Yoshi ist gestorben

Diskutiere Yoshi ist gestorben im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Liebe Wellifreunde, gerade eben habe ich meinen kleinen Yoshi begraben :heul: :heul: . Meinen kleinen, lieben Freund, meinen besten Welli...

  1. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Liebe Wellifreunde,

    gerade eben habe ich meinen kleinen Yoshi begraben :heul: :heul: . Meinen kleinen, lieben Freund, meinen besten Welli aller Zeiten.

    Viele von Euch wissen ja, dass er schon ziemlich lange krank war. Gestern abend, als er auf meiner Schulter saß, war er schon sehr schwach. Mit dem Gedanken, dass ich ihn heute einschläfern lassen muss, habe ich mich in den Schlaf geweint.

    Heute morgen war dann alles wie immer - ok, dachte ich, mal wieder Fehlalarm... (man gewöhnt sich in einigen Monaten mit einem Pflegefall an solche Vorkommnisse...in einem Moment ganz schwach, im nächsten hat er wieder gespielt :~ )

    Als ich heute nachmittag von der Arbeit kam, saß er völlig apathisch auf dem Käfigboden. Da war mir klar, dass die Zeit gekommen war.

    Beim TA waren alle ganz lieb, ich musste auch nicht warten, und so hatte der Kleine dann bald ausgelitten :heul:

    Ich bin dann zu Fuß nach Hause gegangen, den kleinen Yoshi in der Pappschachtel bei mir... Jetzt hat er einen schönen Platz unter dem Duftschneeball...

    Fritzi scheint das irgendwie garnicht wirklich zu stören, dass Yoshi nicht mehr da ist... :? Naja, Yoshi war zwar in letzter Zeit hier, aber selten ganz da... Und die ganz dicken Freunde waren sie leider nie. Es ist ja gut möglich, dass er es jetzt prima findet, nicht mehr die "Nummer 2" sein zu müssen - Yoshi hatte mich immer regelrecht "besetzt". Es wäre letztendlich recht hilfreich, wenn er Yoshi nicht allzusehr vermisst.

    Jetzt frage ich mich nur, was ich mit Fritzi mache (momentan zerlegt er gerade meinen Pulli und freut sich offensichtlich, dass niemand mehr da ist, der ihn weghackt... :D ). Denn ich fahre am Samstag in den Urlaub und mein Mann (der fährt nicht mit :+smiley: ) hat leider keine Zeit, sich - sagen wir mal - im jetzt erforderlichen Maße um Fritzi zu kümmern, weil er sehr lange arbeiten muss und seine Katze abends auf ihn wartet... (Mit zwei Wellis wäre das nicht soooo das Problem gewesen :~ )

    Ich denke mal, zum Thema Fritzi werde ich, sofern ich ihn nicht urlaubshalber bei meiner Freundin (die schon seit langem gern wieder einen Welli hätte - wenn nicht die Familie dagegen wäre :cheesy: ) bzw. im Tierheim unterbringen kann, einen separaten Thread eröffnen.

    ... Fritzi fängt gerade an zu rufen und zu suchen ... Vielleicht vermisst er Yoshi doch ... Ach - jetzt trällert und schimpft er schon wieder... Ich hoffe, dass er sich schnell daran gewöhnt, dass Yoshi nicht mehr da ist...

    Auf jeden Fall bekommt Fritzi sofort nach meinem Urlaub wieder einen Kumpel! Und vielleicht kommt er doch ins Tierheim in Pension und freundet sich während meines Urlaubs mit einer kleinen Wellidame an?! Die würde ich dann einfach mitnehmen... :D

    Es grüßt Euch eine ziemlich traurige
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas Guest

    hallo martina,

    das ist eine sehr traurige geschichte. lass dich drücken. ich kann deine trauer gut nachvollziehen. :(
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Tut mir furchtbar leid für dich...:(
     
  5. Sibse

    Sibse Guest

    Mein Beileid :(
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach mensch Martina, das ist traurig *lassdichdrücken* dein yoshi gehts jetzt in Regenbogenland gut ;)
     
  7. #6 flaeschchen, 31. August 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ach herrje... das tut mir so leid... :( :(
     
  8. Baumbart

    Baumbart Guest

    Nur traurig! :(
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Mein Beileid, so etwas ist immer sehr hart. :(
     
  10. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Hallo Martina,

    es tut mir sehr leid, dass dein Yoshi nicht mehr bei dir ist. :heul:

    Aber da, wo er jetzt ist, hat er ganz sicher keine Schmerzen und Probleme mehr und ganz viele nette Kumpels zum rumtollen und spielen.
     
  11. Steffy20

    Steffy20 Guest

    einen dicken trostschmatzer. sowas ist immer sehr traurig und schlimm.
    lass dich drücken....... :heul: :heul:
     
  12. ChristineF

    ChristineF Guest

    Es ist so traurig :(
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Manno :(
    Mein Beileid.
     
  14. Carina*

    Carina* Guest

    Tut mir wirklich leid :(
    Mein Beileid
     
  15. coraDe

    coraDe Guest

    es ist immer so traurig :heul: mein beleid
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Evelin

    Evelin Guest

    Ohje, das ist ja traurig :(
    Mein Beileid :( :( :( .
     
  18. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Herzlichen Dank...

    ... für Eure Anteilnahme und Eure tröstenden Worte.

    Mittlerweile habe ich mich ein wenig erholt - auch wenn mir heute hin und wieder mal die Tränen gekommen sind...

    Aber ich bin froh, dass es ihm jetzt besser geht.

    Fritzi ist erstaunlich gut drauf, was mich natürlich freut und auch erleichtert :+smiley: . Meine Freundin (zur Zeit "wellilos") hat sich angeboten, ihn während meines Urlaubs zu sich zu nehmen *freu* - ich schätze mal, das werden wir auch so machen.

    Nochmal lieben Dank an Euch!

    Liebe Grüße
     
Thema:

Yoshi ist gestorben

Die Seite wird geladen...

Yoshi ist gestorben - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...