Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da!

Diskutiere Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe Dir lediglich gesagt das die Voliere nicht optimal ist. Nicht mehr und nicht weniger. Da es Deine Voliere ist, bleibt doch alleine Dir...

  1. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ich hab auch nie von einer optimalen Voliere gesprochen.
    Die optimale Voliere heisst Australien!

    Unmut? Hier hat mich noch niemand unmutig gesehen! Das sieht anders aus!
    Wütend wieg ich 5 Zentner und geh durch Wände! :D

    Wieso sollte sich daraus Streit entwickeln? Da hab ich keinen Bedarf daran.
    Nur weil jemand eine andere Meinung als ich hat, muss ich doch keinen Streit anfangen.
    Solange ich das Terrarium nicht umbauen kann, war diese Voliere für 80€ die beste Lösung für mich. Vor allem, wenn man eh momentan nicht so viel Geld zur Verfügung hat.
    Und das bei jedem Thread, den man hier eröffnet, weil man meint, man hätte seinen Wellis was Besseres oder was Besonderes gegönnt, jemand auftaucht, der es besser weiß, der einen vor einer Gefahr warnt oder der es komplett anders gemacht hätte, daran gewöhnt man sich doch. :D

    Manche wollen ihre Tiere am liebsten in Watte packen und andere wollen einfach nur das Leben ihrer Wellis verbessern mit den Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen.

    Aber ich danke Dir für Deinen Ratschlag, daß ich besser eine andere Voliere gekauft hätte!

    Und natürlich freue ich mich schon auf Deine Meinung, sobald das Terrarium umgebaut ist!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 VZ-Kaiser, 4. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    jop da stimm ich mal Baumbart vollkommen zu :jaaa: Das liebe Geld ... wenn jemand was zu nörgeln hat wegen der Größe, Spenden bitte an Baumbart BLZ .... :D
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    :D ich sag nur jeder wie er kann ;) es hat nicht jeder so viel platz so ein riesen teil aufzustellen,und kosten tun sie auch um einiges mehr.
     
  5. #24 VZ-Kaiser, 4. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    jop das sag ich auch, und so ne Voli ist ja schon echt ein Unterschied im Gegensatz zu dem Käfig und dazu noch Freiflug ist doch supi :jaaa:
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wenn so ein teil richtig eingerichtet ist,klappts bestimmt ;)
     
  7. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    jede voli ist besser als ein käfig, sag ich einfach mal so. und baumbart wird schon ein schmuckstück draus machen. ich find es super :jaaa: :0-
     
  8. #27 monsterfront, 4. Juni 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Danke Achim. Du sprichst mir aus der Seele.

    Sicherlich ist so eine "Hubschraubervoli" nicht ideal. Aber nicht jeder Vogelhalter hat die Möglichkeit, eine "richtige" Voli mit breiter Flugfläche zu bieten. Und da ist so eine Voli in jedem Fall besser als jeder Käfig!

    Ich hatte selber so eine Voli - na ja, eine mit Flachdach, aber den gleichen Grundmaßen - und ich hatte nicht das Gefühl, dass sich meine (damals 2) Geierleins unwohl fühlten. Sie hatten jeden Tag - soweit es ging - ihren Freiflug, das war klar. Aber auch wenn das nicht möglich war, hatte ich mit der Voli ein wesentlich weniger schlechtes Gewissen als mit einem Käfig der gleichen Grundfläche, aber nur 1/3 Höhe.

    Es stört mich, dass hier generell gegen so eine Voliere geschimpft wird. Man muss die räumlichen Verhältnisse sehen und auch die Zeit, die die Vögel Freiflug genießen. Sicherlich kann man darauf hinweisen, dass andere Maße besser wären, aber manchmal kommt hier ein Ton rüber, der mir aufstößt. Obwohl ich nicht empfindlich bin bzw. durch verschiedene Mailinglisten "abgehärtet", würde ich doch jeden "alteingesessenen" Schreiber bitten, seine Schreibweise manchmal etwas zu überprüfen, bevor auf "absenden" gedrückt wird. Man kann das gleiche so oder so ausdrücken. Und oft ist das zweite "so" (also etwas diplomatischer und freundlicher ausgedrückt) die bessere Wahl.

