Zähmen eines ehemals zahmen Wellis

Diskutiere Zähmen eines ehemals zahmen Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Bin mir nicht ganz sicher ob ich im richtigen Forum bin. Ich habe einen Wellensittich bekommen der schon erwachsen ist und mir auf die Hand steigt...

  1. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Bin mir nicht ganz sicher ob ich im richtigen Forum bin. Ich habe einen Wellensittich bekommen der schon erwachsen ist und mir auf die Hand steigt und auf den Kopf auf die Schulter aber Angst hat von meiner hand. Dann habe ich mir einen Jungvogel gekauft der noch nicht ganz ausgewachsen war. Ich konnte mit ihm richtig kümmern und streicheln alles mögliche. Ich dachte er bleibt mir so so zahm. Er hatte von Anfang an Kontakt mit dem älteren.
    Wie ihr wisst wachsen Jungvögel rasant schnell. Plötzlich war er ausgewachsen und jetzt ist nichts mehr mit knuddeln oder streicheln. Da ich ihn ja schon von klein auf gezähmt habe kann ich mir nicht vorstellen dass er die Angst von der Hand von dem älteren erworben hat.
    Er ist jetzt sogar wilder als der erwachsene.

    Ich kann schwer damit leben dass ich jetzt zwei wilde Vögel habe die mir die ganze Zimmer voll kacken vom EssTisch bis Sofa, Essen, Geschirr Gläser. Als das junge noch zahm war konnte ich viel mehr darüber hinwegsehen. Ich kann wegen der Kacke nicht einmal mehr Besucher einladen. Kann ich es denn irgendwie trainieren dass sie wenigstens nicht mehr auf den Esstisch kommen? Sie haben bei mir einfach Narrenfreiheit .

    Weil sie mich auch beim Essen belästigen und immer aus meinem Mund fressen wollen ess sich auch nur mehr in der Küche.

    Was habe ich in der Erziehung falsch gemacht dass mein zahme vogelwild geworden ist? Kann ich es wieder an trainieren? Früher konnte ich mit ihm jeden Morgen knuddeln
    9
    20190713_103643.jpg 20190713_103628.jpg
     
  2. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Karin G., 31.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    aus dem Mund fressen? Wie eklig! Und ungesund für den Welli.
    Haben die Vögel keine grosse Voliere, dort können sie nach Herzenslust alles vollkacken.
    Einen Welli knuddeln, da fehlt mir das Verständnis. :nene:

    Ich schiebe das mal rüber zu den Wellensittichen.

    Das waren die früheren Themen:
    Unart heftiges beissen
    Welli Herzrasen nach Waschen
     
  4. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    naja verschieben zu den Wellensittichen ...ich wollte aber Trainingstipps hier haben.

    eben weil es ungesund ist für die Tierchen esse ich nun in der Küche. Wenn ich drinnen essen würde, fliegen sie auf meine Schulter krallen sich in meine Lippen und was weiß der Geier noch alles. Strecken ihre Köpfchen zu meinem Mund und schnäbeln herum, ich kann so gar nicht essen.

    Voliere geht nicht, ich habe nur ein 20 m2 großes Zimmer und da würden sie ja total für sich sein. Ich möchte aber gerne ein Schwarmmitglied sein:))

    knuddeln geht ok solange der Vogel das zulässt, was er ja jetzt nicht mehr tut...
     
  5. #5 Sam & Zora, 02.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Sorry, aber meiner Meinung nach wiederspricht sich das meiste was du hier geschrieben hast.

    Auf der einen Seite möchtest du zahme Vögeln und sie können bei dir tun und lassen was sie wollen (Narrenfreiheit), auf der anderen Seite stört dich die Kackerei in der ganzen Wohung (da du ja keine Voliere hast)...denke ich habe das so richtig verstanden.

    Also, deine Vögel in der Wohnung zu halten, ohne irgendeine Rückzugsmöglichkeit finde ich schon fragwürdig, das ist doch dann vollkommen normal, dass sie ihren Kot überall absetzen, wo denn sonst?
    Deine Vögel sind zahm, sie fliegen auf deine Schulter usw. wollen aus deinem Mund fressen ( du wirst das sicherlich bevor es dich so sehr gestört hat, zugelassen haben....geht gar nicht, für die Vögel absolut ungesund...für dich natürlich auch), aber abgewöhnen wirst du es ihnen nicht können, es sei denn du legst dir trotz Platzmangel eine Voliere zu,dann hast du eher mal deine Ruhe, auch beim Essen.

    Deine Vögel sind zu zweit, sie haben sich, sei froh darüber, habe allerdings das Gefühl, dass du den jüngeren vorziehst.....keine gute Ausgangspostion. Lass doch die beiden zusammen ihr Ding machen, halte dich raus...sie haben Vertrauen zu dir, wird sicherlich auch so bleiben...freu dich darüber und bedenke....du wirst und kannst kein Schwarmmitglied werden....oder bist du ein Vogel?

    Noch etwas...und da versuche ich mich klar auszudrücken. Ein Vogel ist kein Knuddeltier! Wenn du dieses Ziel wieder hast und anstrebst....muss ich dir leider sagen....dann finde ich deine Vogelhaltung alles andere als in Ordnung.

