Youtube - junge tritt vor laufender kamera eine taube tot

Diskutiere Youtube - junge tritt vor laufender kamera eine taube tot im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also 1. Dorfkinder sind ganz sicher nichts besser als stadtkinder!! Ich selber stamme vom Dorf und wenn ich meinen Vater der dort noch wohnt...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    Also
    1. Dorfkinder sind ganz sicher nichts besser als stadtkinder!!
    Ich selber stamme vom Dorf und wenn ich meinen Vater der dort noch wohnt besuchen fahre dann bin ich auch wieder dort.
    Die Kinder dort wissen mit Tieren nur 2 was anzufangen:
    Schlachten und essen (Kennen sie so von ihren eltern, aufm dorf haben se immer mind. Hühner oder Ziegen zur Eigenversorgung)
    Oder mit der Knigge (Wohl sone Art Geweht vermute ich mal) aus Spass abballern.
    Jeden Falls haben mir kleine 11 Jährige Jungs aus der Nachbarschaft meines Vaters stolz von diesem Hobby erzählt und dass sie sogar schonmal einen entflogenen Nymphensittich getroffen haben den sie dann den Kumpel ihres Vaters zum ausstopfen gegeben haben.
    Und ich kenne auch die Haltungsbesdingungen der Haustiere von den Kindern dort.
    Mein Vater musste in die wohnungen der Leute um seine Montagen zu machen,ich war da früher oft dabei.
    Zunächst mal kommen die Tiere an 2. Stelle und sind nicht zum lieb haben da sondern einfach nur aus spass. und 2. sind die käfige winzig klein und meistens dreckig. man meint das wäre eben so normal. ich kenne hier in meiner stadt wo ich wohne hingegen einige tierhalter und für die bedeuten ihre tiere alles und sie geben für die artgerechte haltung sehr viel geld aus.
    und dazu muss man auch sagen dass es hier in der stadt auch richtig teure luxus- artikel für tiere in den zooläden gibt ,als in den dorfzooladen bei meinen vater. weil eben dort die nachfrage nach sowas eh nicht da ist!!
    und bei uns im zooladen da haben sie imemr volieren zu kaufen. in den dorfzooläden bei meinen vater wissen se nichtmal was ne voliere is!!(kauft eh keiner)

    2. in meiner stadt wüsste ich nicht was ich gegen solche tauben- quäler tuen sollten. das sind alles solche brutalen jugentliche die es übrigents in jeder stadt gibt. (kenn ich besonders von frankfurt und berlin)vor denen fürchten sich die passanten selbst und machen nen großen bogen drum. mit denen würde sich keiner anlegen,erst recht nicht wegen ner "ollen" taube.
    die würden genau so auch nen kind oder hund angreifen. und selbst da hätte ich bedenken dass da einer was gegen tuen würde.
    meiner mutter wurde MITTEN auf dem Platz mal die tasche weggerissen und sie hat laut hilfe gerufen. denkt ihr da hat sich auch nur EINE person nach umgedreht???

    JA in so einer WELT leben wir. Stellt euch mal vor (Traumtänzer)
    Und mich mit denen anlegen tu ich ganz sicher nicht. die würden mit mir nichts anderes machen als mit der taube.
    man kann nur hoffen dass solche mal irgentwas total beklopptes machen,dabei erwischt werden und wenigstens für paar jahre von dieser welt weggesperrt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Was lernen wir daraus? Alle Dorfkinder sind böse Tierquäler, die nur ans Schlachten und Essen denken.
    Und Stadtkinder sind eh verdorben und böse Handtaschenklauer, gegen die man nichts machen kann.
    Wo kommen denn dann die ganzen Leute (Traumtänzer?) her, denen Tiere am Herzen liegen?
    Und interessant, dass Sagany wieder nicht verraten will, in welcher Stadt denn die Tauben so schrecklich gequält und gemordet werden, dass viele Taubenleichen seinen Weg pflastern...
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    ich wollte damit ja nur sagen dass es nicht wahr ist was hier behauptet wurde dass dorfkinder eh ne bessere beziehung zu tieren hätten als stadtkinder.
    und mich gegen diese behauptungen wehren dass ich nichts tuen würde gegen diese taubenquäler.mehr nicht. ich habe hier überhaupt keine behauptungen aufstellen wollen.
     
  5. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Sagany, Du sollst Dich auch nicht mit denen persönlich anlegen. Ruf die Polizei hinzu, zeige solche Sachen an! Tierquälerei ist und bleibt verboten.

    Es ist genau so verwerflich, einfach bei solchen Sachen zu- bzw. bewußt wegzuschauen! Da nützt es auch nichts, sich das Gewissen mit "hilft ja eh nix" ruhig zu reden...
     
  6. #45 megaturtle, 22. Juli 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Ok. Dann sag uns doch bitte WAS du dagegen tust :?
     
  7. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sagany,

    bitte schreibe doch einmal, in welcher Stadt die von Dir genannten Quälereien
    passieren.
    Damit gibst Du doch kein Geheimnis preis.

    Danke.
    tun.
     
