Zank und Streit

Diskutiere Zank und Streit im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; .. über den Sommer hatte ich zu meinen beiden blauen Blaugenick-Sperlis Anton und Sissi noch ein weiteres Pärchen wildfarbene Sperlis - Barney und...

  1. sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    .. über den Sommer hatte ich zu meinen beiden blauen Blaugenick-Sperlis Anton und Sissi noch ein weiteres Pärchen wildfarbene Sperlis - Barney und Betty - zusammen in meiner Balkonvoliere untergebracht..
    Sie haben sich sofort "umgepaart" ..
    Barney hat sich mit Sissi zusammengetan und seine "Exfrau" Betty "verstoßen". Diese hat das allerdings anscheinend nicht akzeptiert.
    Sie hat sich nicht, wie ich gehofft habe, mit dem allein gelassenem Anton verpaart, sondern offensichtlich weiterhin ihrem "Exmann" Barney nachgetrauert und immer wieder versucht ihm näherzukommen.
    Barney war aber nicht zu erweichen und hat sie jedesmal weggejagt, wenn sie in seine Nähe kam.
    Anton hatte sich anscheinend mit seiner ungeliebten Position abgefunden..
    Das ganze lief ohne großes Gezeter und wirkliche Kämpfe ab.

    Seit einigen Wochen sind sie jetzt wieder in der Wohnung in einem etwas kleinerem Käfig untergebracht. Hier ist die Situation jetzt ziemlich eskaliert..
    Barney greift hier immer öfter seine Exfrau Betty an - es gibt lautstarke Kämpfe, bei denen die zwei am Käfigboden miteinander balgen, dass die Federn fliegen - und Betty lässt ihre Wut an dem armen übrig gebliebenen Anton aus und geht immer öfter auf diesen los.:+schimpf
    Ich finde es sehr schade, dass sich mein kleiner Schwarm nicht mehr vertragen will..:(

    Habt ihr Ratschläge, wie ich weiter verfahren soll mit den kleinen Streithähnen?
    Gruß
    Herbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo herbert,
    leider ist es bei 2 paaren oft der fall dass sie sich in "die klamotten" kriegen und kein frieden einkehrt.
    wenn du den platz hast, würde ich dir glatt raten noch ein pärchen zu holen. die sollten dann aber in etwa das gleiche alter haben - zumindest schon geschlechtsreif sein.
    vielleicht kriegt auf diese weise jede/r noch seine/n partner/in

    sonst vielleicht jedes paar einzeln setzen (was auch wieder einen 2. käfig und somit platz verlangt)
     
  4. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo herbert,

    ich habe zwar keinen schwarm aber vielleicht ein paar gedanken. wie groß ist denn ihr neuer käfig? er sollte groß genug sein, damit sie sich aus dem weg gehen können. um genau zu sein mindestens 1,0mx0,5mx0,5m. und das wirklich mindestens, da dieses nur die richtlinie für ein vogel ist würde ich eher noch größer vorschlagen. wie oft kommen sie denn raus? und wie ist der käfig eingerichtet? schlafplätze? abwechslung?

    vielleicht wäre auch der gedanke an ein drittes paar garnicht so verkehrt :? :idee: habe schon oft gelesen, dass diese besser harmonieren als zwei paare.
     
  5. Manni_70

    Manni_70 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82194 Gröbenzell
    hi herbert,

    eine frage - wie groß ist denn der käfig der bande? bei meinen vieren gabs auch immer mal wieder zoff, aber seit sie in die größere voliere umgezogen sind haben sich die fronten beruhigt... nicht das sie sich jetzt mehr lieben als vorher, aber sie haben einfach die möglichkeit sich aus dem weg zu gehn wenn sie wollen, und das streitpotential hat extrem nachgelassen :D
    jetzt sitzen sie sogar manchmal (wohl eher aus versehen...:D) nebeneinander, bunt gemischt :zwinker:!
    liebe grüße
    manni
     
  6. sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Der Käfig im Zimmer ist 100*55*90 (l*b*h). Er ist nicht extrem viel kleiner als die Balkonvoliere.
    Sie könnten sich also hier im Vogelzimmer eigentlich auch ausweichen, wenn sie wollten.. Freiflug bekommen sie auch jeden Tag.
    Jetzt sind die Sperlis allerdings neben den Amazonen und meinen Pyrrhuras untergebracht. Ich vermute, dass die Kleinen auch dadurch etwas gestresst sind.

    Ich habe mich entschlossen die Pärchen über Winter zu trennen...und zwar in ihrer alten Zusammenstellung: Barney und Betty und Anton und Sissi .. So waren sie ja auch vorher zusammen und es gab keinen Zoff.
    Es widerstrebt mir zwar etwas, das "selbst gefundene" Pärchen wieder zu trennen, aber wenn sich die beiden "übrig gebliebenen" partout nicht mögen, werde ich die Paare wieder so zusammensetzen, wie sie vorher waren..

    Ein drittes Paar Sperlis möchte ich nicht. Im Frühjahr dürfen sie auch wieder nach draußen und da können sie sich dann wieder paaren, wie sie wollen..
     
Thema:

Zank und Streit

Die Seite wird geladen...

Zank und Streit - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Pfirsichkoepfchen streiten sich

    Pfirsichkoepfchen streiten sich: Hallo, ich habe jetzt seit ca. Zwei Jahren ,2 Pfirsichkoepfchen. Ich weiß, die sind auch generell Streit Vögel, aber bei meinen gibt es dann...
  3. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  4. Wellis vertragen sich nicht

    Wellis vertragen sich nicht: Hey! Ich hab jetzt drei Wellis und sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander... ich habe zwei Männchen und ein Weibchen. Anfangs...
  5. Hähne streiten - wie vorgehen?

    Hähne streiten - wie vorgehen?: Ich glaub ich hab das Thema falsch erstellt...also nochmal >.< Hallo. Ich habe in einer 5x2m großen Voliere 5 Kanaries. 3 Hähne und 2 Hennen....