Zank und Streit

Diskutiere Zank und Streit im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich brauche bitte Eure Hilfe. Ich habe seit fast 5 Wochen zwei Rosenköpfchen. In der Zoohandlung waren die beiden total verliebt, sie...

  1. #1 Jade Sophie, 18. Juni 2009
    Jade Sophie

    Jade Sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich brauche bitte Eure Hilfe. Ich habe seit fast 5 Wochen zwei Rosenköpfchen. In der Zoohandlung waren die beiden total verliebt, sie schmusten und turtelten. Seitdem sie bei mir eingezogen sind gibt es nur noch Zank und Streit. (Blut ist noch nicht geflossen...zum Glück!) Am Anfang dachte ich, daß sie sich in ihrem neuen Zuhause erst mal die Plätze "erkämpfen" müssen. Aber das müßte doch so langsam mal "geklärt" sein,oder ? Habt Ihr vielleicht einen Rat ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sophie
    Herzlich Willkommen im Agaforum:blume::blume::blume:
    Dat Agas sich prügeln, gerade Rosen, ist normal. Biste sicher dat es keine gleichgeschlechtlichen Agas sind ? Dat wäre eine Erklärung. Dat sie im Zooladen zusammen waren, ist auch normal. Sie hatten zusammen Angst und haben sich gegenseitig Mut zugesprochen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. #3 Jade Sophie, 18. Juni 2009
    Jade Sophie

    Jade Sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido,
    danke für die schnelle Antwort. Ich weiß leider nicht ob meine beiden gleichgeschlechtlich sind, konnte man mir im Geschäft nicht sagen. Einer der beiden ist sehr dominant...ich vermute die Henne. Ich dachte immer,dass sich Unzertrennliche so gut wie nie zanken. Ob sich das mit meinen beiden noch bessert ? Wenn nicht, schadet es vielleicht sogar wenn sie nicht so wirklich harmonisch miteinander sind ? Wenn sie kein wirkliches Paar sind ?

    Liebe Grüße Jade Sophie
     
  5. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sophie
    Agas heissen Unzertrennliche weil sie eben normalerweise unzertrennlich sind. Lieben und Zoffen gehört doch zusammen. Beobachte die beiden weiter. Wenn Du wissen willst ob es gleichgeschlechtlich sind oder nicht, mach einen DNA-Test. Eine Feder zupfen, am besten mit etwas Blut ( hört sich nur schlimm an, ist es aber nicht ) und zum TA.
    Im Zoogeschäft gibt es kaum Leute die sich mit Agas auskennen, da biste HIER schon besser aufgehoben
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. #5 claudia k., 18. Juni 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo sophie,

    entschuldige, aber wenn ich das lese muss ich grinsen (wahrscheinlich nicht nur ich), ist nicht böse gemeint! ;)

    "unzertrennliche" bedeutet, dass ein harmonisches pärchen ein leben lang monogam zusammen bleibt, aber zoffen tun sie sich zwischendurch nicht zu knapp. agaporniden sind nicht zimperlich, und halten nicht hinterm berg, wenn ihnen etwas nicht passt. das gehört zur besten aga-ehe dazu.

    sind deine beiden denn (nur) laut, was du vielleicht so nicht kennst, was normal wäre, oder bekämpfen und beißen sie sich richtig? jagt der eine den anderen?

    gruß,
    claudia
     
  7. #6 Jade Sophie, 19. Juni 2009
    Jade Sophie

    Jade Sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,
    ja,lach nur über mich ! Ich bin ein blutiger Anfänger! :)
    Die Streiterein der beiden, glaube ich jedenfalls, sind "normal". Der eine jagt den anderen mal vom Futter oder vom Spielzeug weg. Dann gibt's Zank wegen der Sitzplätze usw. Das mag ja alles okay sein, aber wann kuscheln die beiden ? Heute Nacht haben sie wieder auf verschiedenen Ästen (also nicht nebeneinander) geschlafen. :traurig:
    Mir fehlt,dass die beiden kuscheln und turteln. Sie halten nur zusammen wenn sie Angst haben.

    Liebe Grüße
    Jade Sophie
     
  8. #7 Jade Sophie, 19. Juni 2009
    Jade Sophie

    Jade Sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido,
    das mit den Zoogeschäften hab ich auch festgestellt.
    Eins hat mir nahegelegt eventuell einen meiner beiden auszutauschen. Ich weiß nicht ob das so gut ist ?!
    Liebe Grüße
    Jade Sophie
     
  9. #8 Jade Sophie, 19. Juni 2009
    Jade Sophie

    Jade Sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ************
     
  10. #9 da_Püppi, 19. Juni 2009
    da_Püppi

    da_Püppi Blond... sehr blond!

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig

    Wenn meine Ehestreit haben, schläft einer ganz links in der Ecke und einer ganz rechts in der Ecke. Und Sherry sieht immer wunderbar beleidigt aus ;)

    Jetzt aber mal zum Thema. Der ursprüngliche Partner meiner Sherry ist leider meinem Vater entflogen bei dem Versuch ihn von der Außenvoliere in die Zimmervoliere zu bringen :nene:
    Also musste ich ihr einen neuen besorgen. Ich wusste noch nicht genau wie, hab in einer Zoohandlung gestöbert... und sah Lorchen. Sie (also wahrscheinlich er das weiß keiner so genau) war ganz allein und war ebenfalls ein blaues SK. Und wie sie mich ansah... ich hab sie sofort mitgenommen.
    Aber es sah nicht gut aus. Nach der anfänglichen Neugierde hat meine SHerry sie immer gebissen und verscheucht und als ich mich schon damit abgefunden habe ein neues Heim für sie zu suchen, da klappte es plötzlich!
    Seitdem sind sie auch absolut "unzertrennlich" , mit ordentlich Rabauk und Ehestreit natürlich.

    Ich wünsche euch wirklich auch so ein Happy End...
    Ich hoffe die Geschichte ermutigt dich :)
    Viel Glück euch und viel Freude mit den Federbällchen :trost:
     
  11. Tannerl

    Tannerl Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Liebe Jade Sophie,

    ich kann Dich schon gut verstehen. Für uns Aga-Neulinge (bin ja auch einer) ist das nicht unbedingt einfach zu erkennen, ob das nun noch "normal" ist oder nicht.
    Ich zweifle auch des öfteren, ob unsere nun ein "richtiges" Pärchen sind. Manche Tage kloppen sie sich dauernd (mit so "Schein-Schnabel-Gefechten", es geht aber echt meistens um Fressen oder den Schlafplatz), dann kraulen sie sich wieder ausgiebig, füttern sich... aber aneinandergekuschelte Nachtruhe gibt es bei uns auch nicht (aber manchmal Nickerchen). Allerdings auch keine echten Beißereien, außer mal ein bisschen Zwicken in die Füßchen.
    Irgendwann werden wir aber auf jeden Fall auch mal einen DNA-Test machen lassen; wurden uns zwar als Hahn und Henne verkauft, aber ich würde es schon gerne sicher wissen. Nur müssen sie wohl für das Feder-Zupfen noch ein bisschen zutraulicher werden... Wie sonst rankommen ohne Streß für die Racker?
    Aber austauschen würde ich - falls Sie wirklich nicht zusammenpassen oder zwei Hähne bzw. Hennen sind - nicht mehr übers Herz bringen. Warum dann nicht einfach noch passende Partner besorgen und ein zweites Pärchen halten? :zwinker:

    Viele Grüße
    Tanja
     
  12. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sophie
    Also " austauschen " würde ich niemals. Warte doch erstma ab. Wenn es gar nicht mehr geht, versuche für jeden einen Partner zu finden, zum Beispiel bei www.Agaporniden-in-Not.de
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. #12 Sorgenkind, 19. Juni 2009
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Herlich willkommen bei den Aga-Liebhabern. :blume:

    Ich muss leider sagen das ich den DNA-Test nicht bein Tierartz machen würde der ist teuer. :nene:

    Mach es lieber selber bei:www.tauros-diagnostik.de
    da ist mindesten die Hälfte billiger. Bein TA hätte ich für meine 2 fast 80-90€ bezahlen müssen und bei dem anderen ca 30€ was ich finde doch ein kleiner unterschied ist. :~

    Auch musst du nicht wie dort gesagt eine Schwanz-oder Schwungfeder nehemen sondern kannst auch ein paar kleine Brusfedern nemen. (am besten mit eine Pingzette) :p

    Sosnt finde ich den Vorschlag von GuidoQ. klasse. Da ist dann beiden seiten geholfen.... und mit vier kleinen schreihälsen ist es viel lustiger.

    Einfach immer weiter beobachten.

    Gruß Marilyn
     
  14. #13 Sorgenkind, 19. Juni 2009
    Sorgenkind

    Sorgenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Herlich willkommen bei den Aga-Liebhabern. :blume:

    Ich muss leider sagen das ich den DNA-Test nicht bein Tierartz machen würde der ist teuer. :nene:

    Mach es lieber selber bei:www.tauros-diagnostik.de
    da ist mindesten die Hälfte billiger. Bein TA hätte ich für meine 2 fast 80-90€ bezahlen müssen und bei dem anderen ca 30€ was ich finde doch ein kleiner unterschied ist. :~

    Auch musst du nicht wie dort gesagt eine Schwanz-oder Schwungfeder nehemen sondern kannst auch ein paar kleine Brusfedern nemen. (am besten mit eine Pingzette) :p

    Das mit dem Einfangen muss du dann leider auch machen... so krumm werden sie es dir schon nicht memen. Ist ja cuh nur zu ihrem besten... brauchst ja auch keine Tage dafpür sondern nur einen Moment. (Hol dir Hilfe alleine ist es etwas schwierig und Handschuhe (Dicke) anziehen.) Die kleinen kömmen gut beißen hi hi :D

    Sosnt finde ich den Vorschlag von GuidoQ. klasse. Da ist dann beiden seiten geholfen.... und mit vier kleinen schreihälsen ist es viel lustiger.

    Einfach immer weiter beobachten.

    Gruß Marilyn
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Jade Sophie, 23. Juni 2009
    Jade Sophie

    Jade Sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sorgenkind,Guido,Tannerl,Claudia und da_Püppi,
    vielen Dank für die lieben Ratschläge!
    Wir hatten ein "relativ harmonisches Wochenende". Nach den üblichen Streitereien haben meine beiden den Mittagsschlaf zusammengekuschelt verbracht,die Nachtruhe dann leider wieder nicht mehr. Wir hatten aber eine Prämiere ! Beide haben am Sonntag ihre Voliere verlassen (erster gemeinsamer Freiflug) und dann später den Weg zurückgefunden. :beifall:
    Ich werde keinen der beiden austauschen. Das bringe ich nicht mehr übers Herz,ich hab die beiden mittlerweile viel zu lieb!

    Liebe Grüße Jade Sophie
     
  17. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sophie
    Weisste wie man dat nennt ? AGAVIRUS
    Den hat fast jeden hier erwischt. Kannste nix gegen machen.
    Zusammen knuddeln, zusammen zanken, zusammen fliegen. Ganz normale Agas
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Zank und Streit