  8. #47 megaturtle, 28. Juli 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Wie ich mir gedacht habe, sich aufregen aber nichts unternehmen :k
     
  9. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    ...oder jemand stützt sich mehr auf seine Fantasie als auf Fakten... :D
     
  10. #49 Mausispatz, 28. Juli 2007
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    ich kann das Video nicht finden. Ist wohl rausgenommen worden :zustimm:
     
  11. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    :achja: Leute, in der Zeit, wo ihr euch über Kommentare der anderen user aufregt, hättet ihr sicherlich schon ein paar Tiere retten können, echt.
    Wie kann sich ein gut- gemeinter Beitrag denn immer so verselbständigen??? Ich raff das nicht. :achja:

    Auf Tierquälrei MUSS aufmerksam gemacht werden.
     
  12. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Richtig. Aber nicht nur im Internet rumtönen, sondern auch was dagegen tun :s
     
  13. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Megaturtle,
    Du hast mich jetzt echt sauer gemacht.
    Unterstellungen sollte man hier echt bleiben lassen, wenn man es nicht besser weiss.
    Du nämlich weisst nicht, was ich in meiner Freizeit alles für den Tierschutz tue... und zwar für den AKTIVEN Tierschutz.

    Unterstell mir also nie wieder ein dämliches BlaBla oder ein nichtsnutziges Rumgetöne, ok?

    Solltest Du mein Zitat nur als Hinweis für Alle genutzt haben: ok, dann akzeptiere ich Deine Aussage. Solltest dann demnächst aber schon eindeutig schreiben, wen Du meinst, wenn Du Jemanden zitierst.
    In dem fall fühle ich mich nämlich notgedrungen angesprochen.
     
  14. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Wieso musst du dich denn jetzt hier so künstlich aufregen, nachdem du betonst, dass man die Zeit besser nutzen sollte, Tiere zu retten? Bisschen albern...
     
  15. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Sorry, Jan, aber um 23.32 Uhr kann selbst ich keine Tiere retten.

    Und ich rege mich nicht künstlich auf. Meine Begründung kannst du ja nochmal lesen.

    Klink mich jetzt aber raus aus dem Thema, regt mich nur auf.
    Viel Spass noch.
     
  16. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    STOP. Menno Doro, ich wollte dir doch mit meinem Beitrag nur zustimmen 8o
     
  17. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Dann sorry, megaturtle, tut mir leid.
    Aber in diesem Forum wird man so schnell so blöd angemacht... hab dann etwas überreagiert, tut mir echt leid.
     
  18. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Schon ok. War ja auch etwas missverständlich mein Beitrag :zwinker:
     
  19. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Leute, macht Euch doch nix vor. Wegen einer Taube wird Euch der Polizist nur muede angrinsen aber sonst wird gar nix passieren in diesem Lande, ausser das den Buben der Zeigefinger mit einem "dududu" gezeigt wird und es hat sich.

    Ein Tier ist rechtlich gesehen eine Sache. Bei einem Vogel, der niemandem gehoert (und die sind per se 'herrenlos') gibts nicht mal Sachbeschaedigung, es sei denn, der Vogel faellt unter das Artenschutzgesetz. Und das tun Tauben nunmal nicht.

    Ergo, eine Anzeige hilft da gar nix, man muss die Gesetze in diesem Lande anprangern und zu aendern versuchen, nach denen ein Tier ein lebloses Ding, - eine Sache ist.

    anderer Fall:
    Lehrerin beobachtet, wie ein kleiner Junge auf dem Schulhof einen Igel (Artenschutz!!) absichtlich zu Tode tritt. Sein aelterer Bruder guckt seelenruhig dabei zu.
    Sie schnappt sich das Fruechtchen und nimmt ihn hart ran (Nachsitzen, Strafarbeiten etc.), sogar ueber Anzeige geht das.
    Ende vom Lied: Der aeltere Bruder bedroht sie, die Eltern verklagen sie (wegen der Strafarbeiten etc.). Aussage der kompletten 'Familie' - war doch nur nen oller Igel.
    Was ist am Ende passiert: gar nix. Nur der arme Igel, der ist tot. :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hm, ist es denn so schwer zu begreifen?
    Wenn man sich immer nur sagt, bringt doch eh nix, dann WIRD sich auch nichts ändern! Steter Tropfen hölt den Stein. Allein schon die Tatsache, dass eben doch mit Repressalien zu rechnen ist - und sei es nur, vor ander Leut Augen einen Zeigefinger gezeigt zu bekommen, hält vielleicht den einen oder anderen ab. Wo sind wir denn. Nur weggucken, weil es ja eh nichts bringt. Was soll denn das? Das sind bloß müde Ausreden, weil man sich nicht traut zu helfen.
     
  22. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Sina, liest Du auch mal die Beitraege, ehe Du blindlings losjammerst?

    Ich sagte, man muss die Gesetze aendern, anstatt sich immer nur an den Auswirkungen heutiger Tierquaelerei aufzuziehen und gleich blindlings loszujaulen.

    Und an nem ausgestreckten Zeigefinger stoert sich heutzutage kein Aas mehr - im Gegentum die heutigen Kids, die sowas tun, lachen sich schlapp drueber und zeigen Dir im guenstigsten Fall den Vogel.
     
Thema:

Youtube - junge tritt vor laufender kamera eine taube tot