Zahmer Nymphensittich im Raum D'dorf gesucht

Diskutiere Zahmer Nymphensittich im Raum D'dorf gesucht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wir haben seit einigen Monaten 2 sehr niedliche Wellensittiche und seit ca. 2 Wochen einen knapp 2 Monate alten Nymphensittich....

  1. duessi

    duessi Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben seit einigen Monaten 2 sehr niedliche Wellensittiche und seit ca. 2 Wochen einen knapp 2 Monate alten Nymphensittich. Wir wollten den Nymphensittich erst einmal zahm bekommen, doch leider hat es einer der beiden Wellis auf ihn abgesehen und zieht ihm permanent an den Federn.

    Wir suchen nun also einen (nach Möglichkeit weißen) Nymphensittich, der auch schon relativ zahm ist und vielleicht auch nicht zu alt. Wir haben schon jede Menge Züchter angerufen, auch im Tierheim herumgefragt - vergebens.

    Leider wissen wir das Geschlecht vom N.-Sittich nicht zu 100 %. Tippe auf ein Männchen.

    Wenn also jemand weiter weiß ...

    Herzlichen Dank.

    Grüsse
    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 15. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo, schön das Du Dich ans Forum wendest. Hier wird Dir bestimmt geholfen.
    Zunächst, Dein Nymphie ist noch sehr sehr jung, wenn ich das richtig verstanden habe, müßte er ja schon mit 6 Wochen zu dir gekommen sein. Normaler Weise bleiben die 8-10 Wochen bei Der Mutter.
    Einzelhaltung, und dazu zählen wir hier auch die Haltung mit anderen Arten, ist die Hölle für Nymphies. Also besorge ihm oder ihr bitte schnell einen Partner. Um sicher zu gehen, das du den richtigen findest, hast du nicht die Möglichkeit hier mal Fotos einzustellen? Wobei das natürlich bei einem so jungen immer noch fast unmöglich ist ohne Bilder der Elterntiere. Kennst du die Eltern? Die Farbschläge? Wir haben hier Fachleute, die Dir anhand der Farbschläge fast sicher sagen können, ob du einen Hahn ider eine Henne hast. Denn es ist immer besser gegengeschlechtlich zusammen zu setzten.
    Eine DNA Analyse, kosete ca. 16€ würde Dir auch ein fast sicheres Ergeniß bringen. Nymphies und Wellis zusammen, das geht hier bei vielen gut, aber bitte in ausgewogenem Verhältniß.
    Wenn Du Dir einen weißen kaufen möchtest kann bei bei dem NUR anhand von DNA oder am Verhalten nach ca 6-9 Monaten erkennen obs ein Hahn oder eine Henne ist
     
  4. duessi

    duessi Guest

    Ja, scheint ein gutes Forum zu sein. Treibe mich normalerweise nur in einem Motorrad-Forum herum, aber hier bekommt man ja ebenfalls sehr schnell eine Antwort, wie man sieht :zustimm:

    Wir haben den N.-Sittich aus einem Zooladen und er ist lt.deren Aussage 2 Monate alt (gewesen vor 2 Wochen). Prinzipiell bin ich auch gegen Einzelhaltung. Wir haben halt gedacht, dass die auch so miteinander auskommen, aber es ist natürlich nicht das selbe, zumal einer der beiden Wellis ja sehr frech ist.

    Dass man bei den weissen das Geschlecht schwerer bestimmen kann, habe ich noch gar nicht bedacht. Aber wenn er was älter UND zahm ist, sollte es kein Problem sein. Wir machen uns noch im Duisburger Tierheim schlau, die ja allem Anschein nach immer N.-Sittiche haben.

    Ich versuche 'mal ein Foto hereinzustellen, weiß allerdings nicht wie das geht. Aber dafür gibt's ja die SuFu ...
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    zwei Monate ist wirklich sehr jung...
    Junge Nymphen gibts man ab 9 -12 Wochen ab, besser wäre natürlich an der 12. Woche und später, die Jungtiere brauchen einfach noch ein wenig die Eltern bzw. das Schwarmleben!
    In diesem Alter kann man das Geschlecht noch nicht wirklich feststellen, dazu müsstest du schon -wie einige andere hier- Vererbungslehre Profi sein!
    Welchen Farbschlag hat der kleene denn?
    Du willst einen weißen, einen Albino oder einen weißen Weißkopf??!

    Wellensittiche sind sehr freche Genossen, den Nymphen könnten die beiden ziemlich schnell auf die Nerven gehen, sieh bitte zu, dass die Nymphensittiche (später ja mal 2) ausreichend Rückzugmöglichkeiten haben, das ist sehr wichtig!
    Wie leben die Vögel denn bei dir? Käfig, Voliere, Vogelzimmer?

    Um nochmals aufs Alter zurück zu kommen, ist dein Nymphensittich beringt? Wenn ja was für einen Ring trägt er? Offen (Silber) oder geschlossen (Farbig) :?
     
  6. duessi

    duessi Guest


    Hm - ich gehe ja 'mal davon aus, dass die im Zooladen die Tiere nicht zu jung bekommen/verkaufen. Ich kann die Farbe schlecht beschreiben und versuche 'mal, ein Foto einzustellen.

    Er hat einen silberfarbigen Ring (ist das nicht gesetzlich vorgeschrieben?) und lebt momentan in einem relativ großen Käfig. Den 2 Wellis haben wir einen kleineren gekauft. Freiflug für mehrere Stunden pro Tag ist gegeben.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tina Einbrodt, 15. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Auf Zooläden verlasse ich mich nie wieder. Da werden auch gerne mal ältere Tiere umberingt, damit man sie als Jungtiere verkaufen kann. Und Ahnung von Geschlecht haben die meisten eh nicht. An einem farbigen geschlossenen ring kann man die Jahreszahl ablesen, während bei den silbernen offenen Ringen nur eine Nummer steht mit der man evtl. den Züchter bzw. das Ausgabe jahr des Ringes vestellten könnte.
    Als wie gesagt, mit Fotos wäre schon etwas gedient. Frag mal in der Werkstatt nach. Die wissen wie das mit dem Fotos einstellen geht. Die dürfen glaube ich nur 460x ... Pixel haben oder so
     
  9. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt aber auch geschlossene silberne Ringe, z.B. von der VZE, die ebenso Züchternummer und Jahreszahl enthalten.
     
Thema:

Zahmer Nymphensittich im Raum D'dorf gesucht

Die Seite wird geladen...

Zahmer Nymphensittich im Raum D'dorf gesucht - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...