YULI und FERRI am Samstag eingeflogen

Diskutiere YULI und FERRI am Samstag eingeflogen im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Am Samstag haben sich die Ereignisse mal wieder überschlagen. Gerade als wir die Voliere für Bobby aufstellen wollten, damit er Gesellschaft von...

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Am Samstag haben sich die Ereignisse mal wieder überschlagen.
    Gerade als wir die Voliere für Bobby aufstellen wollten, damit er Gesellschaft von Sittichen bekommt, kam ein Anruf.
    Schwiegermutter wollte wissen, was sie machen soll, gerade hat jemand angerufen, der zwei Papageien abgeben muß.

    Als ich erfuhr, daß das die beiden sind die ich schon vor drei bzw. einem halben Jahr haben wollte, habe ich sofort gesagt, die kommen erstmal zu mir.

    So YULI ist jetzt ca. 4 Jahre und ein Weißhaubenkakadu-Weibchen. Vor drei Jahren sah ich sie im Zoogeschäft, wollte aber nicht 4.000,-- DM bezahlen. Dann hab ich erfahren, daß sie zu einer Amazone verkauft worden ist.
    Vor einem halben Jahr las ich die beiden in der Zeitung zum abgeben. Leider stimmte die Tel.Nr. nicht und ich kam nicht zu den beiden.
    Nun sind beide zu mir gekommen.

    FERRI ist eine 5 jährige Blaustirn und sollte Gesellschaft bekommen. Die Zoohändlerberatung ging so, daß sich eine Amazone mit einer anderen nicht so gut verstehe, es aber mit dem Kakadu sehr gut klappen würde.
    (Na ja YULI war ja auch zu lange schon im Geschäft und eine Amazone war im Moment nicht im Geschäft).

    Abgabegrund war das Astma des Kindes.
    Die Familie hat es nicht leicht.
    Baby 2 Jahre alt
    Mutter seit einem Jahr im Rollstuhl
    zwei Hunde, eine Katze und ein Wellensittich mit Kanarie.
    Die beiden Kleinvögel bleiben aber, denn die sind schon so alt und werden nicht mehr lange leben.

    Bin schon gespannt, was YULI und FERRI zu BOBBY sagen, vielleicht klappt das ja.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Ursula,

    na, das klingt ja echt spannend. Nun bekommst Du also endlich Deinen Zuwachs, den Du Dir gewünscht hast.

    Das einzige, worüber ich mich beim Lesen etwas aufgeregt hatte, war die Aussage des Zoohändlers, daß sich Amazonen nur mit Kakadus verstehen. Diese Leute drehen es anscheinend immer zu ihrem Vorteil hin. :(

    Was sagt denn nun Bobby zu den beiden? Nimmt er schon ordentlich Kontakt zu den beiden auf? Und wie reagieren Yuli und Ferri auf Deinen Bobby?

    Ach, ich bin ganz aufgeregt, erzähl doch bitte mal, wenn Du Zeit und Lust hast. Ich bin ja sooooo gespannt auf Deinen Bericht.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    so weit sind wir noch nicht

    so weit sind wir noch nicht.
    Die beiden sind erstmal in ein anderes Zimmer gekommen.
    Der Transport (einfangen) war ja doch Stress für die beiden.
    Neue Umgebung, Neue Leute und Neue Hunde das müssen sie erstmal verdauen.
    Dann wollte ich erstmal sehen wie die beiden fressen, Kot kontrollieren und sehen ob YULI richtig staubt.
    Ihre Beine und der Schnabel waren nämlich schwarz und ganz sauber. Nun kann es sein, daß sie kräftig geduscht wurden oder daß die beiden eine Krankheit haben.
    Das wollte ich erstmal abwarten.
    Heute hat sie aber schon etwas graue Füße.

    YULI taut überhaupt gut auf und schreit schon "HALLO" und "GEIER GEIER". Nur die Bewegungen die sie macht, finde ich nicht ganz normal für einen Kakadu - vielleicht doch schon ein bischen gestört ?

    Ins Wohnzimmer zu Bobby kommen die beiden morgen oder übermorgen.
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Ursula,

    ja, das ist sicherlich der richtige Weg. Erstmal einleben lassen und vor allem beobachten, ob sie gesund und munter sind.

    Ich denke, das mit dem Stauben gibt sich schon. Wenn die Vögel wegen Allergie und Asthma abgegeben wurden, dann wurden sie sicherlich dauernd geduscht, damit sie nicht soooo stauben. Bei "normaler" Haltung wie bei Dir wird sich das sicherlich geben.

    Können die beiden Neuen denn Deinen Bobby schon hören? Oder nicht?

    Jedenfalls bin ich schon ganz aufgeregt, wie es mit Deinem Trio dann weiter geht. Und ich drücke Dir ganz fest die Daumen für die Zusammenführung. Vielleicht lernt ja Dein Bobby auch noch reden, wenn die neue das beherrscht.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    HOSSA!!

    wie kommt die jungfrau zum kinde ?? *G* mensch Ursula wenn die sich in bobby* oder er in sie * verliebt * am besten ja beide in den anderen * das währe doch echt suuuper !!! vorallem paßt es ja m mit dem alter * oder ??* weibchen sollen doch immer älter sein bei Kakadus oder verwechsel ich das jetzt ??


    freue mich schon auf deinen nächsten bericht ..und das Bobby doch entlich aus dem napf frißt ist echt toll !!
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gratuliere!!!!

