Zähmen meiner süßen Henne

Diskutiere Zähmen meiner süßen Henne im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Abend zusammen, ich habe mir vor 2 Tagen eine süße Henne gekauft, da ich meinen 2 Männchen mal was nettes gönnen wollte :-) Die Kleine...

  1. #1 Unregistered, 16. März 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Guten Abend zusammen,

    ich habe mir vor 2 Tagen eine süße Henne gekauft, da ich meinen 2 Männchen mal was nettes gönnen wollte :-)

    Die Kleine heisst Cora und ist direkt vom Züchter. Sie ist nicht älter als 6 Wochen alt. Man konnte sie von Anfang an streicheln und sie ist nie im Käfig hin und her geflattert. Allerdings habe ich das Problem, dass sie meine beiden Männchen hört, da diese 2 Räume weiter sind und dann ist sie natürlich ganz heiss....

    Die Kleine tut mir natürlich sehr leid, da sie auch überhaupt kein Spielzeug im Käfig hat, da ich sie ganz gerne handzahm kriegen möchte.

    Meine Frage, würdet Ihr die Henne auch erst einmal von den anderen Vögeln fernhalten und erst nachdem sie eigenermaßen zahm ist zu ihnen setzen?

    Einer der Männchen ist sehr zahm und kommt auch andauernd von sich aus an, der andere nur dann, wenn er neidisch wird, oder um ihn so zu erschrecken, dass er wieder zu ihm zurück fliegt.

    Über Euren Rat würde ich mich sehr freuen, die kleine Cora ist auch schon auf den Finger gekommen, um an Kolbenhirse zu gelangen. Meine Sorge ist halt, dass ich denke, den Vogel nach dem Zusammenbringen nicht mehr so zahm zu bekommen.

    Schönen Abend noch,

    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 16. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Sascha,

    wenn Du Dir sicher bist, dass Cora gesund ist, kannst Du sie ruhig zu Deinen Hähnen ins Zimmer stellen. Mit geschlossener Käfigtüre; dass sie sich erst mal "beschnuppern" können. Die Kleine fühlt sich bestimmt total einsam.

    Meine Neuen habe ich auch gleich zu den anderen ins Zimmer gestellt und bei mir sind alle zahm (ich hab' übrigens 6. 2 sind letztes Jahr gestorben; davon war die Henne "kuschelzahm", hat sich also streicheln lassen und der Hahn handzahm) bis auf den letzten; der kommt auch nur an, wenn die anderen auf mir hocken.
    Ist aber nicht weiter schlimm; ich will ja keine Kuschelwellis ( obwohl sich 2 auch von mir kraulen lassen) :D

    Und wenn Du Dich weiterhin um sie kümmerst, wird sie bestimmt trotzdem zahm bleiben.
    Und wenn nicht, ist doch auch nicht so schlimm. Wellis sind eben keine Kuscheltiere :D :D :D

    Hast Du eigentlich vor, noch eine dritte Henne dazu zu holen?
     
  4. Sören

    Sören Guest

    Zähmen meiner Henne

    Hi Kerstin,

    natürlich ist es besser, wenn ich zwei Hennen und zwei Weibchen hätte. Allerdings sind wir gerade dabei für die Vögel eine eigene Zimmervoliere zu bauen (gar nicht so einfach!!!!) und von daher ist (noch) kein Platz.

    Ich will auch erst einmal abwarten, in wie fern sich die 3 verstehen, ich hoffe nur nicht, dass sich die beiden Männchen um das Weibchen streiten.

    Im Moment machen sie aber auch nicht den Anschein! Sie gucken sich zwar die ganze Zeit an, allerdings halten sie noch einen gewissen "Sicherheitsabstand" ein.

    Dir noch einen schönen Samstag abend!

    Gruß,

    Sascha
     
  5. #4 Birgit L., 16. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Sascha,

    Normalerweise soll man ja eine Quarantänezeit wegen eventuell auftretenden Krankheiten einhalten.
    Aber wenn Du weißt das sie gesund ist und Du meinst Du kannst Das verantworten, kannst Du sie ruhig schon zu den beiden Herren setzen.
    Die Beiden werden sich sicher freuen .... :)

    Und wie Kerstin schon schreibt, würde ich über einen kürzeren Zeitraum auch noch eine 2. Henne dazu holen, denn jetzt balzen eventuell bald 2 Hähne um 1 Henne ...
    Aber da Ihr das ja vorhabt, ist ja alles okay ...
     
