Zähmungsversuche

Diskutiere Zähmungsversuche im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich wollte Euch mal kurz von meinen ersten "Sperlingspapageibändigungsfortschritten" erzählen. Ich habe meine Beiden jetzt seit 6 1/2...

  1. #1 Unregistered, 12. Juli 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!
    Ich wollte Euch mal kurz von meinen ersten "Sperlingspapageibändigungsfortschritten" erzählen.

    Ich habe meine Beiden jetzt seit 6 1/2 Tagen.
    Die ersten Tage habe ich Ihnen jeden Tag was vorgelesen, mich mit Ihnen unterhalten, oder Ihnen was vorgesungen. Meistens so 1- 1 1/2 Stunden am Tag. Vorgestern habe ich das erste Mal meine Hand reingehalten (bzw. meinen ganzen Arm). Da gabs natürlich erst mal eine riesige Flatterei. Ich habe meinen Arm ca. 40 Minuten im Käfig gelassen. Länger ging nicht, sonst wäre er abgestorben ;) . Gestern habe ich das dann wieder gemacht und jetzt ignorieren sie ihn eigentlich. (ab und zu wird höchstens mal nach dem Futter geschielt, dass auf der Hand liegt :) )

    Gestern ist aber noch eine Sensation passiert: Mücke (sie heißen jetzt Charly und Mücke) hat ein paar Anläufe gestartet auf mein Gesicht zuzulaufen! Nachdem mein Arm schon ca. 20 Minuten im Käfig war, ist Mücke das erste mal direkt auf mich zugetappst gekommen. (Ihre Lieblingsstange ist genau auf Gesichtshöhe.) Als er ca.10cm vor meinen Augen war hat er sich aber so vor seinem eigenen Mut erschreckt, dass er schnell wieder flüchten musste. Danach hat er es noch ein paar mal versucht, hat sich aber nicht noch mal ganz so dicht rangewagt. Charly ist noch etwas ängstlicher. Er versteckt sich immer hinter Mücke und schielt dann um ihn rum.

    Ich hoffe, dass sich zumindest Mücke bald ganz zu mir ans Gitter traut. Charly kommt dann bestimmt irgendwann nach.

    Und es gibt noch eine gute Nachricht: Sie mögen jetzt Kolbenhirse!

    Viele Grüße,
    Eure Ilka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan S., 12. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Ist ja toll!

    Meine beiden haben komischerweise gar nicht rumgeflattert als ich meine Hand am zweiten Tag reingehalten hab. Susi hat da sogar schon ein Kolbenhirse-Knubbelchen aus der Hand gefressen.
    So schön das klingt, das war eigentlich der einzige großartige Sprung in meinen "Zähmungsversuchen"... Bis jetzt kommen sie nicht auf den Finger. Wenn ich die Kolbenhirse so hinhalte, dass sie auf den Finger kommen müssten, um sie zu fressen, passiert gar nichts. Dann schielen sie zwar hin oder versuchen ihren Hals so lang wie möglich zu machen, aber das war dann auch schon. Wenn sie nicht rankommen, steigen sie auch nicht auf den Finger.
    Ich bin voll deprimiert, weil die beiden eben auch absolut gar nichts machen. Die sitzen immer nur an der selben bekloppten Stelle im Käfig :( und gammeln vor sich rum. Käfig untersuchen? Fehlanzeige! Ich versteh das alles nicht. Naja.
    Ich wünsch Dir trotzdem noch viel Spaß. Du hast bestimmt mehr Glück als ich!

    Schöne Grüße, Stefan
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ilka,

    ein etwas spätes, aber auch von mir herzliches Willkommen :) Du scheinst ja eine Eselsgeduld mit Deinen beiden neuen Pfleglingen zu haben. 40 Minuten Deinen Arm in den Käfig halten 8o , 1 - 1 1/2 Stunden vorlesen. Alle Achtung!!! Wenn Du so weiter machst, dann haben sie ja praktisch gar keine andere Wahl als zutraulich zu werden ;) Daß Mücke jetzt schon auf Dich zugeht, ist ja schonmal super!!
    Sehr gut auch, daß sie endlich Kolbenhirse mögen. Damit kannst Du sie jetzt locken. Biete ihnen aber auch jeden Tag Obst, Gemüse und Grünzeug an. Jetzt sind sie noch jung und probieren eher was Neues aus. Je älter sie werden, desto schwieriger wird es, sie an etwas Neues zu gewöhnen! Außerdem kannst Du auch ab und zu etwas Keimfutter anbieten, einfach, daß sie es mal kennenlernen.
    Ich bin schon gespannt auf Deine Photos :)
     
Thema:

Zähmungsversuche