Wurmkur, aber keine toten Würmer zu sehen?

Diskutiere Wurmkur, aber keine toten Würmer zu sehen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ihr musstet sicher auch schonmal entwurmen. Einer unserer Nymphensittiche soll Würmer haben, aber trotz Wurmkur sehe ich keinen einzigen...

  1. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo,

    ihr musstet sicher auch schonmal entwurmen. Einer unserer Nymphensittiche soll Würmer haben, aber trotz Wurmkur sehe ich keinen einzigen Wurm im Kot, wie kann das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 2. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Helmine,

    der Kot wurde untersucht? Und welche Wurmart wurde festgestellt?
     
  4. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Helmine,

    wenn der Wurmbefall sehr gering war, kann es sein, dass der Körper die Würmer absorbiert. Das habe ich bei meinen Tauben auch mitunter.

    Möglich aber auch, dass das falsche Entwurmungsmittel gewählt wurde. Es gibt ja verschiedene Wurmarten und nicht alle sprechen auf das gleiche Mittel an.
    Womit wurde denn in welcher Dosierung wie lange entwurmt? Oder wurde gespritzt?

    Im Zweifel den Kot (Sammelkotprobe über 3 Tage) noch mal checken lassen.

    LG, Sabine
     
  5. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo,

    es handelt sich um Spulwürmer und wie ich von der Tierärztin, aber auch anderen Tierhaltern erfahren habe, werden die Würmer in der Regel mit verdaut. Sie werden wohl nur bei starkem Befall - wie bei unseren Kakadus, wo mehrere Würmer abgingen - mit ausgeschieden.

    Entwurmt wurde mit Panacur flüssig, genau ausgerechnet auf das Gewicht des Nymphensittichs. Er hat es jeweils 3 Tage lang bekommen, dazwischen war eine Pause von 10 Tagen. Nach weiteren 14 Tagen soll erneut eine Kotprobe abgegeben werden. In der Regel hat das immer ausgereicht bei den Entwurmungen, die wir bisher durchgeführt haben. Laut Krankenbücher soll es wohl zwar mal vorkommen, dass die Larven im Gewebe verweilen und auch inaktiv und für länger dort bleiben, aber wenn das so ist, dann können auch die anderen Vögel noch schlummernde Larven in sich haben. Wir geben alle paar Jahre oder wenn etwas auffällig erscheint, immer mal Kotproben von allen ab um sicherzugehen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wurmkur, aber keine toten Würmer zu sehen?