Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g*

Diskutiere Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g* im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, Yoda hat seinen Umzug von der Züchterin zu uns sehr gut überstanden und wir freuen :freude: uns hier zu Hause riesig....

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    Yoda hat seinen Umzug von der Züchterin zu uns sehr gut überstanden und wir freuen :freude: uns hier zu Hause riesig.
    Yoda ist ein 7 Monate alter Blaustrinamahahn und soll Ronjas Zukünftiger werden. Er ist ein super niedliches, liebes, neugieriges und schredderwütiges Kerlchen :D . Seine Sitzstangen müssen gerade dran glauben :+schimpf .
    Ronja und Yoda stehen nebeneinander und interessieren sich nicht die Bohne für einander. Aber Yoda wollte bei der Ankunft schon in Ronjas Budde, nur Ronja sass auf der Stangge und hat wie wild mit den Flügeln geschlagen.
    Bei jedem Ton, den Ronja macht, schaut Yoda sehr interssiert und andersrum genauso. Unterhalten können sich die Beiden auch schon :freude:.
    Hmm, die Beiden versuchen sich anzunähern, aber von der Ronja kommt nur ein Schnabelhieb auf die Gitterstäbe :+schimpf . Beide sind auch gerade sehr aufgeregt.
    Aber ich hoffe, dass die Ronja sich freut, dass sie jetzt endlich einen Gleichgesinnten hat. Endlich ist die Einsamkeit für sie vorbei.

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Morgen kommen Fotos...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Erste Annäherungsversuche

    GUten Morgen,

    die erste Nacht ist rum und heute haben sich die Beiden schon fleissig unterhalten :freude: . Zusammen fressen tun sie auch.
    Ronja hat schon mal ihren Schnabel durchs Gitter gesteckt und wollte sich Yoda annähern, aber er hat sie mit einem kräftigen Schnabelhieb zurück gewiesen.
    Mal schauen, was der Tag heute so bringt.

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Bilder von unserem Herzensbrecher gibt es heute auch noch :D .
     
  4. Die Geier

    Die Geier Guest

    Fotos

    Hallo alle zusammen,

    hier nun die versprochenen Fotos von unserem Herzensbrecher Yoda :D .
    Er hat den Namen Yoda von uns bekommen, weil ihm an dem linken Füsschen vorne und hinten jeweils eine Kralle und ein Stückchen Zeh fehlt. Aber er kommt damit sehr gut aus und ist ein wahrer Klettermeister :D .

    Liebe Grüße.

    Julia
     

    Anhänge:

  5. Die Geier

    Die Geier Guest

    Frage

    Hallo Ihr,

    ich habe da noch eine Frage und hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann.
    Yoda und Ronja sind schon ganz hibbelig, weil beide schon längst Freiflug hätten. Da Yoda aber gestern erst hier hingekommen ist, habe ich die Beiden heute noch nciht rausgeholt. Ich kann aber dieses "rumtiegern" im Käfig nicht mehr sehen, weil ich weiss, dass sich Beide gerne in der Wohnung austoben wollen.
    Kann ich es jetzt schon riskieren Beide raus zulassen oder soll ich lieber noch warten?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    sorry, dass ich Euch so zubombe, aber ich hoffe, dass manche DInge positiv sind,wie dies z.B.:

    Yoda teilt mit Ronja seinStuck Holz zum Schreddern :freude: . Auch wenn sich die Beiden durch die Gitterstäbe näher kommen kommt von den Beiden kein Schnabelhieb mehr :freude: .
    Vielleicht doch Sympathien da??? :?

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Und sabbeln rtun die Beiden wie die Weltmeister :D ...
     
  7. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Julia,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem süssen kleinen Scheisser :dance:
    Lass die beiden einfach raus, bleib aber bei Ihnen. Vor 3 Monaten ist unser Stoiber (wird in 3 Tagen - 6 Monate alt) bei uns eingezogen. Manni unser großer (2 1/2 Jahre) lebte schon bei uns - er hatte im Mai seinen geliebten Paul durch eine schwere Bleivergiftung vom Vorhang verloren - er selbst wäre auch fast von uns gegangen.
    Manni ist ein sehr eigensinniger kleiner Stur"Hahn", und wir machten uns grosse Sorgen, ob er den kleinen Stoiber akzeptiert. Unser Züchter hat aber zu uns gesagt, entweder klappt es oder es klappt nicht, wir sollen die beiden sofort rauslassen. Es war sehr aufregend, wir haben den Katzenkorb auf den Tisch gestellt, und geöffnet, gleichzeitig haben wir Manni aus dem Käfig gelassen, und siehe da, Manni ist sofort auf den Tisch geflogen und hat ihn gekrault- es war ein wunderschönes Ereignis. Eine Woche lang waren sie nachts in getrennten Käfigen...dann ist Stoiber zu Manni gezogen.
    5 Tage lang gabs ein bisschen Klettereien wenns zur Schlafenszeit ging, bis jeder seinen Platz gefunden hat, aber inzwischen klappt es prima - jeder hat aber seine eigene Sitzstange.
    So wie Männer eben sind, Kämpfe & Rauferei gibts bei den beiden jeden Tag mal :freude:
    Ich wünsche Dir, dass Du auch so grossen Erfolg bei Deinen beiden erzählen darfst!!
    Liebe Grüße
    & einen schönen Sonntag noch
    Katja
    mit Manni & Stoiber :bier:

