Würmer im Kot wer weiß da ein Medikament?

Diskutiere Würmer im Kot wer weiß da ein Medikament? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nun habe ich auch noch bei meinem Herzkranken Vogel Würmer im Kot gefunden, was gibt es da für Mittel zur Bekämpfung oder kann das nur der TA, da...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Nun habe ich auch noch bei meinem Herzkranken Vogel Würmer im Kot gefunden, was gibt es da für Mittel zur Bekämpfung oder kann das nur der TA, da bin ich immer was skeptisch, denn die hier in der Nähe sind nicht so spezialisiert.
    Habe schon mal was gehört von best. Sut herstellen, vielleicht kann man auch so helfen, zumal der Gang zum TA immer mit Spucken usw. meines Vogels endet, und ein Monat mindestens vorbeigehen muß bis er wieder einigermaß "normal " ist.
    Danke für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Habe jetzt nochmal etwas rumgesucht und kam in verschiedenen Foren bei alten Treads auf folgende Medikamente
    Panacur( Wirkstoff Benzimidazol )
    Ivomec (Wirkstoff Avermectin)
    Concurat(Wirkstoff Imidazothiazole)
    Cambendazol 5-7 Tage 60-100mg/kg;
    Levamisol (Concurat L, Bayer) 10%iges Pulver, 20 mg/kg KM p. o., Australische Sittiche erhalten nur 15 mg/kg KM oral per Knopfkanüle, Wiederholung nach 14 Tagen;
    Fenbendazol (Panacur s.o.) 20-50mg/kg KM p.o.,Wiederholung nach 10 Tagen;
    Pyrantel (Banminth, Pfizer) 4-5mg/kg KM p.o., Wiederholung nach 14 Tagen.

    mit Homöopathie :
    Eberraute in der Verdünnung D3 zehn Tage lang täglich 5 Kügelchen als Kur

    Soweit was ich gefunden habe wer hat mit den Medis Erfahrungen, Panacur scheint das meist verschriebene zu sein.
    Ich weiß man sollte den Kot einschicken, werde ich auch tun, aber den Stress TA ich weiß nicht.
    Danke für weitere Tips.
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Monika

    Die Kotuntersuchung solltest Du rasch machen lassen. Es können
    sich, wenn der Wurmbefall stärker wird , beim Vogel Apathie ,
    Fressunlust und chronischer Durchfall bilden. Ist der Wurmbefall
    sehr stark, können sich Wurmklumpen im Dünndarm bilden.
    Die Entwurmung erfolgt meist über das Trinkwasser.
    Als homöopathische Behandlung bezw. Nachbehandlung sind auch bekannt :
    - Nux vomica D6
    - Mercurius solubilis D12 - Je 5 Globuli täglich in Trinkwasser
    auflösen
    - Mucosa comp. (Fa. Heel ) als Trinkampulle 1 x in der Woche
    ins Trinkwasser geben.
     
  6. #5 Alfred Klein, 24. Juni 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Habe was gefunden.

    Mensch, das war nicht einfach. Also:
    Flubenol 5% ad us. vet., Pulver/Medizinalkonzentrat
    Dosierung über den TA. Mehr war leider nicht drin, alles andere für Vögel ist vom Markt, jedenfalls in der Schweiz.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    ich nehme Concurat L (Levamisol), welches über´s Trinkwasser verabreicht wird - 2 Tage lang . Vögel vorher einen dreiviertel Tag dursten lassen. Nach 3 Wochen wiederholen.

    Es hat selbst bei einem stark verwurmten Vogel, den ich Gott sei Dank noch in Quarantäne hatte, sehr gut geholfen und es hat keinen Darmverschluß durch Verklumpen der Würmer verursacht, obwohl die Würmer schon vorher aus der Kloake hingen :(.

    liebe Grüße und viel Erfolg bei der Entwurmung

    Bell
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke erst mal.
     
Thema:

Würmer im Kot wer weiß da ein Medikament?

Die Seite wird geladen...

Würmer im Kot wer weiß da ein Medikament? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...