Wurmkur bei AGAS

Diskutiere Wurmkur bei AGAS im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich habe heute beim Erwerb meiner zwei AGAS den Rat bekommen, ich muss ca. alle 3-4 monate eine Wurmkur durchführen. Meine Frage an...

  1. Ackaturbo

    Ackaturbo Guest

    Hallo,

    ich habe heute beim Erwerb meiner zwei AGAS den Rat bekommen, ich muss ca. alle 3-4 monate eine Wurmkur durchführen. Meine Frage an euch. Stimmt dies so ?? Was muss kann ich für die Wurmkur kaufen ?? Kann ich es vielleicht mit einer entsprechenden Ernährung abfangen ??

    Gruß
    Euer
    Ackaturbo (Sven)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Seven,


    nein das stimmt nicht bzw. nur zum Tei!

    Sind deine Agas von einer Freivolier in eine Zimmervoliere umgezogen, beobachtet man den Kot bzw. lässt dien vom TA auf Würmer untersuchen. Fällt der Test negativ aus ist eine einmalige Wurmkur bei reinen "Stubenvögel" ausreichend.

    Werden die Vögel in einer Freivoliere gehalten, kommen Sie automatisch mit dem Kot von Wildvögeln in Kontakt und das sollte man dann eine Wurmkur 2 x jährlich durchführen.
     
  4. Ackaturbo

    Ackaturbo Guest

    Hallo,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Habe leider *sorry* die AGAS von keinem Züchter, war ein Geburtstagsgeschenk. Denke also von einer Zoohandlung. Demnach kann ich auch nichts über Ihre Herkunft sagen. Ich möchte nur nicht, dass ich irgendetwas falsch mache oder zu spät auf irgendetwas reagiere.
    Gruß
    Sven
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Sven

    wenn die Agas von einer Zoohandlung stammen und du den Verdacht auf Würmer hast oder eine andere Krankheit!

    Dann solltest Du mit einer Kotprobe oder mit den Vögeln zum Tierarzt gehen und diese untersuchen lassen. ES sollte sich aber dabei um einen Vogelkundigen TA handeln.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wurmkur bei AGAS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaporniden entwurmen

    ,
  2. agaponieden entwurmen