XXX in Landkern Bengalusweibchen

Diskutiere XXX in Landkern Bengalusweibchen im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe gestern um 14:30 Uhr eine Bengalushenne erstanden. Heute morgen bekomme ich eine SMS von der Veräußerin des Vogels das Sie den Vogel...

  1. #1 finkenvater, 22. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2008
    finkenvater

    finkenvater Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gestern um 14:30 Uhr eine Bengalushenne erstanden.

    Heute morgen bekomme ich eine SMS von der Veräußerin des Vogels das Sie den Vogel an eine andere Person abgegeben hat, der halt dichter dran wohnte als ich.

    Ich kenne diese Person nicht aber ich halte hier mal Folgendes fest.

    Mit der Veräußerin habe ich gestern einen Vertrag geschlossen. Mündlich zwar aber denoch rechtlich wirksam. Dieser Vertrag beinhaltete das ich den Vogel bekommen sollte und am Samstag in meinen Besitz verbracht werden sollte. Damit war rechtlich gesehen das Eigentum an der Sache auf mich übertragen. Seit Donnerstag den 21/02/08 um 14:30 Uhr hatte die ehemalige Halterin aus Landkern nicht mehr den Besitz an der Sache.

    Mein Vertragspartner wurde heute morgen fernmündlich und soeben noch einmal schriftlich darauf hingewiesen das ich auf Vertragserfüllung bestehe.

    Ich werde diesen Text in allen Portalen veröffentlichen und auf folgendes hinweisen:

    Ich habe ausreichend schriftliche Belege und eine eidesstattliche Erklärung was der Inhalt des Vetrages war und noch immer ist. Nämlich das ich der rechtmäßige Eigentümer an dieser beweglichen Sache bin.

    Ich habe auch den Willen, die Entschlossenheit, die Zeit und das Geld um meinen Anspruch gegen die Veräußerin und den jetzigen unrechtmäßigen Besitzer- rechtlich durch zu setzen.

    Ich werde auf Schadensersatz klagen und die Hehlerei strafrechtlich zur Anzeige bringen wenn sich der Vogel nicht spätestens am Mittwoch der kommenden Woche in meinem Besitz befindet.

    Hierzu mag mit mir Kontakt aufnehmen wer sich angesprochen fühlt unter der Telefonnummer XXX. oder mann hinterläßt mir eine Mail auf XXX.

    Dies ist kein Witz.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Ich weiß zwar nicht, was du mit diesem Beitrag bezwecken willst (ausser das vielleicht betroffene Person hier meldet), aber ich schieb mal ins Unterforum "Recht und Gesetz".

    LG, Olli
     
  4. #3 finkenvater, 22. Februar 2008
    finkenvater

    finkenvater Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich will damit bezwecken das die betreffenden Personen sich wiedererkennen und angesprochen fühlen.

    Ich will den Vogel haben der mir per Vertrag zusteht und versuche eine gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden. Dies nicht weil eine Solche scheuen würde sondern nur weil dies wesentlich länger dauern würde mit dem letztendlich gleichen Ergebnis.

    Jeder der hier oder woanders über das Kaufen und Verkaufen Verträge mit anderen Leuten schließt sollte sich der Rechtsverbindlichkeit seiner Verlautbarungen bewußt sein.

    Da Einige damit offensichtlich ein Problem haben geht die Mahnung auf Einhaltung einer gewissen Moral nur öffentlich. Deshalb eben hier.

    Wär schön wenn dieser Thread wieder nach oben käme. Mittwoch kannst Du Ihn meinethalben wieder löschen.

    mfg

    Marco
     
  5. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Beim Thema veräußern denke ich immer zuerst an Geld...
    Ist in der Sache Geld geflossen oder war eine Zahlung vereinbart?

    Wenn nein, dürfte es schwer werden auf Schadensersatz zu klagen, wenn keinem dadurch ein Schaden entstanden ist.
    Ich meine du hast dafür nichts hergegeben, aber auch nichts bekommen....
    Da würde mich rein interesse halber die Rechtslage interessieren ;)

    *PS: Nein ich hab mit der Sache nichts zu tun*
     
  6. #5 finkenvater, 22. Februar 2008
    finkenvater

    finkenvater Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auf den Preis oder die Bezahlung kommt es dabei nicht an. Hierbei handelt es sich nicht um ein sog. Freibleibendes Angbot mit Eigentumsvorbehalt etc.

