Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g*

Diskutiere Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g* im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Und nochmal der Herzensbrecher

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Und nochmal der Herzensbrecher
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Dieses Blau an der Stirn ist echt klasse :zustimm: Ich mag die Farben. Super Bilder :beifall:
     
  4. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    einfach nur süß. beide! ronja ist ja ne ganz entspannte auf dem bild. und yoda sieht aus wie ein kleiner schlingel.

    schöne bilder!

    und deine beiden haben einen bösen humor! schadenfrohe amas! wo gibt's denn so was?:-))
     
  5. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    wo die Schadenfreude her kommt: Ich habe ehrkich gesagt keine Ahnung! Scheint wohl in der Natur der Amas zuliegen:D .
    Ja Ronja ist meine hübsche Grüne und Yoda mit seinen blauen "Sommersprossen" ist mein kleiner Giftzwerg. Aber er kann auch schmusig sein. Ich hoffe, dass er nach seiner Jungmauser noch diese blauen Sommersprossen behält, denn die machen seine Augenpartie so richtig schön einzigartig!!! Ronja sitzt aber noch nicht lange so entspannt da. Als sie noch alleine war, war sie mehr verspannt!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    sommersprossen! guter ausdruck. muß ich mir merken:-)) hat susi ja auch ein bißchen.
     
  7. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    hier nun die versprochenen Korkhöhlenfotos (gerade eben entstanden).
    Ronja ist diejenige, die in der Höhle ist und Yoda tanzt drum herum (bemüht, dass seine Herzdame gut versorgt ist :D).
    Ich hoffe, dass euch die Fotos gefallen. Besser gings leider nicht, weil ich sie ja nicht stören wollte.

    Liebe Grüße.

    Julia
     

    Anhänge:

  8. Die Geier

    Die Geier Guest

    Bild 4: "Wo gehst du denn hin???"
     

    Anhänge:

  9. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    wirklich süß!!!
    wie yoda ronja hinterherschaut:-))
    viele grüße
    stefan
     
  10. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    umgekehrt: Ronja schaut Yoda hinterher :D
    Aber die manchmal auseinanderzuhalten ...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    Ronja und Yoda sind zu einem sehr gut harmonisierenden Paar zusammen gewachsen. Sie machen alles zusammen: Fressen (Yoda füttert Ronja), Putzen, Spielen, usw..
    Ich glaube, dass es besser nicht mehr werden kann, ausser noch ein erflogreiches Eierlegen. Darauf warte ich immer noch und ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen. Die Korkhöhle wurde von den beiden sehr gut zurecht gemacht und Ronja verbringt immer mehr Zeit darin.
    Die Warterei nimmt kein Ende, aber ich bin geduldig.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  12. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi julia,
    willst du denn wirklich züchten? oder sollen sie nur eier legen? die korkhöhle wirkt sicher stimulierend. und es hört sich bestimmt auch süß an, wenn ronja drin sitzt und rumflötet:-)) optisch finde ich so ne korkhöhle extrem klasse für ein paar. ich hatte mal zwei welli-hähne, die so überzeugend "liebespaar" gespielt haben in ihrer korkhöhle, dass wir uns nicht sicher waren, ob da nicht doch noch ein hahn zur henne nachreift...

    wie kommt man denn an eine zg? ist so ne prüfung schwer? ich will nicht unbedingt züchten. eigentlich gar nicht, da ich mich dann ja nicht von den küken trennen könnte (so viele gute hände kenne ich jetzt nicht, in die ich neue amas abgeben würde), aber für den fall der fälle informieren täte ich mich schon mal gern.

    liebe grüße stefan
     
  13. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    also ich möchte nicht unbedingt züchten, werde sie mir aber nächtes Jahr zulegen. Eine ZG lege ich mir aber auch nur für den Fall der Fälle zu. Dieses Jahr wird eh nichts aus befruchteten Eiern ;) . Und wenn die Eier dann befruchtet sind, dann kann ich ihnen diese immer noch klauen und abkochen.

