Yazhi ist entflogen

Diskutiere Yazhi ist entflogen im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, danke für das Daumendrücken; wir haben schon ziemlich viel unternommen. Es sind mind. 200 Flyer mit der Suchmeldung von Yazhi raus....

  1. #21 Emma&Paco, 18. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo,

    danke für das Daumendrücken; wir haben schon ziemlich viel unternommen.
    Es sind mind. 200 Flyer mit der Suchmeldung von Yazhi raus. Sämtliche umliegenden Gemeinden sind informiert, die Schulen etc.
    Ich habe bereits am Freitag Hit Radio Antenne 1 angemailt - jedoch eine sehr nette Absage erhalten.

    Sämtliche Tierärzte von Karlsruhe bis Renningen sind informiert, genauso die Tierheime.

    Gestern war die Pforzheimer Zeitung bei uns und hat eine Homestory über die Rosakakadus geschrieben und gleichzeitig wird die Suchmeldung mit in den Bericht eingebaut.

    In sämtlichen Foren im Internet ist die Suchaktion ebenfalls bereits veröffentlicht.

    Wenn man bei Google Rosakakadu entflogen eingibt, steht die Suche von Yazhi auf Platz 1.

    Nun setzen wir alle Hoffnungen auf den Bericht der PZ (Auflage 47.000 !), dass sich hierauf jemand bei uns meldet.

    Hört bitte nicht auf die Daumen zu drücken

    LG Carmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Carmen,

    nieundnimmer würde ich aufhören hier Daumen und Krallen zu drücken. Es tut mir so leid, gerade weil ich deine/eure Yazhi ja live erleben durfte und ich eben auch gesehen habe, wie anhänglich sie ist.
     
  4. #23 papageienmama1, 19. Juni 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo carmen,

    ich drücke euch die daumen, das die homestory, die heute erscheint, endlich erfolg bringt und yazhi bald wieder daheim ist
     
  5. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Carmen,

    hast du es evtl. schon mal beim Radiosender: die neue 107,7 probiert?
    Hitradio Antenne 1 hat über die Jahre bereits an Höhenflüge zugenommen,und das die sowas nicht bringen, hätte ich mir echt schon denken können. :nene:

    Ich drücke natürlich ganz fest die Daumen daß ihr euren Yazhi bald wieder bekommt.

    Liebe Grüße

    Boracay
     
  6. Ramona

    Ramona Guest

    du kannst es auch bei radio regenbogen oder rpr 1 probiern

    auch den swr würd ich mit einschalten
     
  7. #26 supernicky, 19. Juni 2008
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Auch von mir eine kleine Mutmachgeschichte : Urlaubsamazone Lora ist insgesamt schon dreimal entflogen, jeweils im Sommer, jeweils für mehr als vier Wochen, und jedesmal kam sie irgendwann wieder. Auch sie war nicht wirklich weit gekommen.

    Mir ist als Kind mal ein Welli entflogen, und der konnte überwältigt werden, als er Leuten von deren Balkon aus allzusehr das Frühstück neidete *g*.

    Mir ist letztes Jahr eine Katze entlaufen, nach zwei Wochen konnte sie per Falle wieder eingefangen werden.

    Oh - und ich selbst habe vorletztes Jahr eine Katze gefangen, wo sich hinterher (sie war zum Glück gechippt) herausstellte, sie war 4 Monate zuvor bei einem Tierarztbesuch stiften gegangen. Die Leute waren überglücklich und haben sie noch am selben Tag abgeholt.

    Also : nur die Hoffnung nicht aufgeben.
     
  8. #27 Emma&Paco, 19. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo !

    Ich weiß gar nicht, ob ich Euch überhaupt so frustrieren kann wie ich es augenblicklich bin:
    Heute bin ich mehrmals zum Briefkasten um so schnell wie möglich die Ausgabe der PZ in Händen zu halten. Einmal war es die Tageszeitung und einmal dieses Extra-Blatt.

