Yellowstone

Diskutiere Yellowstone im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Von einem wunderschönen Urlaub im Yellowstone-Park habe ich ein paar Bilder mit für mich unbekannten Vögeln mitgebracht. Ich bitte um...

  1. oTTo_one

    oTTo_one Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    1. Kragenenten (?)
    2. der rechte Vogel 1, 0: Gelbkopf-Schwarzstärling (Xanthocephalus xanthocephalus), engl. Yellow-headed Blackbird (?)
    2. der linke Vogel ist wahrscheinlich das Weibchen dazu.
    3. Berghüttensänger (?)
    4. sieht wie eine Meise aus...
    5. sieht wie eine Ammer aus...

    Hoffe etwas geholfen zu haben, und bei meiner Bestimmung nicht allzu sehr daneben zu liegen.

    Grüße
     
  4. #3 Green Joker, 16. Oktober 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Das 4. eine Meise?? Meinst du nicht eher das 5.?
     
  5. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    die ersten drei sind nach meiner meinung von vanellus richtig bestimmt.

    nr.4 könnte eine bushtit (buschmeise) psaltriaparus minimus sein, obwohl sie so hell ist.

    nr. 5 irgendeine neuweltammer, vielleicht lincolnsammer (lincolnssparrow) oder ähnliche, es gibt so viele.
     
  6. oTTo_one

    oTTo_one Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    man kann halt aus dem foto nicht erkennen, wie groß der vogel ist.

    aber durchaus möglich. müsste dann aber um die 30 cm gewesen sein. wenn er das war kommt eigentlich nichts anderes in frage. ist mir gar nicht erinnerlich, daß die so hell waren.
     
  9. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Meisenhäher ist korrekt.
     
Thema:

Yellowstone