    Meine beiden dürfen erst einmal in der Korkhöhle brüten und nächstes Jahr bekommen sie einen hohlen Nistbaumstamm mit Nistkamera. Aber für jetzt tut es erst einmal die Korkhöhle ;) .

    Also für eine ZG musst Du eine Menge lernen. Vorallem ist die Psittacoseverordnung wichitg und halt alles was Amazonen betrifft (Anatomie, Haltung und und und!). Wenn der ATA kommt, dann begutachtet dieser auch Deine Räumlichkeiten. Quarantäneraum, Schleuse und natürlich, ob Du die Mindestanforderungen erfüllst. Eine ZG ist auch nicht umsonst und die Kosten sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wenn Du eine ZG machen möchtest, dann muss Du Dich bei Deinem zuständigen ATA melden und dieser verweist DIch nochmal an die zuständige untere Naturschutzbehörde. Diese prüfen, ob Deine Amazonen angemeldet sind ob die Papiere in Ordnung sind. Es ist ein Papierkram ohne Ende. Ich habe schon alles zu Hause und nächstes Jahr kommt der ATA dann zu mir. FÜr die ZG kann ich Dir die Bücher (heute leider nur noch auf CD-Rom zubekommen) "Weiss der Geier" empfehlen. Dort kann man sich sehr gut informieren und natürlich hier im Forum und allgemein im I-net.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    liebe julia,

    vielen dank! ganz ehrlich - nur vom durchlesen - ne zg ist nix für mich in den nächsten jahren... dafür habe ich dann keinen platz und keine zeit.

    freue mich für dich, wenns bei dir klappt. *daumendrück* und für die grünen, die es sicher gut bei dir haben.

    das äußerste, was ich mir jetzt noch vorstellen kann, wäre ein weiteres ama-paar aus schlechter haltung zu "retten". so was kann man aber nicht planen, das "widerfährt" einem einfach. wenn hier mal wieder so ne notfallgeschichte drinsteht oder so... (oder ein geschwisterpärchen von julia einfach keine neuen menscheneltern findet:-)))

    wenns mal so weit ist, darf susi eier legen. ich koche dann ab...

    kamera in bruthöhle! ziemlich gut!!!! die bilder wollen wir aber sehen! live-webcam auf eigener homepage steht dann aber an, julia.

    freue mich schon auf den ama-nachwuchs bei dir!!!

    liebe grüße
    stefan
     
  15. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    Da musst Du dann aber Geduld mitbringen, denn es sollen später NBs werden und keine HZs!!! Aber wenn ich dann später (irgendwann) Kükis habe und ich finde kein gutes zu Hause für die, dann werde ich Dich anschreiben :D .

    Natürlich stelle ich hier Nistkastenbilder rein:+klugsche . Und auch auf im Netz kann man dann die Bilder live mitverfolgen:D .

    Eine ZG ist in meinen Augen sehr kompliziert und aufwendig, aber wenn es nicht so wäre, dann könnte ja jeder eine ZG machen und züchten wie er lustig wäre. Ist schon gut so, dass es so etwas gibt.

    Danke fürs Daumendrücken. Ich werde es ja nächstes jahr sehen, was bei rum kommt.

    Ein zweites Amapaar hätte ich auch noch gerne, aber erstens würde mein Mann nicht mitspielen und zweitens würden meine Nachbarn bei noch mehr Lautstärke ihre Toleranz wohl verlieren...Aber ich finde es gut, dass Du sagst, wenn es Dir wiederfährt, dass Du das Paar dann aufnehmen würdest. Da gehört schon sehr viel Mut zu.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  16. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ist auch wirklich gut so, dass ne zg mit strengen auflagen verbunden ist.

    mit dem "widerfahren" ist es bei mir halt so. ich sperr mich da auch nicht gegen. papageien sind halt wie das schicksal! susi kam ja auch so. da meinte frau h. ganz freundlich: "ich hab jetzt übrigens ne henne für rocco." da hab ich sie einfach mitgenommen.