  6. #5 BlueCosmic, 17. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Sascha,

    hast Du Cora denn jetzt zu den anderen ins Zimmer getan?

    Dass sie sich erst aus der Ferne angucken ist normal; war bei meinen nicht anders :D aber nach spätestens 1 Tag hatten sie die ersten Kontakte geknüpft :)
    Bei manchen dauerts eben ein bischen länger :D
    Ausserdem kennen sich Deine ja bis jetzt nur vom hören :)

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
     
  7. Sören

    Sören Guest

    Hi Kerstin,

    die 3 verstehen sich sehr gut. Da ich Pucki und Sweety aber immer fliegen lasse, so wollte Cora dann auch endlich raus, mit dem Ergebnis, dass sie gleich am höchsten Punkt der Gardiene hing und anfing zu knabbern.

    Das Fliegen geht zwar schon ganz gut, allerdings ist die Landung doch oft nicht so weich. Die 3 lasse ich auch noch nicht zusammen fliegen, da sie ansonsten gar nicht zur Ruhe kommt!

    Trotz allem läuft sie oft am Käfigboden hin und her, oder versucht stundenlang durch den Ring des Futternapfes zu kommen, ich denke aber mal, das dieses Verhalten zu Beginn noch normal ist!

    Die Nasenhaut ist um die Nasenlöcher herum leicht rosa, darunter hellblau, hoffentlich ist es auch eine Henne!

    Dem Knabbern nach müsste sie es eigentlich sein!

    Gruß,

    Sascha
     
  8. #7 BlueCosmic, 18. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Sascha,

    na das klingt doch schon mal ganz gut.
    Das mit dem Fliegen muss sie halt noch ein bischen üben :D

    Das sie ständig über den Käfigboden läuft und am Fressnapf rumklettert, kann auch bedeuten, dass sie gerne raus möchte :)
    Da sind meine auch ganz unruhig (wenn sie mal eingesperrt sind, was aber selten vor kommt :))

    So wie Du die Nasenhaut beschreibst, klingt das wirklich sehr nach einer Henne.

    Hast Du auch Fotos von Deinen Kleinen?
     
  9. Sören

    Sören Guest

    Hi Kerstin,

    leider gibt es noch keine Fotos, wir müssen uns erst eine Digi-Cam ausleihen!

    Sobald unsere Voliere Marke Eigenbau fertig ist, werde ich Euch mit Fotos bombadieren

    :)

    Wie beruhigend, dass Du auch denkst, dass Cora eine Henne ist. Die Nasenhaut ist zwar unter dem rosanen hellblau, dieses ist aber ja nicht unbedingt ein Anzeichen für ein Männchen.

    Einen schönen Abend noch,

    Sascha
     
  10. #9 BlueCosmic, 18. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Sascha,

    dann beeilt Euch aber mal ein bischen mit dem Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] :) :D :)

    Welche Farbe hat die Kleine denn?
    Wegen der Nasenhaut Du kannst Dir ja mal folgenden Beitrag durchlesen:

    Nasenhaut



    Dir auch noch'n schönen Abend :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Sören

    Sören Guest

    Hi Kerstin,

    Cora ist pastel-grün und hat einen gelblichen Kopf.

    Die Kleine macht auch langsam Fortschritte, das Fliegen bereitet ihr keine Probleme mehr, die Fensterscheibe hat sie nun auch als "Begrenzung" angenommen.

    Sie ist auch schon der Chef im Ring, die anderen hauen oft ab, wenn sie ankommt, dabei möchte sie doch eigentlich nur knuddeln.

    Sweety war ansonsten der Big-Boss bei uns, die Zeiten sind nunmehr vorbei:)

    Das Hin- und Herlaufen ist aber nun vorbei, sie können bei mir auch den ganzen Tag raus und im Moment habe ich eh Urlaub, da kann ich mich dann rund um die Uhr um sie kümmern.

    Gruß,

    Sascha
     
  13. #11 BlueCosmic, 19. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Sascha,

    so sind die Weiber eben; wollen immer der Chef sein :) :D

    Das mit dem Abhauen lief bei unseren genauso; sobald der (oder die) Neue angeflogen kam, sind die Anderen weggeflogen. Ich danke aber mal, das gibt sich mit der Zeit :p.
    Es ist eben alles noch neu und sie müssen sich erst aneinander gewöhnen :)
     
Thema:

Zähmen meiner süßen Henne

Die Seite wird geladen...

Zähmen meiner süßen Henne - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...