Yarrellzeisigzucht in Venuzuela

Diskutiere Yarrellzeisigzucht in Venuzuela im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Habe vor einigen Tagen eine Anfrage aus Venezuela bekommen. Der Züchter wollte wissen, das ich für ein Futter an meine Vögel verfüttere. Habe dem...

  1. Klages

    Klages Guest

    Habe vor einigen Tagen eine Anfrage aus Venezuela bekommen. Der Züchter wollte wissen, das ich für ein Futter an meine Vögel verfüttere. Habe dem Züchter ein Bild von einem meiner Vögel übersandt. Natürlich auch meine Samenmischung. Heute kam die Antwort aus Venezuela. Stelle die Bilder ohne Kommentar hier ein.
    Den Anhang Yarrellii Venezuela 042.jpg betrachten Den Anhang Yarrellii Venezuela 081.jpg betrachten Den Anhang Yarrellii Venezuela 114.jpg betrachten Den Anhang Yarrellii Venezuela 163.jpg betrachten Den Anhang Yarrellii Venezuela 246.jpg betrachten
    Gruß August
     
  2. Joerg

    Joerg Guest

    Hat da nicht mal jemand behauptet, die "Zorros" wären Mischmasch mit Magellanzeisigen?

    Die Fotos jedenfalls sind klasse, farblich sehr ansprechend,

    Gruß
    Jörg
     
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo August!

    Sehr schöne Fotos! Vielen Danke an Deinen Freund! Bitte schicke ihn einen schöne Gruß von mich nach Venezuela!

    Schöne Wochenende!
     
  4. #5 kapoetsned, 27.11.2007
    kapoetsned

    kapoetsned Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande ( Venlo )
    Hallo August,

    Sehen sie die vlügelspiegeln von die seisige aus venezuela ??

    Grüsse Marcel
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Kapoetsnet!

    Herzliche Willkommen in Vogelforen! :)

    Das ist variert! Zum Beispiel: bei Gelbbauchzeisig gibt es kleine und große Flügelspiegel!

    Du züchtest auch die Neuweltzeisige, wie ich in Deinem Profil gelesen habe. :)

    Schöne Grüße nach Holland!
     
  6. #7 kapoetsned, 27.11.2007
    kapoetsned

    kapoetsned Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande ( Venlo )
    Hallo Iskete,

    Danke !

    Das variert...das ist so..
    Bei Gelbbauchzeisige gibt es auch one Flügelspiegel ;)

    Meine bemerküng felt susammen mitt das schwartz auf kopf !!! "zorro-markierüng"
    Bei meine magallanen ist der flügelspiegel nicht unterbrochen wie die yarrellen aus venezuela.
    Ich habe das noch nie gesehen bei die yarrellen die ich uter die augen hatte ;)

    Grüsse aus Holland.....
    Marcel
     
  7. Klages

    Klages Guest

    Hoffe, dass ich noch eine Antwort aus Venezuela erhalte. Für mich ist das auch noch nicht klar. Meine Vögel aus Venezuela sahen früher auch anders aus. Aber, es soll hier im Forum auch Experten geben. Die wissen fast alles. Ob die sich aber melden, wer weiß, wer weiß, ich nicht.
    Beste Grüße
     
  8. iskete

    iskete Guest

    Lieber August!

    Siehe 3 Fotos von Safranzeisig in Neuweltzeisig-Spezies, die auch unterschiedlichen Flügelspiegel genauso wie bei von Euch gezeigte Yarrell haben.
     
