Zähmen

Diskutiere Zähmen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo. Wie lange habt ihr denn gebraucht um eure Amazonen zu zähmen, sofern ihr das gemacht habt?:+klugsche

  1. Schmeesi

    Schmeesi Guest

    Hallo.

    Wie lange habt ihr denn gebraucht um eure Amazonen zu zähmen, sofern ihr das gemacht habt?:+klugsche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Schmeesi,

    was meinst du denn mit zähmen?
     
  4. Schmeesi

    Schmeesi Guest


    Damit meine ich aus der Hand fressen und in der Wohnung fliegen lassen können und sie dann zu mir kommt
     
  5. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi schmeesi,
    kommt darauf an, was du unter "zähmen" verstehst. "etwas können" oder "lieb sein". mein erster papagei ist ein total zahmer, meine zweite (susi) kommt auf den finger.

    "zähmung" im sinne von: ich-zwinge-meinen-papagei-meinen-willen-auf, lehne ich ab. das ist dressur. "zähmung" im sinne von der suche nach einer form des gemeinsamen zusammelebens ist notwendig.

    aber das dauert. mein rocco hat drei jahre aufgewendet, damit ich mich ihm gegenüber so verhielt, wie er es wollte. er hat also mich gezähmt:-) so was wie in-den-käfig-gehen oder auf-die-hand-kommen, war bei meinen beiden unterschiedlich schnell. rocco ging nach zwei tagen auf die hand, susi nach zwei monaten. aber susi ist auch roccos kumpel und nicht meiner, da mache ich mir mit dem zähmen auch keinen stress. sie sollen miteiander klar kommen. ob susi lieb zu mir ist, ist mir egal. ich finds nur prima, wenn sie auf die hand kommt, damit ich sie mal in eine transportkäfig oder so setzen kann. ich will keinen schmusepapagei aus ihr machen (reicht schon, dass ich rocco das schmusen abgewöhnen muss).

    gibt also keine festen "eckdaten" wie lange das zähmen dauert. geduld ist wichtig. und eine gaaaanz positive einstellung dem vogel gegenüber. wenn du genervt bist oder keine lust aufs zähmen hast, lass es gleich bleiben. amas spüren negative stimmungen. du wirst sehen, wie toll es läuft, wenn du mal einen richtig tollen tag hast. clickern ist aber prima zum zähmen. die amas sind so schlau, das macht richtig spaß. ich clicker das in den käfig gehen. wenn das klappt, clicker ich das in die transportbox gehen.

    es gibt ein tolles buch "papageien sind einfach anders", das ich nur empfehlen kann. da kann man viel über die psyche der vögel erfahren, was das zusammenleben sehr erleichtert.

    viele grüße stefan
     
  6. deathrow

    deathrow Guest

    ohh das hat bei mir monate gedauert das er mir richtig vertraut war auch ein wildfang

    immer wieder mit dem ama sprechen das hilft und spiel mit dem gib ihm leckerlies wenn er was gutes macht usw....

    je mehr du mit dem zeit verbringst desto eher vertraut er dir!!
     
  7. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Schmeesi,

    ich hab mein Coco jetzt 7 Monate,aus der Hand hat er so nach 2 Wochen gefressen,raus gelassen hab ich hin nach einer Woche,und das er freiwillig
    zu mir kommt das macht er so seit ca.3 Wochen
    ich denke aber es kommt auf die Ama an wie alt sie ist und ob ein WF ,NB oder HZ

    wie alt ist deine Ama
     
  8. Schmeesi

    Schmeesi Guest

    Sie ist ein Jahr und eine Naturbrut
     
  9. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Schmeesi,

    Coco ist 1 1/2 Jahre und auch eine NB,du mußt deiner Ama die Zeit lassen die sie brauch um sich an dich zu gewöhnen,wichtig ist das du dich viel mit ihr beschäftigs und mit ihr redest
    ansonsten hat ja Stefan schon das wichtigste geschrieben
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich hab rocco übrigens mit drei jahren bekommen und war sein erster besitzer. vielleicht sind junge amas (noch) sensibler. rocco war ja schon fast erwachsen.
     
  12. buba

    buba Guest

    Hi Schmeesi:zwinker:

    Also zähmen.....denke ich keine Chance:D
    Wir akzeptieren unsere "Buba" so wie sie ist,wobei wir wohl auch etwas Glück hatten...
    Buba geht mittlerweile auf zurufen auf die Hand,legt sich auf den Rücken und spielt, nimmt ihre "leckerli" aus der Hand usw.Sie is halt ne Handaufzucht,was halt,so denke ich,das ganze etwas erleichtert.
    Aber...sie hat ihren Kopf....und wieeeeeeeeee!!!!!Wenn sie nicht will...dann is da keine Chance...und das ist dann auch ok:D
    Jedenfalls, mit viel Liebe und Geduld...wird alles gut.

    LG und frohe Weihnachten Euch allen

    Agnes&Michael+Buba
     
Thema:

Zähmen

Die Seite wird geladen...

Zähmen - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...