fensters steht und er sich abends dort spiegelt und deswegen Futter hervorwurgt. Jedenfalls gebe ich ihm erstmal das Mittel 14 Tage lang und dann sehen wir weiter.
     
  17. zubbelkopp

    zubbelkopp Guest

    Körner aufwürgen

    HI,

    oh, am besten schnellstens zum Doc mit dem kleinen Kerlchen...
    Mir ist leider vor 2 Wochen einer an einer Kropfentzündung gestorben. Ich war beim Arzt, dort hat er eine Spritze bekommen.
    Es ist aber leider nicht besser geworden.
    Dann beim 2 ten A-Besuch, hat man versucht eine Kropfspülung zu machen, aber die hat Bibo leider nicht überlebt...
    Also, je früher Du zum Doc gehst, desto besser...

    Gruss
    Zubbel
    :s
     
  18. Livia

    Livia Guest

    Jetzt gehts ihm wieder besser. Jedenfalls macht er irgendwie nur noch andeutungen vom Würgen. Und es fliegen keine Körner weg. Hab dem Tierarzt vor kurzem wieder angerufen, und er hat gesagt, dass ich das Mittel noch 14 Tage lang geben soll.
     
  19. #18 Livia, 29. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. März 2004
    Livia

    Livia Guest

    Jetzt macht er immer noch nur Anzeichen, aber nur ganz selten. Einmal sind nur noch Körner abgeflogen. Der Tierarzt sagt, dasss ich ihm jeden zweiten und dritten Tag Medizin geben soll´, bis es zu Ende ist. Aber mein Wellensittich sitzt irgendwie oft einfach nur rum. Und manchmal ist er in Schlafhaltung, aber auf zwei Beinen. Und beim Sitzen wiegt er sich senkrecht ein bisschen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Livia,

    das hört sich ehrlich gesagt nicht gut an ... überleg mal ... der Wellie ist nun seit etwa einem Monat krank und den Symtomen nach zu urteilen, geht es ihm immer noch ziemlich schlecht.

    Ich würde mir an Deiner Stelle schnellstens einen besseren Tierarzt suchen, denn besonders vogelkundig scheint Deiner nicht zu sein, sorry.
    Ich wage schwer zu bezweifeln, daß ein Magen-Darm-Medikament hier noch weiterhilft.
    Hier ist eine vernünftige Diagnose gefragt, z.B. in Form eines Kropfabstriches.
     
  22. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Normal müsste die Kropfentzündung, wenn sie richtig behandelt wurde nach spätestens 2 Wochen weg sein.

    Hat dein TA Proben genommen um ein Antibiogramm erstellen zu können? Nicht jedes Antibiotikum hilft gegen alle Bakterien. Das muss schon genau abgestimmt sein.
     
Thema: Würgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich würgt nur abends

Die Seite wird geladen...

Würgen - Ähnliche Themen

  1. Ist das ein Würger?

    Ist das ein Würger?: Gesamterscheinung und Schnabel deuten auf eine Art der Würgerfamilie hin, finde ich, doch es gibt 30 Arten habe ich gerade gegooglet. Wie soll...
  2. Raubwürger?

    Raubwürger?: Hallo :zwinker: Vor kurzem habe ich meine alten Fotos durchgeschaut und dabei ist mir dieses Bild aufgefallen. Könnte das vielleicht ein...
  3. Würgen

    Würgen: Bei meinem Hahn habe ich jetzt schon ein paarmal beobachtet, dass er Futter auswürgt und dann gleich wieder frisst. Meine Hennen machen das nicht....
  4. Würger aus Spanien?

    Würger aus Spanien?: Bei diesem Vogel bin ich nicht sicher. Er wurde im Frühjahr in der Extremadura fotografiert. Leider war das Wetter recht diesig. Vielen Dank...
  5. Würger

    Würger: Ich habe bei meine Foto aus Heimat wo ich ketzte Jahr gewesen, beim Sortierung machen dieses pic gefunden, ich weiss nur das das ist wie ein...