Zahme Amazone kommt nicht auf die Hand

Diskutiere Zahme Amazone kommt nicht auf die Hand im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben und schöne Pfingsten! Ich habe kein Problem, sondern nur eine Frage des oben genannten Titels. Meine Venezuela Amazone ist...

  1. #1 Fliegsdingsbums, 24. Mai 2015
    Fliegsdingsbums

    Fliegsdingsbums Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben und schöne Pfingsten!

    Ich habe kein Problem, sondern nur eine Frage des oben genannten Titels.
    Meine Venezuela Amazone ist seit 2 Monaten bei mir und ein kleiner Angsthase. Ich habe ihn aber aus schlechter Haltung übernommen und er hat sich regelrecht in mich verliebt. Ich bin den ganzen Tag zu Hause und habe viel Zeit für ihn. Er lässt sich krabbeln, will mir immer aus dem Mund fressen (was ich aber nicht mehr mache!!) und lässt sich über den ganzen Körper streicheln wobei ich denke, dass er sich paaren möchte (Sein Kehlkopf ist dann wie aufgeplustert und er schmiegt sich richtig an mich und gurrt wie ne Taube). Ich bin sehr rücksichtsvoll zu ihm und lasse ihm Zeit sich zu entwickeln bzw Zwinge ihn nicht zu irgendwas, was er nicht möchte. Er hat allerdings höllische Angst auf ebenen Flächen zu laufen bzw macht es gar nicht und hat auch Probleme auf wackelnden Gegenständen zu sitzen (seine Leiter die vom Ast runter hängt und mit Seilen befestigt ist oder meine Finger). Weiß jemand woran das liegen könnte? Ich hatte ihn schon ein mal kurz auf dem Finger aber er ist sofort wieder runter geflogen als ich mich bewegt habe. Er liebt mich wirklich sehr aber nichts desto trotz werde ich ihm sobald die Voliere im Wohnzimmer fertig ist eine Henne holen.

    Vielleicht kennt ja jemand dieses Problem. Ich schaff es auch nicht ihn mit Leckerlies zu locken da er wirklich massive Angst hat. Auch, dass er nicht auf meine Schulter oder auf dem Boden läuft ist ziemlich merkwürdig oder?

    Lg Fliegsdingsbums
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 24. Mai 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Jetzt mach aber langsam. Du hast nach Deinen Worten schon tolle Erfolge erziehlt. Und das in zwei Monaten. Da kommt der Rest irgendwann auch noch. Obgleich es vielleicht etwas dauern mag. Schließlich kommt er wie Du sagst aus schlechter Haltung und hat wohl noch kein grenzenloses Vertrauen zu Dir gewonnen obwohl er schon sehr weit fortgeschritten ist. Da kann es dauern bis das auch noch kommt. Schließlich können solche Prozesse manchmal Jahre dauern und Du hast das was bei anderen eventuell nie erreicht werden kann schon geschafft.
    Ein wenig mehr Geduld, das ist mein Rat. Eventuell gehts jetzt etwas langsamer voran. Da mußt Du einfach die Geduld aufbringen darauf zu warten bis der Rest auch noch kommt. Und der wird kommen, mit Sicherheit. Vielleicht nicht gerade heute oder morgen aber das wird.
     
  4. #3 Fliegsdingsbums, 24. Mai 2015
    Fliegsdingsbums

    Fliegsdingsbums Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred.

    Nein, nein du hast mich falsch verstanden. Ich habe immer gedacht, dass Vögel instinktiv auch auf den Boden fliegen oder gerne schaukeln beispielsweise. Er MUSS ja auch nicht auf meinen Finger kommen, allerdings merke ich, dass er so gerne bei mir sein will, auf meine Schulter kommen will oder einfach nur mit auf die Couch möchte. Er hat Angst und ich wollte nur ein paar Tipps haben, wie ich ihm die Angst nehmen kann. Er war früher auch fast nur im Käfig, bei mir sitzt er den ganzen Tag draußen auf seinem Käfig oder seinem Stamm den ich ihm gebaut habe, natürlich fliegt er auch ab und an aber der Boden, selbst der Käfigboden ist ihm fremd. Ich finde dieses Verhalten nur seltsam. Er klettert gerne aber eben nur auf Ästen oder Gitterstäben die sich nicht bewegen.
    Hier geht es vor allem darum, ob das vielleicht gar nicht so ungewöhnlich ist bzw häufiger bei Papageien vor kommt. Ich habe bei Google nichts dazu gefunden. Vielleicht ist sein Gleichgewichtsorgan beschädigt oder sonst was. Deshalb die Frage ob jemand schon mal solche Verhaltensmerkmale kennengelernt hat (mit der Berücksichtigung, dass er ansonsten sehr anhänglich und handzahm ist!!!)...
     