  9. Klages

    Klages Guest

    Hallo, Freund yarrellii Ihr Foto ist Brasilien ,.... Vergleicht die Differenz in den Startlöchern .... Warum Sie meine Fotos oder detailliert fest, die Flügel des Vogels ,..... Unterscheidet sich von venezuela und die Weibchen sind gelb ,........ Grüße ........ Ich bezweifle, jede Art ,...... Dank

    Den Anhang Yarrellii Venezuela 118.jpg betrachten Den Anhang image.jpg betrachten
    Das war die Antwort aus Venezuela!
    Beste Grüße August
     
  10. #11 kapoetsned, 28.11.2007
    kapoetsned

    kapoetsned Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande ( Venlo )
    Hallo August,

    Du....unt deine freund aus Venezuela...hatte mit diese vergleich fiel aufgeklärt...
    Die zorro discussion...ist in Holland ein fielen sprechen...unt mitt ierhen contact sint es fest 2 "sorten"

    Halte güte contact mitt diese freund..
    Fieleigt...lernen sie noch fiel mehr...und siend sie die experten...:)

    Sorry furr meinen Deutch...furr jetzt....und in den zukunft...haha

    Grüsse

    Marcel
     
  11. iskete

    iskete Guest

    Hallo Marcel! :)

    fiel = fehler. :zwinker:

    Yarrellzeisig mit Zorro ist die Mischling ausgeschlossen! Die Leute müssen ja immer wieder neu lernen.

    Nicht nur Yarrellzeisig ist zorro-typ, sondern auch:
    -Magellanzeisig mit schwarzen Brust, selten Flanken;
    -Schwarzbrustzeisig mit schwarze Flanken
    -Andenzeisig mit schwarzen Zorro
    -Bartzeisig mit schwarzen Kehllatz
    -Erlenzeisig mit schwarzen Kehllatz
     
  12. Klages

    Klages Guest

  13. #14 Richard, 28.11.2007
    Richard

    Richard Guest

    Auf dem rechten Bild ist das Obst Limette, oder?
     
  14. #15 kapoetsned, 28.11.2007
    kapoetsned

    kapoetsned Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande ( Venlo )
    Iskete ( Danny ),

    Sind das alle "unterarten" ? oder farbe differenz ünter die vögel.
    Von bart unt erlenzeisig weis ich das die ünterschieden da sind.

    Woltes du sagen das die zorro yarrell sicher keine mischlinge ist/kan sein ??

    Er wird selbst auch im süd amerikanische länden über gesprochen ! wie ich auf eine web-site gesehen habe ;)
     
  15. #16 iskete, 29.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2007
    iskete

    iskete Guest

    Hallo Marcel!

    Alle obbengenannte Zeisigarten außer Magellan und Anden sind keine Unterarten!

    August Klages hat laut geschrieben, daß einige Wildfänge von 100-150 Yarrell zorro-typ waren, keine Magellan drin!

    Ein Züchter aus Bayern hat Yarrell mit und ohne Zorro gezüchtet. Einige Jungen waren zorrotyp, die andere ohne Zorro, typische Yarrellzeisige, keine Erbe von Magellan!
     
  16. iskete

    iskete Guest

    Ja, ich habe auch gelesen: Klick! und Klick!
     
  17. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Wenn es hier bei uns freilebend Mischlinge Bergfink x Buchfink oder Hausrotschwanz x Gartenrotschwanz gibt, warum sollte es dann in den Überschneidungsgebieten nicht auch Mischlinge Magellan x Yarell geben? Nur die Tatsache das es Wildfänge sind garantiert noch lange nicht deren Reinheit!
     
  18. iskete

    iskete Guest

    Hallo Tommi!

    Ja, Du hast Recht. Es kommt die Mischlinge in freier Natur vor. Jörg hat uns geschrieben, daß eine Mischling von Guatemala- und Fichtenzeisig zu uns importiert wurde!

    Nur wenn ein Vogel Partnerfehler hat, dann macht er eine andere Art seiner Gattung anzulocken. Die Stimmen und die Lebensräume von verschiedene Arten unterschiedlich!

    Die Magellanzeisige kommen nicht in Venezuela vor, siehe Verbreitungskarte in Neuweltzeisig-Spezies!
     
  19. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
Thema: Yarrellzeisigzucht in Venuzuela
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zeisiege grün

    ,
  2. wildvogel gelb

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden