Wunderschöne Äste/Wurzeln für Einrichtung sehr preiswert!

Diskutiere Wunderschöne Äste/Wurzeln für Einrichtung sehr preiswert! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihrs, aus dem Kleintierforum wo ich oft und gern wusel weiß ich, dass Rebenhölzer gern zur Einrichtung genommen werden. Ich habe eine...

  1. #1 Iceprincess, 17. Mai 2006
    Iceprincess

    Iceprincess Guest

    Hallo Ihrs,

    aus dem Kleintierforum wo ich oft und gern wusel weiß ich, dass Rebenhölzer gern zur Einrichtung genommen werden.

    Ich habe eine tolle Quelle aufgetan, wo man diese Hölzer zu superkleinen Preisen erstehen kann. Es handelt sich um einen Winzer, der seine Hölzer in vielen verschiedenen Größen zu kleinen Preisen verkauft.

    Falls jemand Interesse daran hat: REBENHÖLZER

    Beispielfoto: [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hatte mir bewußt große, dicke Wurzeln bestellt, er hat aber auch kleinere, schmalere Äste und Stangen.

    Viele liebe Grüße
    Andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nadinemai, 17. Mai 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hallo Andy!!
    Wow, wie toll sind die denn??? Klasse, super Tip:dafuer: !!!Habe gerade mal geschaut, und leider steht da nix von Preisen! Kannst du mir evtl. sagen, was die so in etwas ( so von bis ) kosten??? Das wäre wirklich total lieb!!:grin2: !!
    Bitte sag bescheid!!
    s-lol viele liebe Grüße von Nadine!!!!!!
     
  4. #3 Bubbelup, 17. Mai 2006
    Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Super Idee !?!

    Super Idee !?!
    Ich finde es super, dass es noch Menschen gibt, die Ihren Abfall verkaufen können. Mich wundert, dass er das Zeug nicht auch noch als Grillkohleersatz anbietet. Reben lassen sich leicht anzünden und ergeben eine tolle Glut.

    Jetzt kommt allerdings mein ABER:
    Ich kenne kaum eine Pflanze (ausser Salat und Gemüse) die noch stärker mit Fungiziden und Pestiziden behandelt wird wie ein Rebstock. OK, die "Giftigkeit" der zugelassen Spritzmittel hat in den letzten Jahren stark nachgelassen, aber vor 35 Jahren (wie es auf der Homepage vermerkt ist) war noch ziemlich alles erlaubt. Desweiteren hab ich auch keine Ahnung in wie weit sich diese Mittelchen ins Holz einlagern bzw. über die Jahre anreichern oder abbauen, da sie ja im Prinzip dazu entwickelt wurden um die Trauben zu schützen und den Wein gerade noch so als ungefährlich einstufen zu können. Und nur darauf kommt es bei den sogenannten Keltertrauben an. Es darf halt nix mehr im Wein sein. Deshalb sind auch für Tafeltrauben (also solche die nur zum direkten Verzehr angebaut werden) die Kontrollen der zugleassenen Spritzmittel wesentlich stärker. Da die Rebstöcke aus Rheinhessen kommen sind sie mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit keine Tafeltrauben.
    Vielleicht ist ja alles nicht so schlimm, man müsste es halt mal untersuchen lassen.
     
  5. #4 Iceprincess, 17. Mai 2006
    Iceprincess

    Iceprincess Guest

    Hallo,

    den Einwand mit dem Spritzen finde ich durchaus gerechtfertigt. Aber es ist ein Hobbywinzer, er geht sehr verantwortungsbewußt damit um.

    Was den Verkauf von "Müll" angeht: Diese Wurzeln sind im Fachhandel schweinchenteuer. Eine Rebenholzwurzel kostet locker um 19-35 Euro, je nach Größe. Seine Mitwinzerkollegen belächeln ihn jedesmal, wenn er seinen "Müll" vom Berg heimschleppt, saubermacht und für kleines Geld verkauft.

    Hier ein Zitat von ihm auf meine Preisnachfrage:

    "Mein Rebenholz (Rebenstämme) kosten von ca. E2.50 - 3.50 pro Stück.
    Länge von ca. 40cm - 1.00m und etwas länger.

    Es kommt auf die Grösse an, und wie viel Stück du möchtest.

    Die Weinrebenwurzeln kosten: die kleinen (ca. 10-20cm) E1.00 pro Stück, bei grösserer Abnahme können wir den Preis noch verändern.