  5. #4 charly18blue, 24. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich denke mal Deine Amazone kennt keine wippenden-schwingenden Äste. Und Amazonen sind keine Papageien die viel auf dem Boden spazieren gehen (so wie z.B. Rosakakadus) , schon gar nicht wenn sie noch fremd sind.

    Ansonsten finde ich das Verhalten nicht sehr auffällig für die kurze Zeit , die er bei Dir ist, ist das alles in Ordnung.

    Das ist gut, dass du ihn nicht mehr aus dem Mund fütterst, das kann ihn sehr krank machen.
    Das über den ganzen Körper streicheln fördert allerdings seine Brutigkeit, das würde ich nicht machen. Du bist dabei ihn auf Dich zu prägen und das wird Dir bei einer Vergesellschaftung/Verpaarung im Weg stehen. Besorg ihm schnellstens eine Partnerin und beschäftige Dich dann mit beiden.

    Ist es sicher, dass er ein Männchen ist? Und hast du ihn schon mal auf seinen Gesundheitszustand untersuchen lassen?
     
  6. #5 tutnix55, 25. Mai 2015
    tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Fliegsdingsbums,
    ich habe zwar keinen Papagei, aber dafür sehr viele Nymphensittiche die man ja auch kleine Papageien nennt. Zum Beispiel unser Coco ein Weißkopf Nymphensittich, er war sehr scheu als wir ihn bekommen hatten. Er kam weder auf die Hand noch fraß er aus dieser. Was ich damit sagen wollte, es hat ein halbes Jahr gedauert bis er auf die Hand kam und aus dieser fraß. Heute nach einem halben Jahr kommt er sogar von alleine wenn ich ihn rufe. Also man braucht viel Geduld für die Vögel und es wäre besser wenn du noch einen 2 hättest.

    LG Alfred

    Das ist unser Coco
    Den Anhang SG1L5184.jpg betrachten
     
  7. #6 Fliegsdingsbums, 25. Mai 2015
    Fliegsdingsbums

    Fliegsdingsbums Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch für die Antworten. Ich hab allerdings vergessen zu erwähnen, dass er im Käfig auf meinem Finger sitzt (Ich steck meinen Finger rein und er setzt sich drauf).
    Leider weiß ich nicht genau ob es ein Männchen ist. Bei mir ist in der letzten Zeit viel vorgefallen, weshalb ich noch keinen Tierarzt aufgesucht habe (Todesfall in meiner Familie und mein Kind wurde operiert).
    So weit ich das beurteilen kann, ist er gesund. Er putzt sich, will spielen, baden, quasselt und schreit viel wenn er Aufmerksamkeit braucht und frisst sehr gut. Ich schaue schon immer im Netz nach einer Henne in seinem Alter (er ist 5 Jahre alt lauf Vorbesitzer) aber bisher noch nichts passendes gefunden. Die Voliere ist auch noch gar nicht fertig, so dass es sich mit der neuen Partnerin noch etwas hinziehen kann :(
    Ach so, wollte noch eine kurze Frage stellen: Wie viel Obst/Gemüse darf bzw muss ich am Tag verfüttern? Ich will nicht die ganze Zeit was im Käfig lassen wenn ich zu Hause bin, da ich es hier in meiner
    Wohnung viel mit Fruchtfliegen zu tun habe.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 charly18blue, 25. Mai 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    bevor Du Dich nach einer Henne umschaust, laß erstmal eine DNA machen, nicht dass Du dann zwei "Damen" zu Hause hast :zwinker: .

    D.h. im Käfig fühlt er/sie sich sicher. So soll es auch sein, der Käfig/die Voliere soll immer ein sicherer Rückzugsort sein.

    Normalerweise sollte sich das Futter für Amazonen folgendermassen zusammensetzen: 5% des Körpergewichts des Vogels Körnerfutter täglich und der Rest Gemüse und Obst soviel er/sie möchte. Wir machen auf der Arbeit entweder einen Obst-/Gemüsesalat in Stücke geschnitten, ca 5-6 Sorten, oder einen Obstspieß. Du wirst nicht umhinkommen Obst und Gemüse eine Zeitlang stehen zu lassen. Der Vogel muß ja auch die Gelegenheit haben es zu futtern.

    Und falls Du noch keinen vogelkundigen Tierarzt zur Hand hast, schau mal hier KLICK
     
  10. #8 Karin G., 25. Mai 2015
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Fliegdingsbums

    ja, jetzt geht es leider wieder los mit der Fruchtfliegenplage, aber dagegen kann man etwas tun: klick

    Hier im Forum wurde das Thema auch schon öfters behandelt.
     
Thema:

Zahme Amazone kommt nicht auf die Hand

Die Seite wird geladen...

Zahme Amazone kommt nicht auf die Hand - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  4. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  5. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...