Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da!

Diskutiere Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; So, war vorhin bei Fressnapf und hab sie geholt! Originalpreis: 149,99 € Angebotspreis: 99,99 € Preis weil ich die Letzte und somit das...

  1. #1 Baumbart, 4. Juni 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    So, war vorhin bei Fressnapf und hab sie geholt!
    Originalpreis: 149,99 €
    Angebotspreis: 99,99 €

    Preis weil ich die Letzte und somit das Ausstellungsstück bekam und beim Abbau half : 80€

    Besser geht nicht! :D

    Sieht noch ein bisserl blank aus die Gute, aber wenn ich morgen Sand reingetan hab und auf Naturast-Jagd im Park war, wird das Teilchen schon gemütlich!
    Und dann ist Umzug! :D

    Mal schauen, was ich mit dem 85er-Käfig mache! :D
     

    Anhänge:

    • neu.jpg
      neu.jpg
      Dateigröße:
      23,6 KB
      Aufrufe:
      242
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pitti*Lieb*, 4. Juni 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    Den kannst du mir ja schenken ;)
     
  4. #3 Franzi92, 4. Juni 2004
    Franzi92

    Franzi92 Guest

    Super Voli!!! :jaaa: ! Ich hab heute auch eine bei Fressnapf gekauft. Doppelt so lang wie deine, aber nicht so hoch. (ungefähr). :D . meine sind schon umgezogen und die fühlen sich pudelwohl. Guten Umzug fur deine Wellis! :0-
     
  5. #4 ute_die_gute, 4. Juni 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo Baumbart,
    ich will Dir jetzt nicht die Freude nehmen aber das solche "Hubschrauber"-Volieren (zumal mit einem geschlossenen Dach) nicht das Gelbe vom Ei sind, weißt Du?

    Die Breite ist ja viel wichtiger als die Höhe, da die Wellis sich überwiegend im oberen Teil der Voliere aufhalten. Die untere Hälfte wird vermutlich kaum genutzt werden, da er für die Wellis viel zu tief ist. Da unten fühlen sie sich nicht wohl.
     
  6. #5 Fanculla, 4. Juni 2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Hallo!!!

    Glückwunsch zu deiner neuen Voli! Ich habe jetzt jedoch eine Frage. Als ich mich vor einigen Jahren entschieden habe, ein neues Käfig zu kaufen, hat mir die Angestellte der Zoohandlung erklärt, Wellis brauchen eher ein langes Käfig, und nicht so hoch. Die Nymphensittich jedoch ein hohes, dafür nicht so ein langes. Hatte sie mit dieser Aussage völlig daneben getroffen? Es nimmt mich einfach wunder, weil ich hier sehe, dass sehr viele eine hohe Voliere haben, wie meine Kollegin auch für ihre Wellis. Darum möchte ich die Frage einfach gerne beantwortet haben. Falls ich mir dann irgendwann einmal noch 2 Wellis mehr dazuholen möchte.

    Gruss
    Sandra
     
  7. #6 Baumbart, 4. Juni 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Keine Bange, gute Ute! :D

    Die Freude lass ich mir nicht nehmen. zumal meine Freude völlig irrelevant ist.
    Die Pieper sollen sich freuen.
    Und das werden sie, da auch das obere Drittel einen ganzen Teil größer ist, als das obere Drittel des 85er-Käfigs! :D
    Das Dach werd ich wahrscheinlich durch Volli-Draht ersetzen (wo soll ich denn sonst die Schaukel befestigen? :D)

    Aber den Boden lernen sie auch kennen, da werd ich ihnen nämilch immer das Gestrüpp servieren! :D

    @ Pitti
    Sorry, aber mir schwebt schon was für den Käfig vor, muss mir nur noch klarer werden! ;)
     