    Die XXL (ca. 30-45cm) Weinrebenwurzeln kosten E2.50.

    Versand: ich schicke die meistens über Hermes. 1 Packet mit ca. 8 Rebenhölzer kosten ca. E8.90. Bei einer grösseren Menge finden wir immer eine preiswerte Lösung."


    Und das ist wirklich kleines Geld. Ich selbst habe die Wurzeln bei meinen Hamstern auch drin und denen gehts prima ;)

    Lieben Gruß
    Andy

    PS: Falls ihr Anfragen schreibt, sagt dazu, dass ihr vom Vogelforum seid....
     
  6. #5 Bubbelup, 17. Mai 2006
    Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Mag in deisem Fall ja zutreffen. Aber in den meisten Fällen sind es genau die Hobby- und Nebenerwerbswinzer, die mehr Spritzmittel verwenden als die größeren Betriebe. Von denen haben nämlich inzwischen fast alle Sensorgesteuerte Weinbergsspritzen, die wesentlich gezielter und sparsamer mit dem Spritzmittel umgehen. Kleiner Betriebe nutzen meist noch die "Sprüh-mal-einfach-alles-hinten-raus-es-wird-schon-treffen"- Geräte.

    Das mit dem Müllverkauf ist wirklich genial. So bekommt er ca. 6-8 Euro pro Rebstock, die sonst eh nur rumliegen. Und die "Hand-"Reinigung erstreckt sich wohl lediglich auf eine kurze Behandlung per Hochdruckreiniger. Achja ab und zu muss er auch die Teile noch kurz an der Kreissäge vorbeischieben aber das läßt er sich auch gut bezahlen (vgl. Preise kleine versus grosse Stücke).

    Alles in Allem "Super Geschäftsidee" (und das meine ich wirklich ernst!)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Iceprincess, 17. Mai 2006
    Iceprincess

    Iceprincess Guest

    Dazu hier noch ein Zitat aus seiner Mail:

    Wir reinigen die Rebenholzstämme von Hand, weil wir jede Art von Chemie ablehnen. Auch bei sandgestrahltem Holz können sich Restspuren im Holz festsetzten. Die der Hamster dann irgendwann beim Abwetzen seiner Zähne vorfinden kann. Das möchten wir nicht.

    Orig.Winzer Rebenholz – naturbelassen.
    Wurzelstücke der Weinrebe aus Rheinhessen.


    Naturbelassene Stämme, keine Chemie, von Hand gereinigt. Da die Rebenhölzer naturbelassen sind, empfehle ich die Hölzer vor Gebrauch,ca 20 Min. auf 200 Grad im Backofen zu erhitzen.
    Da ist man auf der ganz sicheren Seite.


    Da is nix mit sandstrahlen oder Hochdruckreiniger.

    Es gibt wirklich noch Leute, die sich auch über den Endverbraucher Gedanken machen :zwinker:

    Die Anfragen wurden damals im Hamsterforum gestellt, darum bezieht sich der Winzer auf Hamster. Das ist aber sicher auch allgemeingültig für Vögel, Reptilien etc...8)

    Ich kann diesen Winzer wirklich besten Gewissens empfehlen. Und nein, wir sind NICHT verwandt... s-lol

    LG
    Andy
     
  9. BUSSARD

    BUSSARD Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    An der Kreissäge vorbeischieben? was bringt das? müsste wohl anders heissen!
     
Thema:

Wunderschöne Äste/Wurzeln für Einrichtung sehr preiswert!

Die Seite wird geladen...

Wunderschöne Äste/Wurzeln für Einrichtung sehr preiswert! - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...
  3. Vorbehandeln von Moos und Ästen ??

    Vorbehandeln von Moos und Ästen ??: Hallo Foris, wie behandelt Ihr die Sachen in den Volieren und Käfigen vor, die Ihr aus der Natur holt ? Nachdem ein Kanari dramatisch an...
  4. Wer hat Äste anzubieten?

    Wer hat Äste anzubieten?: Hallo, suche für meine Mopas 3 lange Äste (2-3m), um ihnen einen Kletterbaum zu basteln. Hat jemand vielleicht Äste aus dem Garten (natürlich...
  5. Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?

    Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?: Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Paar Bourkies zugelegt und im Internet bereits gelesen das der Großteil unserer Pflanzen für die Vögel giftig...