Zahm

Diskutiere Zahm im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich habe mal gehört dass agaporniden nie zahm werden und eher eine verbindung zum artner aufbauen stimmt das ?:afro:

  1. #1 Baytolda, 30. Mai 2006
    Baytolda

    Baytolda Guest

    Hallo,
    ich habe mal gehört dass agaporniden nie zahm werden und eher eine verbindung zum artner aufbauen stimmt das ?:afro:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shanntal, 30. Mai 2006
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Im großen und ganzen ja, gibt allerdings Ausnahmen, meinen Blauen zb. Allerdings kannst du mit viel Geduld eine gewisse Art von Beziehungaufbauen, aber das brauch Jahre.

    Agas sind halt keine Schmusetiere wie Hunde.
     
  4. #3 Fabian75, 31. Mai 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    Jeder Vogel kriegt man zahm. Die Frage ist nur wie.
    Ein Aga der in der Gruppe lebt wird sich kaum dem Mensch anschliessen.
    Nimmst du ein Vogel weg und machst HZ dan wird auch ein Aga zahm, sollte aber vermieden werden. Da dir Prägung auf den Menschen einfach falsch ist..
     
  5. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich habe einen zahmen Aga, der mir vor fast 4 Jahren zugeflogen ist. Er kam auf dem Balkon auf meine Schulter, er geht überall hin, nur die Finger mag er nicht, Auf den Arm geht er schon, Kopf, Schulter, usw. .Elza ist trotz Partner manchmal noch auf mich fixiert. So kommt sie wenn sie frei fliegen darf eine Zeitlang erst einmal auf meine Schulter und geht mit mir rum.
    Damals habe ich Elza einen Partner gekauft, der war auch in kürzester Zeit zahm, ist zu mir auf die Schulter geflogen, einfach überall da hin wo auch Elza war.
    Leider ist der Aga gestorben.
    Seit Januar habe ich wieder einen Neuen, auch dieser ist obwohl er am Anfang extrem scheu und verängstigt war wieder zahm geworden. Er geht auf den Finger, und kommt auch mal zu mir hergeflogen. Allerdings auch wieder nur wenn Elza bei mir sitzt.
    Ich denke das war für mich von großem Vorteil, weil der neue Vogel somit keine Angst mehr hatte.
    Allerdings habe ich gerade am Anfang sehr viel mit ihm gesprochen, mich vor den Käfig gestellt, unermüdlich bin ich mit dem Finger nahe an ihn rangegangen usw. . Das hat schon eine Zeit gedauert, aber jetzt hat auch der Neue, Emil, keine Angst mehr.
    Im Grunde ist es ja egal, ob die Agas zahm sind oder nicht. Aber es ist für mich wesentlich einfacher, die Beiden wieder in den Käfig zu bekommen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zahm