    Hier wurde mittels mündlicher Vereinbarung das Eigentum an einer beweglichen Sache auf eine andere Person übertragen. Wer sich anschließend noch im Besitz der Sache befand, also in wessen Wohnzimmer der Vogel nun stand, spielt ebenfalls auch keine Rolle.

    Wer sich nur im Besitz einer Sache befindet aber nicht das Eigentum an der Sache hält macht sich strafbar wenn er die Sache ohne Einverständnis des Eigentümers an Dritte abgibt. Geltlich oder unentgeldlich ist dabei reine Nebensache. Und das allemal wenn die unmittelbare Warenübergabe , bzw. der Besitzwechsel bevorstand.

    Versuch doch mal rechtswirksam die Wohnzimmereinrichtung Deines Nachbarn zu verschenken ohne Diesen um Erlaubnis zu fragen.
    Oder das Fahrad weil es zufällig gerade an der Hecke lehnt.
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Man kann aber kurzfristig von einem geschlossenen Vertrag zurücktreten... und das hat die Person damit wohl gemacht.
     
  8. #7 finkenvater, 23. Februar 2008
    finkenvater

    finkenvater Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt Spirit. Kann man machen. Die Folge ist dann die Schadensersatzpflichtigkeit.
     
  9. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie hoch war denn dein Schaden?
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Der Schaden wäre wohl die Höhe des Wertes den eine Henne dieser Gattung hat.
    Mehr Schaden kann ja nicht entstehen...
     
  11. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    :+kotz: kann nur mit dem Kopf schütteln
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Cheyenne0403, 23. Februar 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder das beste Beispiel, weshalb unsere Gerichte völlig überlastet sind. Bloß gut, dass mittlerweile wenigstens bei geringem Streitwert keine Berufung mehr möglich ist.

    Ist dieser Vogel denn so selten oder weshalb steigerst Du Dich da so rein?
     
  14. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Zumindestens findet man in Google nicht grade viele Bilder zum Thema Bengalus und Fink...

    Rein technisch gesehen: Wieviel kann ein Prachtfink wert sein?
    Wenn ich im Vermittlungsforum die Schutzgebühr für den teuersten der Finken nehme und ihn wieder auf 100% Hochrechne komme
    ich ungefähr auf 50 Euro Streitwert... Da zweifel ich ernstlich daran ob eine Anzeige da viel bringt....
     
Thema:

XXX in Landkern Bengalusweibchen

Die Seite wird geladen...

XXX in Landkern Bengalusweibchen - Ähnliche Themen

  1. Achtung - XXX - unberechtigter Zugriff auf Kundenkonto

    Achtung - XXX - unberechtigter Zugriff auf Kundenkonto: Hallo Leute, ich muss hier heute mal ein paar Zeilen schreiben. Ich hab bei XXX ein paar Mal was bestellt und immer per Lastschrift abbuchen...
  2. Warnung vor Zoo xxx in Vxxx

    Warnung vor Zoo xxx in Vxxx: Guten Tag liebe Gemeinde, leider ist der Grund für meine Registrierung auf eurer Seite ein trauriger Grund. Vor einem halben Jahr gab ich meinen...
  3. Graupapageien vom XXX wirklich am besten ?

    Graupapageien vom XXX wirklich am besten ?: Hallo zusammen, leider, leider, leider,leider, leider, leider,leider, leider, leider,leider, leider, leider,leider, leider, leider, ist meine...
  4. XXX -Shop Bestellung

    XXX -Shop Bestellung: Hallo, habe am 01.11. Online bei XXX Papageienspielzeug bestellt und noch nichts bekommen. Kann mir einer sagen ob die Konkurs gegangen sind...
  5. Frage zu XXX

    Frage zu XXX: Hallo an alle Eine Frage weiß jemand was mit Fa.XXX los ist ????????? Habe im März bestellt und bis Heute nichts erhalten , ist nicht...