Zapfenstreich und Beleuchtung

Diskutiere Zapfenstreich und Beleuchtung im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, bevor die dunkle Jahreszeit beginnt, überlege ich, ob ich mir eine Arcadia Bird Lampe zulege. Habt ihr damit schon Erfahrungen...

  1. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo zusammen,
    bevor die dunkle Jahreszeit beginnt, überlege ich, ob ich mir eine Arcadia Bird Lampe zulege.
    Habt ihr damit schon Erfahrungen gesammelt? Ich wollte sie über eine Zeitschaltuhr ein- und ausschalten lassen. Zusätzlich zu einer normalen Lampe, die ich kurz vorher über eine andere Zeitschaltuhr ein- und ausschalten lasse.
    Meine Voliere steht am Fenster, kommt da nicht genügend Licht durchs Fenster rein, oder sollte man in der dunklen Zeit noch mit UV- Licht unterstützen?
    Bei meinen Rabauken ist schon gegen acht Uhr Zapfenstreich, ob noch Licht im Raum ist oder nicht. Dann wird auf die Schlafstange gegangen, noch ein wenig gekuschelt und gezwitschert, ein Bein eingefahren, schon fallen die Augen zu. Mir kommt das zu früh vor.
    Sollte ich deshalb für etwas stärkere Beleuchtung sorgen und sie auch länger eingeschaltet lassen.
    Morgens werden sie so gegen sieben Uhr wach.
    Weil ich nicht weiss, was ich machen soll, freue ich mich auf eure Antworten, Tips und eigene Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Moritz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Moritz,

    da kann ich Dir leider nicht helfen.
    Ich bin aber genau wie Du daran interessiert, zu erfahren, ob jemand Erfahrungen mit der Bird-Lamp gemeinsam mit einer Zeitschaltuhr gemacht hat (zB. was die Haltbarkeit betrifft). Seit meine Bande zu acht ist, ist zwar immer erst gegen 22.00 Uhr Sendepause, aber der Winter steht ja vor der Tür.

    Ich denke schon, dass eine Bird-Lamp nicht verkehrt ist. Meine Süßen sitzen gern vor dem offenen Fenster. Natürlich nur, wenn ich im Zimmer bin. ;) Und das UV-Licht kommt ja nicht durch die Fensterscheiben.

    Bei mir sieht's dann so aus:
     

    Anhänge:

  4. Moritz

    Moritz Guest

    Meine Rabauken schauen auch so gerne aus dem Fenster.
    Am liebsten lassen sie sich die Abendsonne auf ihr Gefieder scheinen. Als es in diesem Sommer so heiss war, hat ihnen das gar nichts ausgemacht, ganz im Gegenteil. Obwohl ich ihnen natürlich zum größten Teil schattige Plätzchen zur Verfügung gestellt hatte, haben sie sich meistens die sonnigen ausgesucht.
    Liebe Grüße aus Celle und ein vierfaches Piepen von

    Moritz und seine Rasselbande
     

    Anhänge:

  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    halten lange, sollten aber jährlich ausgewechselt werden wegen dem Lichtspektrum.
    Cassy bei mir hast du sie im Einsatz gesehen.
     
  6. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Moni,

    die Leuchtstoffröhren? Da ich E-technisch unbegabt bin, dachte ich an eine einfache Glühlampe. Das kriege ich nämlich gerade noch hin.;) Hast Du die Leuchtstoffröhren mit einer Zeitschaltuhr versehen? Ich dachte, die sind immer an. :~
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Re: Hallo Moni,

    Zeitschaltuhr ja st drann.
    einfache Glühlampe, gibt es jetzt auch.
    :0-
     
  8. clauvie

    clauvie Guest

    ich habe mir so eine arcadia birdlampe zugelegt, nur leider waren meine racker nicht wirklich davon begeistert, deswegen lasse ich es jetzt.

    liebe grüsse
    claudia
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ebayangebot mit Beschreibung.
    [​IMG]
    sind leider nicht so billig, der Verkäufer bietet mehrere an.
     
  10. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    So,

    meine Lampe ist heute angekommen. Nach dem Licht einschalten hat es keine 30 Minuten gedauert, bis meine Bande davor gesessen hat. Es scheint ihnen also zu gefallen. :D
     
  11. clauvie

    clauvie Guest

    hallöchen!
    wie gesagt gefällt meinen 2 süßen die lampe nicht, aber vielleicht habe ich sie falsch angebracht.
    habt ihr ein foto, wie ihr die lampe angebracht habt oder eine beschreibung?

    liebe grüsse
    claudia
     
  12. petribo

    petribo Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22609 Hamburg
    Hallo,

    meine Beiden mögen die Lampe auch sehr gerne.
    Habe sie gerade wieder angebracht und schwups saßen sie daneben.
    Anbei ein Foto.
    Viele Grüße
    Petra mit Pit&Ronja
     

    Anhänge:

  13. WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hallihallo!

    Ich bin auch gerade dabei, mir so eine Lampe zuzulegen.
    Weiß jemand, ob sich auch die Leuchtstoffröhren eignen? Mir wurde im Fachhandel die "Biolux" Röhre empfohlen, hat jemand Erfahrung mit der?
    Auf was soll man achten, wenn man sich so eine Lampe kaufen will, d.h. welche Werte sind wichtig?

    Und schadet das UV-Licht nicht den Augen?

    Grüße
    Elke
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo zusammen.

    Ich habe zwei Lampen bei Wagners Papageienparadies bestellt. Dort scheinen sie noch am billigsten zu sein mit 17,90 € das Stück.

    Hier die Homepage:

    www.happy-bird.de

    Dort heißen sie AviLux und wurden speziell von Wagner für die Bedürfnisse der Papageien entwickelt. Ist wohl ähnlich wie die BirdLamp, nur kostet sie die Hälfte.

    Jedenfalls hat die Lampe auch auf mich eine anregende Wirkung, komme mir vor wie im Sommer :D
     
  15. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Moritz,

    diese Tageslichtlampen sind nicht sinnvoll wegen der Lichtstärke (Helligkeit) - da kann keine Kunstbeleuchtung mit dem Licht daussen konkurrieren. Es sei denn, du willst dein Vogelzimmer mit 5.000-10.000 Watt ausleuchten ;-)

    Sinn der Lampen ist, dass sie einen dem Tageslicht annähernd entsprechenden Anteil von UV-A und UV-B Strahlung aussenden. Der wird von Fensterscheiben nämlich gefiltert, nutzt den Geiern 'hinter Glas' also nichts. Notwendig ist die UV-Strahlung zur Bildung des Vitamins D-irgendwas (vergesse ich immer wieder).

    Diese Lampen lassen sich problemlos per Schaltuhr steuern. Wenn du dich für Leuchtstoffröhren entscheidest, solltest du zusätzlich ein elektronisches Vorschaltgerät einsetzen, dass die Flimmerfrequenz der Röhren (2x50 Hz) auf 'vogelfreundliche' Werte heraufsetzt. Solche Komplettsets (Röhre, Halterung, Vorschaltgerät) gibt es im Handel für etwa 80 EUR mit 36 Watt Röhre.

    Die Installation ist nicht schwieriger als die Anbringung einer 08/15 Deckenlampe. Da die UV-Strahlung dieser Leuchten durch Alterung leider schnell abnimmt, sollten die Teile jährlich erneuert werden. Ist also auch ein laufender Kostenfaktor.

    Unsere Sperlinge schlafen auch früher und länger als die Agas oder die Grauen. Das scheint also normal zu sein, ganz unabhängig von der Beleuchtung.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  16. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe vom letzten Jahr zwei UV Lampen, die man in eine normale Fassung schraubt, links und rechts an die Voliere gestellt.
    Ich lasse sie mit einer Zeitschaltuhr ein und ausschalten. Außerdem steht die Voliere direkt am Fenster. Ich überlege mir immernoch, ob ich mir eine spezielle Bird Lampe zulege.
    Mal schauen. Vielen Dank trotzdem für eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Moritz
     
  17. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Meine Blaugenick lieben die Birdlamp so sehr, dass sie sie sogar nachts bewachen müssen, indem sie davor schlafen. Damit ich sie nicht abends mal klaue ;) :D . Das sieht dann so aus:
     

    Anhänge:

  18. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Cassy,
    wehe eine Hand geht in Richtung Bird Lampe. Die bekommt es dann mit Familie Blaugenick zutun. Niedlich, wie sie davor schlafen!:0-
    Läßt du sie dann mit einer Zeitschaltuhr ausschalten?
    Erschrecken sie sich nicht dann?
    Hast du eine oder mehrere Lampen und mögen deine anderen Sperlinge sie genauso?
    Wie schon geschrieben, ich habenoch zwei vom vorherigem Jahr. Aber das sind UV Pflanzenlampen. Ob es da einen Unterschied gibt?
    Meine Rabauken mögen sie aber auch gerne, aber am libsten setzen sie sich in die Sonne.
    Liebe Grüße
    Moritz
     
  19. clauvie

    clauvie Guest

    hallöchen alle!
    wie schon erwähnt, mögen meine beiden die lampe nicht.
    habt ihr die vögel erst an die lampe gewöhnen müssen? oder wie habt ihr das gemacht?

    meine schauen die lampe nur sehr erstaunt an und ich denke, dass sie eher angst davor haben
    meint ihr dass ich es weiterversuchen soll?

    liebe grüsse
    claudia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Ihr,

    also, ich brauchte meine nicht an die Lampe gewöhnen. Ich habe die Glocke abgebaut, die Glühbirne ausgewechselt und schwup, saßen sie davor. Den Platz haben sie vorher meist ignoriert. Es muß also an der Birne liegen. Aber der Abstand sollte nicht sehr groß sein, sonst war die Geldausgabe doch beinah umsonst. Clauvie, vielleicht kommen Deine Racker nicht nah genug heran?

    Ich weiß nicht, ob es einen Unterschied zu Pflanzenlampen gibt. Die Arcadia hat UV-A und UV-B- Strahlung wie das Sonnenlicht.

    Eine Zeitschaltuhr habe ich natürlich nicht am Lichtschalter. ;)
    Ich habe noch eine andere Lampe, mit der ich das Licht runterdimme, wenn Schlafenszeit ist. Aber meine sind in letzter Zeit immer bis nach 22.00 Uhr munter - vielleicht auch wegen der Lampe?
     
  22. clauvie

    clauvie Guest

    hallo cassy!
    ich habe auch die arcadia lampe, ich werde sie vielleicht noch näher anbringen und mein glück versuchen ;-)

    liebe grüsse
    claudia
     
Thema:

Zapfenstreich und Beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Zapfenstreich und Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo Foris, Es geht um die allgemeine Raumbeleuchtung. Also nicht um UV Lampen die sind schon vorhanden. Meine Ziegensittiche sind im Wohnzimmer...
  2. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  3. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Beleuchtung sinnvoll verbessern

    Beleuchtung sinnvoll verbessern: Ich würde gerne meine Beleuchtung sinnvoll verbessern und dabei möglichst viel von meiner Vorhandenen Beleuchtung weiter benutzen. Ich habe eine...