Zebrafink wird immer schwächer - Was tun?

Diskutiere Zebrafink wird immer schwächer - Was tun? im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Ein männlicher Zebrafink (Alter unbekannt), den ich vor 15 Monaten von einer verstorbenen Halterin übernommen habe, konnte damals schon nicht mehr...

  1. #1 Strandwanderer, 03.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ein männlicher Zebrafink (Alter unbekannt), den ich vor 15 Monaten von einer verstorbenen Halterin übernommen habe, konnte damals schon nicht mehr fliegen.
    Aber er konnte wenigstens über die zahlreichen Sitzstangen in seiner Voliere bis in sein hoch oben befindliches Schlafnest hüpfen.
    Seit ca. zwei Wochen ist er auch dazu nicht mehr in der Lage. Er kann nur noch mühsam über den Käfigboden laufen und lässt dabei sogar die Flügel etwas hängen.
    Er frisst und trinkt nach wie vor ausreichend - wie ich beobachten konnte.
    Aber er sitzt die meiste Zeit auf einem Fleck und bewegt sich nur wenig.
    Er reagiert gut auf meine Stimme. Seine Augen sind rund und klar.
    Vogelsand, Grit und Grünzeug wie grüne Gurke stehen ausreichend zur Verfügung.
    Aber ich befürchte, dass seine Schwäche weiter zunimmt.
    Leider ist das zweite ebenfalls übernommene Männchen, mit dem er anfangs zusammengelebt hat, schon vor drei Monaten verstorben, so dass der Zebrafinkenhahn keinen Gefährten mehr hat.
    Was kann ich tun, um das Dasein dieses Vogels zu verlängern?
     
  2. #2 Strandwanderer, 03.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Falls mein Thema in ein anderes Unterforum gehört: bitte dahin verschieben.
     
  3. #3 finchNoa@Barbie, 03.01.2023
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    505
    Corella und SamantaJosefine gefällt das.
  4. #4 Strandwanderer, 03.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Der Zebrafinkenhahn trägt keinen Fußring.
    Der Kot ist sehr trocken, bräunlich.
    Rotlicht habe ich sofort eingeschaltet - auch während der Nacht?
    Das hört sich schlimm an.
    Was vermutest du als Ursache?
     
  5. #5 Strandwanderer, 03.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    In meinem PLZ-Gebiet würde ich 70 bis 90 Minuten fahren müssen, um eine der verlinkten vogelkundigen Tierarztpraxen zu erreichen.
    Das würde enormen Stress für den kleinen Vogel bedeuten.
     
  6. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    204
    Hey Strandwanderer,

    ich stimme finchNoa zu, unbedingt einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen. Vogelkundige Tierärzte haben deutlich mehr Ahnung und auch ganz andere Diagnosemöglichkeiten als herkömmliche Tierärzte. Und damit auch ganz andere Möglichkeiten dem Vogel zu helfen. Und ja, deine Schilderung vom Vogel klingt ziemlich dringend. Und als Ursache kann ziemlich viel in Frage kommen.

    Ich drücke die Daumen für den Kleinen!
     
    Corella und Strandwanderer gefällt das.
  7. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    204
    Das ist leider nicht ganz unüblich. Ich fahr zu meinen 60min.
     
    Corella gefällt das.
  8. #8 Strandwanderer, 03.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Nach dem Einschalten des Rotlichts ist er sofort sehr munter geworden.
    Ich habe ihm ein stabiles Trinkgefäß in die Nähe gestellt, auch wenn der Inhalt durch das Rotlicht ziemlich warm werden wird.
     
  9. #9 finchNoa@Barbie, 03.01.2023
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    505
    Naja, ich bin kein Hellseher. Aber Vögel die solche Symptome zeigen, sind entweder schwer krank oder uralt. Wenn Du sagst der Kot ist trocken und braun, dann stimmt wohl im Verdauungssystem etwas nicht. Er kann ja schon länger nicht mehr fliegen, deswegen scheint da schon eine Weile was im Argen zu sein. Leider kann die genaue Ursache nur ein TA rausfinden, der Ahnung von Vögeln hat und den Kot mal untersucht.
    Und ja der Besuch beim TA kann stressig sein, aber ohne Behandlung kann man dem Vogel leider nur bedingt helfen. Du kannst höchstens mal in einer TA Praxis anrufen und fragen ob die auch Vogelkot untersuchen ohne das Du den Vogel mit bringen musst.

    Nein, nicht die ganze Nacht nur immer für ca. 15 min, danach wieder Pause machen.
    Wenn das Wasser zu warm wird, dann trinkt er das vermutlich nicht.


    *
     
    Corella, SamantaJosefine und Strandwanderer gefällt das.
  10. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    2.035
    Ort:
    Hannover
    Ganz ehrlich,
    ich halte es für stressiger und schlimmer für den Vogel, wochenlang fast apathisch und kränklich herumzusitzen, als zum Tierarzt zu fahren.
    Wenn ein Vogel vorsichtig eingefangen und in einer geeigneten Box oder Tasche transportiert wird mit etwas Kolbenhirse und Gurke oder Salat, dann sind auch die Fahrten kein Problem.
    Dieser arme Vogel hat doch ganz andere Probleme als eine Fahrt und hätte schon längst bei einem geeigneten Tierarzt sein sollen!
    Zu einer verantwortungsvollen Tierhaltung gehört das nunmal bei Bedarf dazu.
    Auch bei einem kleinen Vögelchen.
    Ich wünsche alles Gute!
     
    Corella und Charlette gefällt das.
  11. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    204
    Ich würde den Vogel auch mitnehmen und nicht nur den Kot. Wenn es ihm so schlecht geht, ist meiner Meinung nach der Stress zum Tierarzt zu fahren zu vernachlässigen. Der Tierarzt kann sich dann auch ein viel besseres Bild machen. Zum Beispiel ist sowas wie ein Kropfabstrich nicht möglich, wenn der Vogel nicht dabei ist und der Tierarzt das für nötig hält.

    Als Tipp: Damit Kotproben genommen werden können, Butterbrotpapier in der Transportbox oder was du verwendest auslegen.
     
    Corella, Charlette und Strandwanderer gefällt das.
  12. #12 Strandwanderer, 04.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Des Rätsels Lösung (?)
    Der Zebrafinkenhahn (übrigens hat ihn seine ehemalige Halterin "Oskar" getauft - und so heißt er auch bei mir), hat sich ja schon gestern nach dem Zuschalten des Rotlichts sehr aufgeweckt verhalten - und das hat sich heute fortgesetzt. Ich habe den Käfig mit Zeitungspapier statt Sand ausgestattet, so dass ich seinen Gang besser beurteilen kann. Darauf ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen: Er konnte zwar über die zahlreichen Stangen nach oben in sein Schlafnest springen; aber den Rückweg von dort nahm er stets, indem er sich - aus ca. 50 cm Höhe - von der obersten Stange auf den Boden fallen ließ. Dabei hat er sich offenbar das (oder die) Fußgelenk(e) verstaucht;, so dass ihm schließlich auch das Hochspringen und das Greifen einer Stange immer schwerer fiel. Aus diesem Grund lief er auch so wenig wie möglich umher.
    Er orientiert sich viel nach oben zu seinem Schlafnest - aber das wird ihm bis auf Weiteres unerreichbar bleiben.
    Diese Fotos habe ich heute Abend geschossen.
    Mit dem Hochladen bin ich noch wenig vertraut.
    Daher bitte die doppelten Fotos löschen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



     
  13. #13 Strandwanderer, 04.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Meine Zusatzfrage: Ist Rotlicht bei Verstauchungen schädlich?
     
  14. #14 esth3009, 04.01.2023
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    5.273
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Ja, Wärme verstärkt unter Umständen die Schmerzen.
    Haben Deine eine Badeschale?
     
  15. #15 Strandwanderer, 04.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Bei "Oskar" scheint dieser Effekt nicht eingetreten zu sein, denn er bewegt sich seit dem Zuschalten des Rotlichts viel reger.

    Ein Badehäuschen zum Anhängen existiert; aber das ist für ihn unerreichbar, solange seine Gelenke lädiert sind.
    ,
    Ich könnte eine flache Schale in den Käfig stellen.
     
  16. #16 esth3009, 04.01.2023
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    5.273
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Tu das, und etwas Lavendel oder Ringelblume dazu. Das kann er auch trinken.
     
  17. #17 Strandwanderer, 05.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Farbe seines Kots habe ich mich übrigens geirrt.
    Er ist vorwiegend weiß und hat mitunter einen grünen äußeren Ring.
    Es scheint also auch mit der Verdauung alles in Ordnung zu sein.
     
  18. #18 Gast 20000, 05.01.2023
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    1.854
    Er ist schwarzweiß, wo schwarz aber auch dunkelgrau sein kann, vielfach mehr Weißanteile.
     

    Anhänge:

  19. #19 Strandwanderer, 05.01.2023
    Strandwanderer

    Strandwanderer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Nun, den - ziemlich geringen - schwarzen Anteil habe ich für dunkelgrün gehalten.
     
Thema:

Zebrafink wird immer schwächer - Was tun?

Die Seite wird geladen...

Zebrafink wird immer schwächer - Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken mit handycap wird nicht akzeptiert

    Zebrafinken mit handycap wird nicht akzeptiert: Hallo, ich habe insgesamt 4 Zebrafinken, davon ein Pärchen. Anfangs waren sie nur zu dritt. Daher habe ich noch eine Henne dazu getan. Da der...
  2. Zebrafink wird von anderem gerupft?

    Zebrafink wird von anderem gerupft?: Hallo! Gestern ist mir aufgefallen, dass einer unserer beiden ZF's im Nacken ziemlich kahl ist. Es fällt bisher nur auf, wenn er den Kopf nach...
  3. Zebrafinkenbaby wird aus dem Nest geworfen

    Zebrafinkenbaby wird aus dem Nest geworfen: Hallo, dringender Aufruf: was ist los bei mir? In meiner Voliere haben nun 3 Paare Nachwuchs. Die Jüngsten sind gerade dabei zu schlüpfen....
  4. Zebrafinken nachwuchs wird nicht gefüttert

    Zebrafinken nachwuchs wird nicht gefüttert: Hi Leute bracuhe ungedingt eure hilfe Meine zebrafinken hatten 6 junge die sie am anfang gut gefüttert haben doch heute morgen waren 2 tot...
  5. Zebrafinken reagieren auf Musik!

    Zebrafinken reagieren auf Musik!: Huhu Peter und Heidi reagieren total auf die Musik die ich höre :D Also höre ich Musik wie Schwesta Ewa oder Haftbefehl KIZ Dann sind die beiden...