    Nur mal so als Anregung bzw. Anstoß zum Überlegen....
     
  9. #28 ute_die_gute, 5. Juni 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Ich habe halt einfach gedacht, da Du m.W. noch nicht soooo lange Wellibesitzer bist das Du das mit der Hubschraubervoliere vielleicht nicht weißt. Und ich kann halt nicht verstehen (da kommt wohl mein Geiz durch), weswegen man für 4 Wellis so eine "nichtideale" Voliere kauft, wenn man bei Futtekonzept einen super Käfig mit 1m Breite für etwas mehr Geld bekommt :? . Den ich persönlich diesen Ungetümen immer vorziehen würde. Aber das ist (wie schon gesagt) nur meine bescheidene Meinung ;) . Du bist wahrlich alt genug, selber Entscheidungen zu treffen.


    Da ich ja anscheinend unfähig bin, Euch klarzumachen worum es mir geht werde ich mich zukünftig mit Ratschlägen/Tips etc. zurückhalten. Ist vermutlich besser so, sonst kommt es wieder zu unnötigen Mißverständnissen.
     
  10. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ach Ute,

    was willst Du eigentlich?
    Erst sagst Du mir durch die Blume, was ich da fürn Sch..ß gekauft hab, und dasnn bist Du pikiert, weil daß bei mir und vielleicht noch anderen nicht auf Gegenliebe stößt.

    Soll ich Dich ob Deiner großen Erfahrung mit Wellis loben?

    Ja, Du hast vielleicht mehr Erfahrung.
    Aber das Anbringen der Erfahrung ist auch eine Kunst.

    Wenn ich nun nicht so ein wahrlich alter, und dadurch auch ein bißchen selbstbewusster Mann wäre, sondern ein 15Jähriger, der sich von seinem mühsam ersparten Geld die Volli gekauft hätte und Du diesem genau dieselben Worte gesagt hättest, schon mal überlegt, was der jetzt für ein Wochenende mit schlechtem Gewissen vor der Brust hätte?

    Es ist schon so, wie Marika sagt, manchmal kommt es auf die Verpackung an!

    Ich weiß, daß es den Wellis in dieser Volli gutgehen wird, denn es kommt nicht nur auf die Volli an, sondern auch auf den Menschen, der sich um die Tiere kümmert!
     
  11. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Baumbart!

    Wollte dir nur mal einen Link geben, der zeigt was man aus solchen Hubschrauber-Volis machen kann:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=40243

    Das ist nur zum Angucken gedacht! Ich weiß, dass du dein Terrarium bald für die Wellis freigibst!
    Ich fand es aber eine klasse Idee von Sabra.
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Eine Diskussion wegen einer Voliere...0l :D
    Also...sooo schlimm ist das Teil nun auch wirklich nicht...ein paar Flügelschläge können sie mit Sicherheit drin machen, wenn sie wollen. Wenn du da einige Seile, Äste und Schaukeln (z.B. Kokosnussschaukel) reinmachst klappt das schon.;)

    Ich wundere mich nicht, dass viele Wellis in so kleinen Minikäfige sitzen. Teils sind die Käfige auch wirklich nen bissl teuer. Nicht jeder hat die Möglichkeit seinen Wellis die ideale Voliere zu bieten...
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    mensch katta,die seite hatte ich total vergessen :~
    der link wie Ingrid umgebaut hat funtioniert hier nicht mehr :( schade
     
  14. Baumbart

    Baumbart Guest


    Erstmal Danke für die nette Anteilnahme! :D

    Das Ding sieht wirklich gut aus!
    Nur hat sie da zwei Arias für verbaut, wenn ich es richtig las! :s

    Und wenn ich meine zersägen würd, um die beiden Teile nebeneinander zu verbinden, könnt ich sie nur oben auf dem Terrarium parken.

