Zahm!!

Diskutiere Zahm!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Einer Meiner Nymphensittiche ist suoerzahm geworden und spricht sogar, das aber leider zu viel! Ich hab ihm eigentlich nichts außer seinem Namen...

  1. lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Einer Meiner Nymphensittiche ist suoerzahm geworden und spricht sogar,
    das aber leider zu viel!
    Ich hab ihm eigentlich nichts außer seinem Namen beigebracht, aber er sagt ehrlich fast jedes Wort das ich sage nach, und das gleich nachdem er es gehört hat. Ich habe einen klugen sittich. Leider zu klug!
    Er schreit den ganzen tag über sachen wie: Hallo, Keks, Martin, hunger usw.
    Und das fast ununterbrochen! Bitte helft mir!
    Wie stell ich das ab?
    Ich bin mit den Nerven am Ende! :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hast Du Dir vielleicht mal überlegt, dass er schreit, weil er langeweile hat?

    Ich kenne das von meinen Amazonen... wenn das Spielzeug in der Voli zu langweilig wird fangen sie an zu schreien. Schwupps kommt was neues rein und schon ist interessante Beschäftigung wieder da!
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    da der Nymphi nicht alleine ist, denke ich eher nicht, dass es an langeweile liegt....
    Viell. hat er einfach nur Spass daran dich nachzuahmen....


    Könnt ja jetzt "Böse" sein, aber... das hat man halt davon wenn ein Vogel uuuunbedingt sprechen soll!!! :D ;)
     
  5. zzzkyra

    zzzkyra Guest

    :D Das Problem kenne ich Lorifreund unser Leo hat auch einige Sätze in sein Balzverhalten aufgenommen und wenn man zum 100sten Mal hintereinander das Gleiche hört nervt es.

    Vielleicht versuchst du ihn stattdessen zum Pfeifen anzuregen? Ich finde es längst nicht so nervend wenn Leo ein und dasselbe Liedchen eine Stunde lang pfeift!
     
  6. Rico20805

    Rico20805 Guest

    Quasselstrippe

    Hallo, ich habe auch so einen Kasper! Sogar 2 Nymphenmädchen (hoffe ich!) brabbeln ab und zu seinen(!!) Namen nach. Nun habe ich noch einen Hahn seit ca. 3 Monaten dazu geholt und der hat inzwischen vom ersten das gesamte Repertoire übernommen, z.T. noch ausgefeilt. Nur seinen eigenen Namen (Kimmy) kann er nicht. Pfeift Melodien nach, gibt das Hörzeichen beim Telefon-Wählen wieder u. ä. Hat den Paketboten neulich völlig irritiert, der an der Tür seine Eingaben in das ??-Gerät gemacht hat und nach Beenden die gleichen Töne neben sich hörte. Wenn ich wüßte, wie´s geht, dann würde ich mal "Kostproben" aufnehmen u. hier zum besten geben. Aber über den Tag verteilt ist es sehr angenehm und lustig.
    Ja, versuch mal, viel Abwechslung reinzubringen,kleine Knobeleien für die Racker, dann haben sie Beschäftigung. ...durchhalten!!
     
  7. lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Ok

    Ich hab das mit dem Pfeifen gemacht. er liebt es zu pfeifen!!

    Aber jetzt hab ich ein neues Problem bei Keksi.
    Er wird total verrückt wenn er das Wort "Gurke" hört. dann fängt er an wie wild durch den raum zu fliegen und zu kratzen und zu beißen.:+schimpf

    Helft mir
    :D
     
  8. dinolino

    dinolino Guest

    Was verbindet er mit dem Wort "Gurke"? Hatte er mal ein besonderes Erlebnis mit dem Wort und einem Schreck?
     
  9. Gonzales

    Gonzales Guest

    Zahm

    hi

    war es den schwierig im Worte beizubringen?

    mfg
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gonzales

    Gonzales Guest

    Zahm

    ja

    das würde ich auch sagen hast du in vielleicht einmal erschreckt und dabei das Wort Gurke verwendet?


    mfg
     
  12. lorifreund

    lorifreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Also,

    Erstmal, Ich hab ihn bis jetzt nie mit dem Wort Gurke erschreckt, aber das ist GOTTSEIDANK wieder vorbei! :-)

    Es war nicht leicht ihm Wörter beizubringen. Für seinen Namen (Keks) habe ich 2 Monate gebraucht, der rest ging ein wenig besser.

    Grüße Lori
     
Thema:

Zahm!!

Die Seite wird geladen...

Zahm!! - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...