    Ich möchte dich bitten, das nicht als Angriff zu werten, denn was ich geschrieben habe, ist meine persönliche Meinung.
     
    owl und Karin G. gefällt das.
  6. Sietha

    Sietha Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Hannover

    Weißt Du, dass Dein Schweiß dem Gefieder Deines Vogel schaden kann?

    Und dass es hauptsächlich für den Vogel schädlich ist, wenn er aus Deinem Mund frisst, wurde ja schon gesagt.

    Ich finde, ein Tierhalter sollte in 1. Linie das Wohlergehen seines Tieres im Blick haben und nicht sein eigenes.

    Ganz ehrlich: In dem Video sehe ich einen Vogel, der sich bedrängt und nicht wohlfühlt.

    VIelleicht denkst Du mal darüber nach?
     
  7. #7 Sam & Zora, 02.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich kann dir da nur zustimmen....aber

    in diesem Video sehe ich einen kleinen Welli, der die Streicheleinheiten genießt, ja sie sich sogar einfordert......dem ist so und man sollte da nicht etwas anderes rein interpretieren. Ich hatte von Kind an schon Wellensittiche, sie waren alle so zahm, dass dieses Geklette schon manchmal genervt hat. Auch waren viele dabei, die sich regelrecht in die Hand gedrückt haben um gestreichelt zu werden. Früher war eben nicht bekannt, dass man dem Vogel nicht gutes damit tut. Heute ist das anders, wenn man sich genügend informiert....ist dieses Wissen ein MUSS.

    Was mir allerdings auf diesem Video fehlt, ist der Partnervogel......
     
    Hera gefällt das.
  8. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo der Partnervogel kann in den anderen Videos betrachtet werden. Wie knuddeln ist ungesund...ich kenne keinen vogel der daran gestorben ist. Was ist falsch an all den youtube videos wo Halter und Vogel schmusen, toben? Wieso sollte ich mir so eine Vertrautheit nicht auch wünschen. Es gibt sogar Wellis die sich auf den Rücken legen und mit ihren Füsschen spielen lassen.

    Das mit der KACKE und dem angeblichen Widerspruch. Ich schrieb dass ich es eher tolerieren konnte als das junge zahm war. Natürlich war es auch da nicht angenehm als man so schmierige Kacke in der hand hatte.

    Aber was solls mach ich halt weiterhin sauber. Wie soll ich denn eine Voliere im Zimmer bauen. 5x2 m zb?

    Das mit aus dem Mund essen.. Ich habe den Vogel so bekommen mit dieser Eigenart.
     
  9. #9 Sam & Zora, 02.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ob ein Vogel daran gestorben ist?...kenne ich auch nicht, es geht darum, dass es einem Vogel gesundheitlich schaden kann.Wie schon geschrieben wurde...Schweiß, Ceme etca...wir fassen doch am Tag so viele verschiedene Dinge an....waschen uns nicht ständig die Hände...das ist der Punkt...viele wissen gar nicht was sie ihrem Vogel damit antun....leider.

    Es ist falsch! Schmusen mit einem Vogel...schon bei dem Wort steigen bei mir die Nackenhaare.Man soll den Vogel, Vogel bleiben lassen....schmusen und küsschen geben gehört zu einer Vogelhaltung eben nicht dazu und Vertrauen vom Vogel zu seinem Halter ist etwas völlig anderes und sollte nicht permanet mit Körperkontakt in Verbindung gebracht werden.

    Sorry, war keine Rede von. Ich habe geschrieben.....es geht um eine Rückzugsmöglichkeit für die Beiden, wo sie fressen, ruhen, schlafen können und du auch mal deine Ruhe hast wenn du sie brauchst. Eigentlich ist das doch ganz einfach zu verstehen.
     
  10. #10 Sam & Zora, 02.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe noch etwas hinzu zu fügen.... Wellensittiche sind nicht wild. Sie sind verspielt, quirlig, fliegen gerne und viel, sie sind flink und gewitzt und plappern den lieben langen Tag und wenn man Pech hat, knabbern sie eben auch mal das Mobilar, Tapeten oder was ihnen gerade so in den Schnabel kommt, an. Das hat mit wild sein nichts zu tun.....sie sind halt eben so. Entweder man lernt damit zu leben, oder...eben nicht.
     
    owl gefällt das.
Thema:

Zähmen eines ehemals zahmen Wellis

Die Seite wird geladen...

Zähmen eines ehemals zahmen Wellis - Ähnliche Themen

  1. Singsittiche haben sehr viel Angst

    Singsittiche haben sehr viel Angst: Hallo, wir haben zwei Singsittiche, eine Henne und ein Hahn, die sich sehr gut verstehen. Wir haben das Pärchen seit zehn Monaten, das...
  2. Wellis und Kanarien in getrennten Volieren?

    Wellis und Kanarien in getrennten Volieren?: Hey, ich hätte eine kleine Frage. Ist es in Ordnung, Wellis und Kanarien in verschiedenen Volieren und mit verschiedenen Freiflugzeiten, jedoch im...
  3. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  4. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  5. Zahme Papageien plötzlich verängstigt

    Zahme Papageien plötzlich verängstigt: Hallo, wir haben zwei zweijährige Papageien, Hahn und Henne, sind Geschwister. Sie leben im geräumigen Innenkäfig mit Fenster zur Aussenvoliere....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden