Zahlenverhältnis Hahn / Henne ?

Diskutiere Zahlenverhältnis Hahn / Henne ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, vielleicht ist es ja ne doofe Frage, aber: Warum gibt es "offiziell" mehr Hähne als Hennen? Bei z.B Krokodilen ist es ja bekannt...

  1. Peppermint

    Peppermint Peppermint

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    vielleicht ist es ja ne doofe Frage, aber:

    Warum gibt es "offiziell" mehr Hähne als Hennen?

    Bei z.B Krokodilen ist es ja bekannt dass eine bestimmte Brut-Temperatur mehr weibliche oder mehr männliche Tiere schlüpfen läßt.
    Gilt sowas ähnliches auch für Graue?
    Oder sind Hennen empfindlicher? Bei Menschen gilt das wohl eher umgekehrt...:D

    Viele Grüße Pepper
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Wo steht es denn, dass es offiziel mehr männliche als weibliche gibt?

    Die Sache ist doch die, dass nach w mehr gesucht wird, da die Fruchtbarkeit dort schwieriger ist als bei m. Meine These.
     
  4. Peppermint

    Peppermint Peppermint

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hm, vielleicht rührt daher mein Eindruck her...

    :?

    Auf jeden Fall vielen Dank für die schnellle Antwort
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Soll heißen? :?
     
  6. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    w = weiblicher Graupapagei 0,1
    m = männlicher Graupapagei 1,0

    ...oder was ist heisst was?
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Ich steige bei deiner Theorie nicht durch. Bitte erklär sie mir doch genauer.
    Was m und w ist, weiß ich natürlich. :zwinker:
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    vielleicht ist die anzahl der weiblichen grauen im gelege weniger vertreten als männliche....

    vielleicht bekommt man daher schwerer ein weibliches tier als ein männliches
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    vielleicht wollen die Züchter aber auch die weiblichen Grauen als mögliche Zuchthennen behalten...

    Ich habe auch den Eindruck, dass es mehr Hähne zu vermitteln gibt als Hennen. Dies aber wohl eher bei Abgabetieren und schon adulten.
    Eventuell fällt hier die Abgabe an Züchter leichter, d.h. Züchter nehmen lieber Hennen auf oder zurück, Hähne landen dann in den Anzeigen ...

    Man sollte aber nicht vergessen, dass viele inserierte Graue 0.0.1 sind und vielleicht auch von unerfahrenen Haltern diese nicht geschlechtsbestimmten Grauen als Hähne angesehen und inseriert werden.
    Als ich meinen ersten Grauen holte, war das für mich auch ein Hahn ........ War eben der Vogel oder der Graupapagei. Ich kam gar nicht auf den Gedanken, diesen als Henne anzusehen. Erst nach fast 3 Jahren war er dann definitiv ein Hahn. :zwinker:
     
  10. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sybille!

    Unser Züchter hatte in den letzten zwei Gelegen ausschließlich Hennen...
    ...Püppi hatte ich auch als Hahn gekauft...Pustekuchen...hier im Norden wird wohl mehr "gegackert":D
     
  11. Cosima

    Cosima Guest


    War bei mir ähnlich...
    Willi lief 13 Jahre als Hahn durchs Leben, bis ich eine Geschlechtsbestimmung per Federanalyse machen lies.

    Als das Schreiben kam, "Der Timneh- Graupapagei ist weiblich" viel ich aus allen Wolken.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ja, kann ich nur bestätigen! Witzig war auch, als männliche Familienmitglieder
    von heute auf morgen neue Charaktereigenschaften (die vorher natürlich nicht da waren- nee...nee) an meiner Süßen feststellten. Auch war Rudi/Püppi plötzlich nicht mehr willensstark sondern zickig und aus "kleiner Stinker" wurde "alte Ziege"...
     
  14. Cosima

    Cosima Guest


    Genaaaaau....
    Aus Willi dem Pophans und Angeber, wurde Willi die launische Zicke.
    Was solls, vorher war er mein Bub, jetzt ist sie mein Püppchen.

    Lieben tue ich sie nicht weniger, auch wenn ich mich immer noch vertue und sie als ihn bezeichne.
     
Thema:

Zahlenverhältnis Hahn / Henne ?

Die Seite wird geladen...

Zahlenverhältnis Hahn / Henne ? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...