    PS: hier noch ein Bild von den beiden, so schön kann es bei 2 Hähnen sein!!
    (links Manni - rechts Stoiber)
     

    Anhänge:

  8. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Katja,

    und wie gehe ich dazwischen,wenn es zu heftig wird und woran erkenne ich das?

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Ich bin ein wenig ängstlich...
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Der Kampf ist vorbei

    Hallöchen,

    so, der erste gemeinsame Freiflug wurde gerade beendet, weil Beide unheimlich Ko vom Kämpfen sind :+schimpf . Es gab Schnabelkämpfe und es wurde sich gegenseitig in die Füsse und in die Schwanzfedern gebissen :+schimpf , aber es ist nichts passiert und morgen geht es weiter :D .
    Beide sitzen jetzt nah andeinander an den Gittern und Yoda ist recht seltsam. Er atmet gerade schwer, muss aber dazu sagen, dass es bei uns gerade ziemlich warmist in der Wohnung und er mehrere Runden geflogen ist. Er zwinkert aber auch so merkwürdig mit den Augen. Bei der Ronja sehe ich das selbe Verhalten. Sind die Beiden so sehr geschafft vom Kämpfen?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  10. Die Geier

    Die Geier Guest

    Bilder, Bilder, Bilder

    Hallo alle zusammen,

    hier noch die Fotos vom ersten gemeinsamen Freiflug...
     

    Anhänge:

  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Und noch ein paar Fotos:
     

    Anhänge:

  12. Die Geier

    Die Geier Guest

    Und die (vorläufig) letzten Fotos ;-)
     

    Anhänge:

  13. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Super :beifall: ich freue mich für euch dass es geklappt hat und der gemeinsame Freiflug gut gegangen ist. Ich habe es auch nicht anders gemacht, eine Nacht im Käfig und dann beide zusammen raus. Es hat auch bei mir gut geklappt. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit den beiden süßen Rackern :D
     
  14. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marita,

    ich bin so froh, dass der erste Freiflug gut geklappt hat. Ein bisschen mullmig war mir aber schon. Ist bei uns ja das erste Mal, dass wir Amazonen verpaaren.
    Waren Deine denn auch so, dass sie bei dem ersten Freiflug so gekämpft haben?
    Aber ich habe das Gefühl, das es Ronja besser geht mit einem Partner. Sie ist viel agiler und sabbelt noch mehr als vorher. Und ich muss sagen, dass es ein wunderschöner Anblick ist, wenn beide nebeneinander sitzen und sich ihre Federn berühren oder wenn sie sich ihr Obst, Gemüse und ihre Knabberstangen teilen.
    Nie wieder würde ich ein VOgel alleine halten!!! Das Ronja alleine war, sollte ja nur vorrüber gehend sein und endlich nach zwei Jahren hat sie endlich einen Partner, der auch eine Blaustirnamazone ist. Niemand von und bereut diesen Schritt, denn er war nicht für uns, sondern für die Ronja...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  15. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ja das Gefühl kenne ich auch. Damals war es auch meine erste Vergesellschaftung, dann aber noch von einer kranken, flugunfähigen, nicht fressen wollender HA mit einem munteren NB Hahn. Ich wollte für krümel unbedingt eine NB haben, und die gibt es nicht 'krank' (sorry, falls das jetzt ein bischen blöd klingt). Krümel hat ganz zu anfang versucht einmal den Boß zu markieren, und danach sind sie sich aus dem Weg gegangen. Nur auf dem Tisch zum Fressen waren sie zusammen und noch am gleichen Tag saßen beide Kopf an Kopf und haben Körner gefressen auch Krümel, die Körner vorher garnicht gefressen hat. Es war für Krümel die beste Entscheidung einen gesunden Vogle zu nehmen, denn seitdem Eumel da ist, ist auch sie viel agiler geworden. Sie versucht immer wieder zu fliegen und es wird immer besser. Abstürze gibt es kaum, und wenn dann kann sie sich gut abfangen. Sie kann mittlerweile zu 98 % sicher landen.