    ich denke auch, dass sich der lärm bei vieren auch noch steigert. ist doch ohnehin bei den amas so: eigentlich alles ganz harmlos (auch beim kämpfen), aber hauptsache es ist richtig schön laut:-))

    hat vorteile: einen wecker brauchte ich nur noch, wenn ich mal nen wichtigen termin habe:-))
     
  17. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    wir wollten für die Ronja auch einen Abgabevogel holen. Da haben wir nach langer Suche endlich einen "Hahn" gefunden. Ich habe mir den Telefonhörer geschnappt, habe dort angerufen und habe ein sehr langes Gespräch mit diesen Herrn geführt. Er erzählte mir, dass er den Vogel von einem Züchter hat und das es ein Hahn sei. Diesen Vogel konnten sie aber nicht mehr halten, weil sie wohl eine Räumungsklage hätten und sie wollten es dem Vogel nicht antun. Wenn ich aber wollte könnte ich heute noch vorbei kommen und den Vogel abholen. Alles wäre bereit. Ich sollte halt nur 450,- Euro mitbringen! Dem Herrn habe ich dann gesagt, dass ich mir den Vogel erst einmal anschauen wollte und habe gefragt, ob er einen DNA-Test gemacht hätte. Ja, das ist alles erfolgt. Gut, ich überlege es mir noch und rufe sie dann morgen an. Am nächsten Tag habe ich dort angerufen und habe noch einmal mit ihm gesprochen. Da kam dann raus, dass er den Vogel nicht mehr haben wolle, weil dieser nicht zum Schmusen käme. Ausserdem wäre er viel zu laut und würde nur Dreck machen und ihm die Haare vom Kopf essen!!! Mein Mann machte sich dann schon fertig um den Geier abzuholen und da hiess es dann, dass dieser Vogel jetzt deutlich mehr kosten solle und ausserdem wäre es ja eine Henne und für diese könnte er halt den Preis nehmen. Für den Preis, den er haben wollte, hättest Du zwei Blaustirnamazonen bekommen!!! Somit bin ich da nicht hingefahren und ich hoffe noch heute, dass die arme süße Maus ein gutes zu Hause gefunden hat, denn sie tat mir unheimlich leid. Sie wurde aus purem Egoismus gekauft und dieser besagte Herr hat sich nicht einmal irgendwo informiert! Aber ich konnte keine zweite Henne aufnehmen und ich war auch nicht bereit so einen hohen Preis zu bezahlen.
    Weisst Du Stefan, solche Leute machen mich unheimlich wütend, denn es gibt genügend Internetseiten und Foren, wo man sich informieren kann und es gibt auch Papageienlektüre! Deswegen verstehe ich ab und an diese "Fehl"käufe nicht...
    Ich muss hier bei uns bei den beiden die Rolläden runterziehen, damit meine Nachbarn ihre Ruhe morgens haben. Um 7:30 Uhr ziehe ich die Rolläden hoch und am Wochenende sogar erst um 8:00 Uhr. Das ist die Abmachung und wenn mein Nachbar Nachtschicht hatte, dann bleiben die Rolläden noch länger unten, damit die beiden nicht meinen, meinen nachbarn aus dem Bett zu Schreien. Man muss auch Kompromisse eingehen, denn ich bin froh, dass meine Nachbarn diese Lautstärke den ganzen Tag akzeptieren!!!
    Aber die Weckfunktion funktioniert einwandfrei!!!

    Liebe Grüße und eine gute Nacht.