  8. #7 Federfell, 4. Juni 2004
    Federfell

    Federfell Guest

    Ich habe auch gelesen, dass für Wellis eher die Länge der Voli wichtig ist, damit sie ein paar Flügelschläge tun können. Bei Nymphen weiß ich das nicht. Ich hab aber auch ein sogenantes "Hubschraubermodell", nicht ganz so hoch. Da hab ich überall Naturzweige reingepackt und jetzt klettern die KLeinen wie die Wahnsinnigen...Sollte also klappen.
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Kann mich Ute nur anschließen...das gelbe vom Ei ist die Voliere leider nicht.:(
    But, don't worry: Mit viel Freiflug kann man das ausgleichen. Mein Käfig ist irgendwie ein Miniteil (50*30*60, L*B*H; in cm)...trotzdem reicht der für 2 Vögel mir viel Freiflug.;)
     
  10. #9 VZ-Kaiser, 4. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Seine Geier bekommen ja nebenbei viel Freiflug. Dadurch ist das ausgeglichen :0-
     
  11. Baumbart

    Baumbart Guest

    Hab ich denn nur ein Wort davon gesagt, daß dies die IDEALE Voliere ist? :?
    Ich sprach doch nur davon, daß diese besser ist, als der 85er-Käfig.

    Ideal wird es eh erst sein, wenn ich das Terrarium umbau, sodaß ich dann eine 2x2x1-Volli hab.

    Oder gefällt Euch das dann auch nicht?
     
  12. #11 Grey-Timber, 4. Juni 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Halloooo ....

    mal 'ne blöde Frage Du mit dem schlafenden Genie ...
    Wenn Du das DIng sowieso umbaust, kannst Du es nicht auf die Seite legen "ganzschwergrins"???
    Dann sind doch alle zufrieden oder nich' ... oder doch ... oder was ... aber ich meine ja man bloss, oder so ....
     
  13. #12 Pitti*Lieb*, 4. Juni 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    Doch mir gefällts . Schade ;)
    Naja , mein Piiti (und der Zukünftige neue Welli) haben auch ein kleinen Käfig , aber sie dürfen ja 15 h am tag fliegen ;)
     
  14. #13 Federfell, 4. Juni 2004
    Federfell

    Federfell Guest

    8o Daniel, dein Käfig ist aber echt klein....Naja, in unserem Alter ist Kohle für was größeres auch n Prob....Naja, wenns viel Freiflug gibt ist ja i. O....Trotzdem, ich an deiner Stelle hät glaub ich voll die Komplexe die da länger drin zu lassen....
     
  15. #14 Federfell, 4. Juni 2004
    Federfell

    Federfell Guest

    Hey Grey-Timber. Ich hab ja auch son hohen. Net ganz so hoch und n bisschen breiter. Ich hatte auch schon die Idee, ihn auf die Seite zu legen, aber was macht man dann mit dem Boden? Das geht irgendwie nicht, lieber was neues, eigenes bauen.
     
  16. Baumbart

    Baumbart Guest


    Naja, umgebaut wird ja das Terrarium, und nicht die Volli, da will ich ja nur das Dach ersetzen.
    Aber ich hab gerade schon mal geschaut, das mit dem Umlegen klappt nicht.
    Das liegt an deren Konstruktionsweise, dann wird das zu instabil. Und es wären dann zu wenig Querstreben! :s
    Aber ich schau mal!
    [​IMG]
     
  17. #16 Schalke Vogel, 4. Juni 2004
    Schalke Vogel

    Schalke Vogel Guest

    Hey Baumbart; also ich muss dir hier jetzt mal breiten Zuspruch gewähren. :jaaa: Bestimmt ist die Voli nicht optimal von den Maßen, aber allemal besser als ein 85er Käfig, jawoll.
    Und lass dich bloß nicht verschrecken. Stell dir einfach vor, du hättest am Anfang geschrieben, was soll ich nehmen, diese Voliere oder den 85er Käfig? Na was hätte die Mehrheit wohl geantwortet? ;)
    Also, richte das Teilchen erstmal schön ein, und zeig uns dann nochmehr Bilder. Wahrscheinlich werden dann ganz viele Leute neidisch gucken. :D
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Meine vier Wellis sind auch in so einem Hubschrauberteil eingesperrt und was soll ich euch sagen, sie gehen immer wieder nach dem Freiflug auf Komando und ohne Zicken zu machen rein. Täten sie das wenn sie sich darin nicht wohlfühlen würden? Bestimmt nicht......