    Mensch Ursula, bei Dir geht es ja rund. Alles Gute zum Zuwachs. Wenn Du so weiter machst, bekommt Lanzelot bald Konkurrenz in punkto Anzahl Tiere. Und die Amazone, wird die auch noch einen Kameraden bekommen?
    Sicher wirst Du uns auch bald mit Bilder verwöhnen?
    Liebe Grüsse von der
    schon ganz neugierigen Karin
     
  8. #7 Martin Unger, 10. September 2001
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Freut mich für dich..

    Hallo,

    ja manchmal gehen die Dinge schon komische Wege, ich wünsche dir auf jeden Fall alles erdenklich Gute mit den Beiden. Ich drücke Dir die Daumen, auch im Bezug auf Bobby.
     
  9. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Ursl,
    Dann will ich Dir auch noch zu Deinem Nachwuchs Gratulieren.
    Ich freue mich richtig mit für Dich ... :)
    Es wäre ja wirklich schön, wenn sich Bobby in die Dame verliebt, dann wäre er nicht so alleine.
    Du mußt bei Dir zu Hause bestimmt auch bald anbauen.
    So schnell wie Du Zuwachs bekommst ... :D
    Zeige uns doch mal Bilder.
    Ich bin schon sooooooo neugerig.
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :-)

    Anbau ja - weiterer Zuwachs nein :D

    Also Yuli und Ferri verstehen sich trotz des Größenunterschiedes super. Die beiden werde ich nicht trennen.

    Total überrascht war ich gestern abend.
    Nachdem ich geklärt hatte, daß die beiden neuen vom Exbesitzer gewaschen wurden und deshalb keinen Staub hatten, hab ich deren Käfig ins Wohnzimmer geschoben.

    Keine Angst, keine Aufregung nur entspanntes putzen :?

    Aufgeregtes Geschrei hätte ich erwartet - aber nichts.
    YULI hat Bobby schon intressiert gemustert.
    Die Vierergruppe hat auch sehr neugierig geschaut.

    Nun heißt es abwarten.

    Allerdings denke ich ist es für YULI Zeit, in andere Haltungsbedingungen zu kommen.
    Sie macht Bewegungen im Käfig, die mehr nach Zwangsbewegung aussehen als wie normales Verhalten.

    Foto´s sind schon in Arbeit.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :-( Lüken im Federkleid

    Yuli taut richtig auf und ist sehr lebhaft.
    Ferri wirkt auch sehr entspannt, allerdings lange nicht so aktiv wie die Kakadu. Frisst zwar auch alles aus der Hand, klettert aber nur kurz aus dem Käfig, wandert eine Runde dann geht er wieder rein.

    Yuli wollte schon gekrault werden.
    Dabei hab ich entdeckt, daß die Schwungfedern fehlen und auch sonst einiges an Federn fehlt.
    Entweder sie beginnt zu rupfen, zu mausern oder kaputte Federn wurden vom Vorbesitzer entfernt.
    Vielleicht war sie auch einmal falsch gestutzt worden und deshalb sind die Schwungfedern nicht mehr nachgewachsen.

    Einiges an Federkiele die noch nicht offen sind wachsen allerdings schon nach.

    Fliegen trauen sich die beiden wirklich nicht :k

    Das müssen sie aber unbedingt lernen bevor sie zur Gruppe kommen.

    Was auffällt, daß Niki sehr an Yuli intressiert ist.
    Sonst ist er von mir nicht weg, wenn ich im Zimmer war, heute morgen blieb er aber am Gitter und beobachtete Yuli.

    Foto´s sind gemacht und müssen nur noch bearbeitet werden.
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wann schläfst Du eigentlich?

    Hallo Ursel
    um 06.18 bereits am PC, legst Du Nachtschicht ein? (Vorhin hatte ich sogar 05.18 gelesen, vielleicht muss ich mir nochmal die Augen reiben).
    Alles Gute für Deinen Zoo.
    Liebe Grüsse
    Karin
     
Thema:

YULI und FERRI am Samstag eingeflogen

Die Seite wird geladen...

YULI und FERRI am Samstag eingeflogen - Ähnliche Themen

  1. Am Samstag, den 18.02 2017 46. Große Vogelbörse in Ilshofen in der Arena Hohenlohe.

    Am Samstag, den 18.02 2017 46. Große Vogelbörse in Ilshofen in der Arena Hohenlohe.: Dies ist eine Vorankündigung, sollte die Veranstaltung nicht genehmigt werden, wegen der sog. Vogelgrippe, bitte aktuell die Meldung auf unserer...
  2. Große Vogelbörse in Landau am Samstag, den 19.03.2016

    Große Vogelbörse in Landau am Samstag, den 19.03.2016: :+klugscheAm Samstag, den 19.03.2016 von 8.00 bis 12.00 Uhr Große Vogelbörse des „Vogelzuchtverein Kanaria 1900 Landau und Umgebung e.V“. in der...
  3. Samstag d.28.02.2015

    Samstag d.28.02.2015: Drei Engel für Tiere auf Vox um 19.10 Uhr. Unter anderem mit bissigen Aras. LG. Manni
  4. Ampertal ausstellung am Samstag/Sonntag in Gröbenzell

    Ampertal ausstellung am Samstag/Sonntag in Gröbenzell: heuer sind zum ersten Mal einige meiner Reisfinken in versch. Farben in einer Voliere dabei: Reisfinken von Bild 1 + 2 sind sicher dabei . ....