    Und das wird dann irgendwann umgebaut. :~ Also auch kein Platz mehr!
    Und zersägte Vollis lassen sich nur ganz schwer woanders einsetzen!

    Menno, ist das alles ein Kack de la Kack! 0l

    Ich werd nu erstmal die frisch geschnittenen Zweige aus dem Park in die Volli basteln. (Dabei ha ich mir natürlich im Park tief in den Finger geschnitten! 0l Wildes Fleisch, das musste eh weg!)

    Und dann lass ich die Pieper heute noch ganz normal fliegen und veranstalte morgen den Umzug!
     
  15. Baumbart

    Baumbart Guest

    So, das Blechdach wurde durch Draht ersetzt, die neuen Äste freuen sich auf die Beknabberer, der alte Käfig steht auf Preß an der offenen Volli, jetzt müssen die Federbälle nur das neue Terrain betreten!

    War natürlich ein Riesengezeter, als der Käfig samt Inhalt in Richtung Volli getragen wurde! :s
    Momentan ist Ruhe und die Volli wird aufmerksam beschaut!

    Ich richte mich aber schon mal seelisch drauf ein, daß die Federzwerge mich die nächsten paar Tage noch nicht mal mit dem Hintern anschauen werden! :~
     
  16. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    *lol*
    Das glaube ich nicht! Die werden sich da heute abend reintrauen und morgen ist alles wieder wie gewohnt! :)
     
  17. Baumbart

    Baumbart Guest

    Dein Wort in Gottes Gehörgang!

    Im Moment hat man sich zur Ruhe begeben, leider im "kleinen" Käfig, obwohl die offene Volli und damit auch der höhere Ruheplatz nur einen Hüpfer entfernt steht. 0l 0l 0l :D
     
  18. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hauptsache das Futter ist sichtbar in der neuen Voli angebracht. Da können die Racker nicht wiederstehen! ;)
    Hatte meinen Wellis vor zwei Wochen auch nen riesen Käfig geholt und da habe ich sie aus dem alten Käfig rausgelassen, alles entfernt -alten Käfig vor den neuen gestellt- und in den neuen gepackt und eine lecker Hirse aufs Dach gelegt. Hatten natürlich trotzdem Schiß. *g*
    Aber am Abend saßen sie dann drin und es gab keine Probleme mehr.
     
  19. #38 Bastelbiene, 6. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Hallo,

    trotz neuer Voli im Flur, habe ich im Wohnzimmer noch den alten Käfig stehen. In dem ist allerdings kein Futter und auch kein Wasser nur Sand am Boden.

    Tagsüber gehen sie noch in den alten Käfig um eine Runde zu schlafen. Dann nach einer gewissen Zeit fliegen sie wieder aus. Machen reichlich Unsinn auf dem Spielplatz. Abends wenn der Hunger und der Durst sie überkommt, dann gehen sie in ihre Voli und fressen dann, putzen sich dann und irgendwann nach lautem Gezeter wenn das Licht ausgeht, dann schlafen sie dann.

    Wenn ich dann irgendwann merke, dass die den alten Käfig nicht mehr anschauen, dann werde ich ihn auf den Dachboden stellen.

    Liebe Grüße
    Petra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Falls sie nachher alle in den alten Käfig zurückgegangen sind, halte diesen (mit nackigem Innenleben, also alles rausnehmen) Tür an Tür an den Eingang der Voliere, ein bisschen warten und du wirste sehen, sie werden rüberklettern.

    Hat bei uns bisher immer so funktioniert.
    Geht auch, Unterschale vom Käfig abnehmen und den Boden an die neue Eingangstür halten.
     
  22. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Als Sylvester und Tweety in ihren neuen Käfig ziehen sollten han' ich ihnen einfach den alten während des Freiflugs wegenommen und den neuen, voll "möbliert" hingestellt und neugierig wie die sind, sind die auch gleich drauf gelandet und haben mit der Inspektion angefangen :D ! Echt Pflegeleicht die Beiden!
     
Thema:

Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da!

Die Seite wird geladen...

Yippie, die neue Zimmi-Volli ist da! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...