    Leider haben Sie den Bericht unserer Rosas heute nicht abgedruckt und ich habe so gehofft, dass aufgrund dessen endlich eine Reaktion käme. Ich hatte solche Hoffnung, dass wenn jeder kostenlos diese Zeitung zuhause hat doch einer dabei sein muss, der unsere Yazhi gesehen hat oder weiß wo sie steckt.

    Wahrscheinlich bringen sie den Bericht nun morgen (und das nur für Abonnenten) oder wenn ich noch etwas Glück habe am Samstag (diese Aussage wird auch mehr gelesen als unter der Woche).

    Heute Nachmittag habe ich einige Tierheime angerufen und nachgefragt, ob vielleicht Yazhi zwischenzeitlich dort abgegeben wurde – nichts.

    Könnt Ihr bitte noch weiter die Daumen und Krallen drücken ?

    Danke für die Mutmachgeschichte - ich brauch noch mehr davon !
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Natürlich drücken wir alle weiterhin die Daumen! Es ist schrecklich, wenn man nicht weiß, wo sein Liebling gerade ist und ob es ihm gut geht! :trost:

    Mir ist vor vielen Jahren auch mal ein Kanarienvogel entflogen. Er flog damals sofort Richtung Wald. Es war im November und es gab schon die ersten Nachtfröste. Wir hatten ehrlich kaum Hoffnung, doch nach 3 Tagen saß er plötzlich bei unseren Nachbarn im Garten und lies sich einfangen...

    Eure Yazhi taucht bestimmt wieder auf! Wenn sie so zutraulich ist, kann es gut sein, dass sie schon bei irgendwelchen Leuten sitzt. Die wollen ein Fundtier dann oft nicht mehr so schnell hergeben - besonders wenn es so ein schöner, zutraulicher Vogel ist. Nach einiger Zeit denken sie dann aber dran, dass der Vogel ja irgendwo vermisst werden wird - besonders wenn sie die Suchmeldungen sehen / hören...

    Gebt die Hoffnung nicht auf und sucht weiter!

    Ich drücke gaaaaanz fest die Daumen!

    Grüße
    Kiki
     
  10. #29 Emma&Paco, 20. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
  11. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich drücken wir alle weiterhin sämliche Daumen und Krallen für Yazhi!!!

    Glaub ganz, ganz fest dran, dass Yazhi wieder nach Hause kommt und dann klappt es auch.

    Liebe Grüße Rine
     
  12. #31 Emma&Paco, 20. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Soeben kam ein Anruf von der PZ, dass eine Frau sich gemeldet habe weil sie YAZHI am Dienstag (17.06.) im 75196 Remchingen am Tennisplatz hat fliegen sehen.

    Ich habe mit der Frau gesprochen und sie und ihr Mann seien sich sehr sicher, dass das ein Rosakakadu war !

    Ich werde jetzt Richtung Karlsruhe - Weingarten - Stutensee fahren und Suchplakate verteilen.

    Carmen

    @CocoRico
    da du aus KA kommst, gib mir bitte Tipps wohin ich mich überall wenden kann
     
  13. #32 mellinowski, 20. Juni 2008
    mellinowski

    mellinowski Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carmen,

    ich drück euch auch ganz fest die Daumen, dass dieser Artikel
    euch eure Yazhi wieder nach Hause bringt, so wie es bei mir war!!!
    Und wie gesagt bloß nicht aufgeben, sonst ist Yazhi total verloren, wenn niemand mehr nach ihr sucht.
    Ich weiß genau wie du dich fühlst, denn ich bin auch eine Woche lang von 5 Uhr morgens bis 8 Uhr abends durch die Gegend gefahren.
    Auch ich hatte oft die Gedanken, dass alles nichts bringt - wo sollte man suchen? Der Vogel kann ja überall sein und es ist als würde man die Nadel im Heuhaufen suchen.
    Wenn Yazhi sehr zutraulich zu Menschen ist, dann wird sie auch deren Nähe suchen, davon bin ich überzeugt.

    Bleib dran!!