    Es war mit Sicherheit die richtige Entscheidung Ronja einen Partner zu gönnen.
     
  16. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marita,

    ja, ich habe Deine Geschichte mit Eumel und Krümel mitverfolgt. Ich fand und finde Deinen Einsatz sehr sehr lobenswert :beifall: . Nicht jeder hätte sich so um Krümelg bemüht und gekämpft :nene: .
    Für Ronja ist es definitiv das Beste, dass Yoda da ist und ich werde sehen, was sich ergibt mit der Zeit. Heute konnte man aber sehen, dass es nicht Liebe auf den ersten Blick gewesen ist. Aber ich habe noch Hoffnung, dass sie sich anfreunden. Es muss ja nicht gleich die große Liebe sein.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  17. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Große Liebe hin oder her, die wird es bei uns im Wohnzimmer wohl sehr selten geben *leider* Solange sie sich arrangieren, sich nicht wehtun, ist es (meiner Meinung nach) völlig ausreichend. Denn sie sind nicht alleine, haben einen argleichen neben sich mit dem sie sich unterhalten können. Das ist das wichtigste an der ganzen sache.
     
  18. Die Geier

    Die Geier Guest

    Ich bin Deiner Meinung. Wir Menschen können nicht den Partner für einen Vogel ersetzten, deswegen ist es um so schöner zusehen, wie sie alles zusammen machen und wie zufrieden sie hier sitzen.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  19. #18 Mari & Rico, 23. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Uiiiiiiiiiiiiii

    Hallo Julia!

    Nach längerer Abstinenz tiegern wir auch wieder im Forum rum...jahaa...wir sind wieder da...doch im Moment nur mit häftiger Grippe meinerseits plus kranker Ama mit Schnupfen und Atemnot..........

    Ehrlich gesagt hab ich alles nur überflogen..ich hab häftig Kopfweh und bin auf dem Weg ins Bett aber...


    GLÜCKWUNSCH Süsse :trost: ich freu mich irre für Euch mit, und Yoda ist ja nen mächtig knuffiger Zeitgenosse!

    Alles andere später und privat ;) , aber beglückwünschen wollten wir Euch doch selbstverständlich auch!!!!


    *daumendrück* für das neue Dreamteam des Vogelforums.....

    und für Dich ein :trost: bis bald
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Geier

    Die Geier Guest

    2.Tag und 2. gemeinsamer Freiflug

    Hallo alle zusammen,

    der zweite Tag und auch der zweite Freiflug war für uns alle sehr positiv.
    Ronja und Yoda haben sich gestern sehr gut verstanden. Sie akzeptiert ihn und möchte auch sehr gerne von ihm gekrault werden, was er aber noch nicht so möchte. Schnäbeln innerhalb der Käfige und ausserhalb beim Freiflug waren gestern der absolute Höhepunkt :+party: :freude: . Und es war unheimlich schön anzusehen.
    Die Kommunikation der Beiden dauert 24 Stunden an und wir fragen uns schon, was man sich den da so erzählt :D .
    Beim Freiflug wurde auch mächtig gespielt und man hat sich dann doch arrangiert was die Schaukel betrifft. Yoda sitzt oben und Ronja unten :D . Ein paar Schnabelhiebe gab es auch, aber auch nur, weil man sich um die Obstschale geprügelt hat :D .
    Ich für mein Teil bin jedenfalls sehr froh, dass sich die beiden bis jetzt schon gut verstehen.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  22. Die Geier

    Die Geier Guest

    3. Tag morgens

    Hallo,

    dass Aufstehen der Beiden war herzzerreissend. Yoda hat Ronja fünf Minuten durch Gitter gekrault und dann hat Ronja Yoda für fünf Minuten gekrault :+party:
    Auch versuchen sie sich gegenseitig Futter zu zuschieben. Möhren und Knabberäste werden da schon mal durchs Gitter geschoben, damit der andere auch etwas davon abbekommt.
    Mal schauen, was der Freiflug nachher bringt.

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Wenn der eine ausser Sichtweite ist, wird schon nach ihm gerufen und die Antwort kommt auch prompt. Die Kommunikation der beiden hält immer noch 24 Stunden an.
     
Thema:

Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g*