Wulst, Blutblase? Verdauungstörungen?

Diskutiere Wulst, Blutblase? Verdauungstörungen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mußte heute mit Entsetzen feststellen, dass mein Sittich eine große Wulst oder Blutblase am Unterleib hat. Das Teil liegt nicht ganz...

  1. saza

    saza Guest

    Hallo, mußte heute mit Entsetzen feststellen, dass mein Sittich eine große Wulst oder Blutblase am Unterleib hat. Das Teil liegt nicht ganz zentriert und ist ca. 1 cm groß! Ich hab mal versucht ein Foto zu machen - anbei, mehr ging da leider nicht, es gibt aber einen Anschein von der Lage und Größe.

    Ansonsten ist mir aufgefallen, dass es seit ca. 1 Woche mit der Körperhygiene mangelt. D. h. er kotet sich selbst an, stört sich aber auch nicht dran, der Saubär. Ansonsten lebhaft wie immer, keine Verhaltenstörungen.

    Was kann das sein? Hat jemand Ahnung?

    Vielen Dank für Feedback!
     

    Anhänge:

  2. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Saza,

    eine Ferndiagnose kann ich dir leider nicht stellen, obwohl ich, mit allem Vorbehalt, auf einen Tumor tippe. Er wird Schmerzen haben, vermutlich putzt er sich deswegen nicht.
    Bitte geh schnellstmöglich mit ihm zu einen vogelkundigen Tierarzt.
    Adressen findest du bei www.Vogeldoktor.de
     
  3. #3 Alfred Klein, 23.08.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.448
    Zustimmungen:
    2.070
    Ort:
    66... Saarland
    Denke auch an einen Tumor oder ähnliches.
    Das würde auch erklären daß der Kleine sich zukotet, das kommt bei solchen Erkrankungen öfter vor. Wenn es wirklich ein Tumor sein sollte wäre das natürlich sehr traurig da man nicht viel machen kann. Du solltest mal einen vogelkundigen Tierarzt danach schauen lassen ob wir mit unseren Vermutungen recht haben.
     
  4. #4 Brigitte2, 24.08.2004
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo,

    ich habe gerade erst einem meiner Wellis eine Blutblase unterm Flügel per Laser wegschmoren lassen. Eine weitere Blutblase hatte er sich bereits aufgebissen.

    Diagnose eines sehr vogelkundigen TAs: Tumor

    Ich habe Gewebe einschicken lassen und werde in ca. 1 Woche wissen, welche Art von Tumor das war.

    Ich würde allen Vogelhaltern empfehlen, ihre Vögel regelmäßig abzutasten und auch unter die Flügel zu schauen, ob sich da Veränderungen ergeben haben.

    Je früher so ein Tumor erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen.

    Hätte ich die aufgebissenen Blutblasen nicht so schnell entdeckt und entfernen lassen, hätte dem Welli eine Amputation des ganzen Flügels drohen können.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
Thema:

Wulst, Blutblase? Verdauungstörungen?

Die Seite wird geladen...

Wulst, Blutblase? Verdauungstörungen? - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich:Geschwulst/blase am Bauch

    Ziegensittich:Geschwulst/blase am Bauch: Eben entdeckt. Ist wie ne Blase, oberhalb der kloake, so im bereich unterbauch. Könnt das nen windei sein? Leicht gelblich (nicht wie eigelb eher...
  2. Knoten/ Geschwulst auf dem Rücken

    Knoten/ Geschwulst auf dem Rücken: Hallo, meine Wachtelhenne hat neben starken Federverlust auf dem Rücken, an den Stellen wo die Federn fehlen, seltsame Verdickungen (gelblich)...
  3. Kanarienvogel hat eine Geschwulst

    Kanarienvogel hat eine Geschwulst: Hallo Zusammen. Bin etwas ratlos. Der Tierarzt meint eine OP wäre zu viel für den Vogel. Aber das Ding wird immer größer. Würdet ihr operieren...
  4. Kanarienvogel mit Geschwulst am Kopf

    Kanarienvogel mit Geschwulst am Kopf: Hallo liebe Forumsteilnehmer. Ich habe ein 3 Jahre altes Kanarienvogelweibchen. Das Geschwulst am Kopf wird immer größer. Der Tierarzt meinte,...
  5. Geschwulst bei Pfau

    Geschwulst bei Pfau: Unsere Pfauhenne hat seit einiger Zeit ein Geschwulst unterhalb ihres Auges. Wir hatten bereits den Tipp erhalten, dass dies auf einen...