    LG

    Melanie
     
  14. #33 Robbylein, 20. Juni 2008
    Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    hallo,
    wünsche euch viel glück. da vazhi gesehen wurde, lebt sie ja noch und es gibt wieder neue hoffnung....toi, toi, toi:trost:
    robby
     
  15. #34 papageienmama1, 20. Juni 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    carmen, ich bin so froh, endlich gibt es einen anhaltspunkt.
    wie weit ist das von euch weg?
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Carmen,

    erstmal muss ich dir mitteilen, dass ich unendlich froh bin, dass du endlich einen Anruf erhalten hast, dass deine Yazhi gesehen wurde und sie lebt. Immerhin sind da ja nun auch schon Tage zwischen dem entfliegen und dem gesehen werden dazwischen.

    Carmen, sie schafft es auch weiterhin, die natürlichen Gegebenheiten sind derzeit bestens :trost: und deine Maus ist eine Kämpfernatur.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe würde ich nun einschalten -falls nicht schon geschehen - , deine Plakate an alle Bus- und Straßenbahnhaltestellen aufhängen. Gerade in Weingarten gibt es ja auch einen kleineren Bahnhof und in Stutensee z.B. gibt es ein Einkaufszentrum mit etlichen Supermärkten.

    Auch haben wir hier etliche Tierärzte, bei denen du anfragen könntest, ob du deine Suchanzeige aufhängen darfst. Einfach mal in die Gelbe Seiten schauen. Eine Tierklinik ist in der Hoffstraße beim Mühlburger Tor, wo es auch einen vogelkundigen TA geben soll. Eben auch dann bei Dr. Britsch und Dr. Bürkle, Dr. Spörle in der Amthausstraße 16 in 76227 Karlsruhe (Durlach), beim Realmarkt auf der Durlacher Alle oder auch in Oberreut (Straße fällt mir nicht ein, in jedem Falle bei Pfeiffer und May).

    Carmen, so spontan fällt mir jetzt garnichts richtiges ein, da ich bisher noch nie in so einer Situation gewesen bin. Ansonsten halt in allen Schulen, Kindergärten, evtl. auch Kneipen, da dort einfach immer ein Umlauf ist.
     
  17. #36 ginacaecilia, 20. Juni 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ach carmen,
    wie schön, wenigstens etwas und eine richtung. ihr findet sie, da bin ich mir sicher :trost:
     
  18. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    CocoRico hat Recht.

    Kinder sind sehr aufmerksame Beobachter. Hänge an Schulen und Kindergärten Suchplakate mit dem Bild von Yazhi auf (natürlich Belohnungshinweis). Und dass der Partner von Yazhi sehr leidet, weil er jetzt alleine ist.

    Mein Sohn kam mal vor Jahren von der Schule nach Hause und erzählte mir ,dass er auf dem Nachhauseweg zwei kleine Kakadus gesehen hätte. Ich tat das Ganze ab. Einige Zeit später erfuhr ich, dass die Vögel und noch einige andere Papageien/Sittiche aus einer Volieren bei uns im Ort ausgebrochen waren (hatten sich durchs Holz gefressen). Das ist ein Beispiel, wie genau Kinder ihre Umwelt wahrnehmen.

    Weiterhin sind bei uns alle Daumen und Krallen gedrückt.

    Gruß Rine
     
  19. #38 Emma&Paco, 20. Juni 2008
    Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    So, jetzt bin ich eben nach Hause gekommen und ich kann echt einiges berichten von diesem Tag:

    Es ging also los heute Morgen mit diesem Anruf der Frau; ich bin nach Remchingen zu diesem Tennisplatz gefahren. Daneben ist ein Gymanisum und ein kleines Lokal, dahinter befanden sich mehrere Volieren mit allerlei Federvieh, Wellensittiche habe ich auf gehört.