    Julia
     
  18. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    julia, bevor ichs vergesse muß ich in den gruß am schluß meiner nachricht aber mal deine netten nachbarn miteinschließen. so was findet sich nicht oft.

    und - ich wage es kaum zu schreiben - meine beiden sind eigentlich ruhig. es sind ab und an mal laute 5 minuten. aber die beiden machen wirklich keinen krach. ich habe hier im berliner altbau dünne wände und holzböden. meine nachbarn haben noch nie etwas gehört ("außer dass sie nachts immer noch so spät telefonieren und dann lachen!" - also ich, nicht die geier).

    als ich mit rocco noch in einer anderen wohnung wohnte, schrie er in der ersten zeit ab und zu, wenn ich weg war. meine nachbarn fragten mich damals, ob ich auch diesen adler hören könnte, der irgendwo auf unseren dach sitzen würde und immer so laut sei:-)) ja, meinte ich, dass ist ganz schlimm mit diesen wildtieren in der großstadt. berliner! da könnten zwei kondore auf ihrem balkon brüten und die würden denken, dass sind dicke tauben - wenn sie's denn überhaupt bemerken würden....:-))

    viele grüße und gute nacht an alle im haus!
    stefan
     
  19. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    jetzt sagst Du noch, dass Deine beiden Grünen nicht laut sind! Warte mal die Balz- und Brutzeit ab :D . Dann geht es zur Sache. Bei uns ist es so, wenn die beiden gut gelaunt sind, dann sabbeln, pfeiffen und kreischen die in einer Tour und in einer Lautstärke, dass man sie noch bei unserem kleinen Bäcker um die Ecke hört:D . Aber sie dürfen tagsüber so laut sein, wie sie möchten, denn unsere Nachbarn haben gesagt, dass dann AB 22:00 Uhr Ruhe herrschen sollte und bei uns ist Ruhe schon ab 19:30 Uhr. Somit habe ich keinen Ärgr mit meinen NAchbarn und sie keinen mit mir. Und wenn jemand wirklich NAchtschicht hatte, dann wird hier geklingelt und geschwind bescheid gesagt. Ich bin aber wirklich sehr froh, dass meine Nachbarn so tolerant sind...

    Aber dann hast Du ja auch kein Problem mit zwei Amas und Deinen Nachbarn. Wenn sie nur Dich beim Telefonieren hören:D :D :D .

    *lach* Berliner, aber ich darf nicht zu laut schimpfen, denn mein Mann ist auch Berliner ;) .

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    mensch julia,

    gut, dass meine beiden nicht lesen können! sonst würden sie sicher schon mal üben mit dem rumschreien.

    mein paar ist ja noch nicht so "dicke" zusammen wie deine beiden. aber heute hat susi es wieder auf roccos schlafstange geschafft und ein gemeinsames kraulen aus ihm herausgekitzelt. am zweiten tag in folge! bislang schlafen beide strikt getrennt. allerdings schläft rocco nur noch tagsüber auf "seiner" stange. nachts sitzt er jetzt woanders. aber seit zwei tagen wird am morgen nach dem frühstück ein bißchen auf seinem alten stammplatz gekuschelt.

    jeden tag ein kleiner fortschritt:-)

    viele grüße - auch an den exil-berliner - von stefan
     
  22. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    hier gibt es brandbneue Fotos von meinen beiden Grünen. Beide knabbern an der selben Kolbenhirse und Ronja muss diese halten. Typisch Männer:D :D :D . Wenn ich zwei Kolbenhirsestangen reinhänge, dann wird eine der beiden runtergeworen und die andere wird sich ganz artig und ohne Keierei geteilt.

    Viel Spass bei den Bildern.

    Liebe Grüße.

    Julia
     

    Anhänge:

Thema:

Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g*

Die Seite wird geladen...

Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g* - Ähnliche Themen

  1. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Wieviel frisst eine Gans pro Tag?

    Wieviel frisst eine Gans pro Tag?: Menge der Nahrung taeglich.
  4. ca. 9 Wochen alte Taube frisst nicht alleine

    ca. 9 Wochen alte Taube frisst nicht alleine: Hallo, ich durchforste dieses Forum jetzt schon länger nach passenden Beiträgen und habe nun mal beschlossen mich anzumelden. Vor ca. 7 Wochen...
  5. Zwergwachtel frisst eigene Eier

    Zwergwachtel frisst eigene Eier: Hallo. Meine Zergwachtelhenne frisst seit kurzem ihre selbst gelegten Eier sofort nach dem Legen auf. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem...