Zebrafinken Aufzucht, was muss ich beachten?

Diskutiere Zebrafinken Aufzucht, was muss ich beachten? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; hallo ich bin neu ihr. Ich habe schon seit 4 monate zebrafinken, die haben jetzt schon 5 eier gelegt. und die kleinen sind schon nach 2 wochen...

  1. #1 Kanariezebrafin, 1. Dezember 2009
    Kanariezebrafin

    Kanariezebrafin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach am Main
    hallo ich bin neu ihr. Ich habe schon seit 4 monate zebrafinken, die haben jetzt schon 5 eier gelegt. und die kleinen sind schon nach 2 wochen ausgeschlüpft. ja also ich wuste iegenlich mehr was ich da machen oder was tuen kann.:huh:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sirius123

    Sirius123 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.885
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    6*
    Hallo Kanariezebrafin,

    Willkommen im Forum!

    Völlig normal bei 14 Tagen Brutdauer!
    Was willst Du denn machen?
    Die Aufzucht ist allein die Sache der Altvögel, wenn Du ihnen genug fütterst (Exotenfutter + Aufzuchtsfutter/ Eifutter), so dass sie ihre Jungen vernünfig gefüttert werden,hast Du schon alles getan was nötig ist.

    Ich würde Dir entsprechende Literatur empfehlen, auch gibt es unmengen im Internet zur Aufzucht von ZF.
     
  4. #3 Kanariezebrafin, 4. Dezember 2009
    Kanariezebrafin

    Kanariezebrafin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach am Main
    und was ist nach 14 biss 22 tagen was muss ich da beachten ??
     
  5. Sirius123

    Sirius123 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.885
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    6*
    Nach dem Ausfliegen der Jungvögel muss das Nest raus. Man füttert nur noch Exotenfutter, da Eifutter zu sehr treibt und die JV womöglich nicht mehr gefüttert werden. Die JV werden nach dem Ausfliegen noch etwa 14 Tage von den AV zugefüttert. Im Alter von 3 Monaten trennt man sie von den Eltern, wenn man sie nicht behalten kann!
     
Thema:

Zebrafinken Aufzucht, was muss ich beachten?

Die Seite wird geladen...

Zebrafinken Aufzucht, was muss ich beachten? - Ähnliche Themen

  1. Eilt ! Handaufzucht bei Zebrafinken, Eltern füttern nicht mehr

    Eilt ! Handaufzucht bei Zebrafinken, Eltern füttern nicht mehr: wolte fragen ob mir jemand eine anleitung über die selbstaufzucht von zebrafinken bitte möglichst schnell die elter meiner zebrafink babys füttern...
  2. Zebrafinken und Aufzuchtfutter

    Zebrafinken und Aufzuchtfutter: Habe seit 6 Wochen 4 gesunde JV,seitdem bekommen alle zusätzlich Keimfutter,Aufzuchtfutter und Grünes(Vogelmiere ,Gurke und Apfel).Sie leben alle...
  3. Handaufzucht von Zebrafinken

    Handaufzucht von Zebrafinken: Meine Zebrafinken haben ihre Jungen aus dem Nest geschmissen und sind vieleicht 4 tage alt.Hat mann ne Chance auf Handaufzucht?Wenn ja mit...
  4. Handaufzucht bei Zebrafinken - dringend !!!

    Handaufzucht bei Zebrafinken - dringend !!!: Meine Zebrafinken haben einen kleinen Nachzügler, der nicht mehr (oder gar nicht ?) gefüttert wurde. Nachdem er gestern öfters auf der Erde lag,...
  5. Nur Aufzuchtsfutter für Zebrafinken Junge?

    Nur Aufzuchtsfutter für Zebrafinken Junge?: Hi! Ich wollte mal gerne wissen, welches Futter Junge Zebrafinken alles brauchen. Bald gibt es bei meinem Zebrafinkenpärchen Nachwuchs und ich...