    Ich sprach mit dem Rektor der Schule und gab ihm ein Suchplakat, dann sprach ich mit den Besitzern des Lokals und die Frau war supernett und wäre am liebsten mit mir weiter auf die Suche gegangen.
    Sie hat ein Plakat für Ihr Lokal bekommen und eines für den Nachbarn dem die Vögel gehören, der aber nicht da war.
    Sie erzählte mir, dass 3 Ortschaften weiter ein Vogelpark sei, eine Ortschaft also vor Karlsruhe.

    Ich bin zu dem Vogelpark gefahren und sah dort sitzen Sonnensittiche, Amazonen, einen Ara und ganz viel andere gefiederte Freunde. Ein Grauer wollte sich unbedingt mit mir anfreunden. Ich sprach mit ihm und sagte, wenn Du meine Yazhi siehst, sag ihr sie soll nach Hause kommen. Er tat so als wolle er gestreichelt werden, ich sprach sehr lange mit ihm und ließ mich erweichen und streckte meinen Finger aus um ihn zu kraulen und was tat der ? der biß mich so dermaßen, dass ich nun mindestens eine Woche lang meinen Finger mit Wund- und Heilsalbe behandeln darf.

    Anschließend bin ich weiter gefahren Richtung Weingarten um dort zu einem kleineren Tierpark zu fahren. Auf dem Weg dorthin klingelte mein Handy und dran war Melissa die mir berichtete, dass die Sparkasse angerufen habe, weil eben ein Kunde da war, das Plakat sah und sagte "..ha, des Vögele war bei mir grad im Garten", die Angestellte griff zum Telefon und rief bei mir zuhause an.
    Ich war mindestens eine Autostunde von zuhause weg und fuhr sofort Richtung nach Hause.

    Auf der Autobahn bin ich dann noch in einen Stau gefahren. :wütend

    Gegen 16.30 h war ich endlich wieder im Ort und hab mich mit ner Freundin getroffen die mit mir zusammen auf die Suche gegangen ist.
    Ich bin auch zu dem Mann, der Yazhi bei sich im Garten hatte.

    Er erzählte und zeigte mir den Baum (das war mehr ein Bäumchen), dass sie da Kopf über hing und dann wieder Richtung Ortsmitte flog. Er wunderte sich einmal über die Farbe des Gefieders und einmal darüber, dass in seinem Garten Baggerarbeiten durchgeführt wurden und der Vogel keine 4 m weiter weg auf dem Bäumchen saß.

    Ich bin überall herum gelaufen, habe die Anwohner angesprochen, sie mögen bitte die Augen aufhalten und mich sofort informieren, wenn sie Yazhi sehen oder versuchen lieb mit ihr zu sprechen und sie anzulocken.

    Morgen früh um 4.30 h wollen wir in den Ort und weiter nach ihr suchen.

    Ach, ehe ich es vergesse, eine Zeitung aus dem Leonberger Raum hat sich auch heute gemeldet und wird morgen einen Bericht über die australischen Rosakakadus veröffentlichen mit dem Suchaufruf und einem Foto sowie dem Hinweis, dass sie am 20.06. in Wimsheim gesehen wurde.

    Ich bin so froh, dass sie lebt !!

    LG Carmen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Robbylein, 20. Juni 2008
    Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    mein gott carmen, was machst du nur mit!
    ich wünsche dir wieder und immer wieder alles glück der welt, dass du yazhi bald findest. aber sie lebt und sie muss ja auch bei kräften sein, sonst könnte sie sicherlich nicht so weite strecken fliegen.
    halte uns bitte auf dem laufenden.
    eine ganze kompanie von schutzengeln ist zu dir unterwegs und ich hoffe sie beschützen Yazhi.

    lieber gruß,
    robby
     
  22. #40 SyS, 20. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2008
    SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,
    ich beobachte dieses Thema nun auch schon von Anfang an und leide mit Euch.
    Gebt nicht auf, weiterhin sehr viel Glück bei der Suche, ich denke Ihr seid auf dem richtigen Weg.


    Liebe Grüsse SyS

    P.S.: immer wieder bei den Leuten betonen, dass es eine Belohnung für den Finder gibt, das kann Wunder bewirken 8o
     
Thema:

Yazhi ist entflogen