    Außerdem kann man so ein Hubschrauberverschlag wunderbar etagenweise einrichten, so werden auch die unteren Abteile gerne genutzt.

    Ich mache keine Bodenfütterung, aber nur weil ich mich nicht jeden Tag so bücken musss und auch nicht kann, trotzdem wuseln meine viel auf dem Boden rum, spiele mit dem Einstreu, mit Bällchen die unten schon mal liegen.

    Sicher ist eine längere als höhere Voliere besser, aber es geht halt nicht immer und überall und dann bietet so eine Voli eben doch wesentlich mehr Platz als ein Käfig.
    Klettern, hopsen, turnen und auch ml von einer Breitseite zur anderen fliegen ist alles in drin.

    Vorausgesetzt natürlich, es gibt täglich viel Freiflug, wo dann auch lange Strecken zurückgelegt werden können, finde ich so eine Voliere nicht so schlimm, da gibt es kleinere Behausungen in der Wellis gehalten werden.
    Meine Meinung zu diesen Volieren. Soll nicht heißen, das sie ideal wären, aber auch nicht so schlimm/schlecht, wie manchmal dargestellt wird.

    @ Baumbart
    Habe das Dach auch gegen eins aus Volierendraht ersetzt. Aus Aluprofilen einen Rahmen gebaut, mit Draht bespannd und fertig war die Flachdachkonstruktion. Nur hat meine alle vier Gitterseiten oben gerade, was die Sache etwas vereinfachte.

    Viel Spaß beim Einrichten und den Geierchen einen guten Umzug.
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Naja...ist nur die Futterstelle und das Schlafzimmer. Der eigentliche Käfig hat 16qm.;) Ich könnte meine Wellis schon um einiges größer setzen. Dazu müsste ich jedoch einen ganzen Schrank aus dem Zimmer schmeißen, und das kanns ja wohl auch nicht sein, oder?:D Solange sie sich nicht die Köppe einschlagen ist das für mich okay. Zudem...wenn die Wellis wollen, könnten sie auch in dem Teil etwas fliegen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumbart

    Baumbart Guest

    Hast Du da mal ein Pic von?

    Doch, ich werd wohl auch den Boden nutzen, deswegen denk ich auch schon über ein kleinen Unterstelltisch nach, denn arbeiten muss man ja eh immer im unteren und mittleren Bereichen, dann hat die Terrorgarde im oberen Stockwerk immer ihre Ruhe.


    Hab mir das vorhin mal angeschaut.
    Alurahmen ist too much, finde ich.
    Ich werd den Vollidrahtrest, den ich von den Ratten noch hab, auf Maß schneiden und dann mit Basteldraht befestigen.
    Bilder werden natürlich folgen!
     
  22. #20 ute_die_gute, 4. Juni 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Ich habe Dir lediglich gesagt das die Voliere nicht optimal ist. Nicht mehr und nicht weniger. Da es Deine Voliere ist, bleibt doch alleine Dir überlassen was Du damit machst.
    Deinen Unmut, den Du (in meinen Augen) zeigst kann ich nicht wirklich nachvollziehen :? .

    Ich will keinen Streit anzetteln (und glaube auch nicht das er sich hieraus entwickelt), aber ich wollte das nochmal klarstellen.

    Ach ja, hättest Du gefragt was Du nehmen sollst den 85er Käfig oder die Voliere, hätte ich gesagt "keins von beiden" ;) :D .

    Und wenn Du das Terrarium umgebaut hast, werde ich ja sehen ob ich was zum meckern finde :D .
     
Thema:

Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da!

Die Seite wird geladen...

Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da! - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...