Zebrafinken Nachwuchs

Diskutiere Zebrafinken Nachwuchs im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - Hallo erstmal, meine Zebrafinken haben alle gleichzeitig gebrütet, jetzt habe ich ein paar zu viel.Das Tiergeschäft nimmt keine Finken an (sie...
Gina Eikmeyer

Gina Eikmeyer

Neuling
Beiträge
4
Hallo erstmal, meine Zebrafinken haben alle gleichzeitig gebrütet, jetzt habe ich ein paar zu viel.Das Tiergeschäft nimmt keine Finken an (sie seien nicht mehr In) kann mir jemand weiterhelfen und mir erklären wie ich die Vögelchen In gute Hände abgeben kann.Ich möchte schließlich nicht dass sie als Schlangenfutter enden.
PS Ich wohne in Aachen
 
Warum lässt du alle brüten wenn du dann nicht weißt wohin damit ?
Zebrafinken sind sehr vermehrungsfreudig und bald wirst du dich vor Nachwuchs nicht retten können.
Versuch es bei den Kleinanzeigen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte eine größere Voliere gebaut, und habe nicht alle Ecken die sich die Vögelchen zum brüten ausgesucht haben gefunden.Da muss ich wohl noch mal nachbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Gina,
versuche es doch mal über das Vermittlungsforum


oder über die Kleinanzeigen


Eventuell es auch über andere Kleinanzeigen versuchen z.B. ehemals ebay, quoka, meine Tierwelt u.s.w. Erkundige dich doch auch mal nach einem Vogelzuchtverein in deiner Nähe (in Aachen gibt es einige), diesen kontaktieren, am besten telefonisch... über einen Verein könntest du unter Umständen Glück haben, dass ein Mitglied des Vereines, dir die Vögel abnehmen kann.

Wünsche dir viel Erfolg, dass du die Kleinen gut unterbringen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für euren Tipp, das es in Aachen Vogelzuchtvereine gibt wusste ich gar nicht. Vieleicht freuen sie sich, ich habe auch 3 Schwarzwangen, ich glaube die sind seltener: ) Verlangt man beim Verkauf an Privat eine Schutzgebühr oder Schutzvertrag? Ich möchte nicht dass sie als Futtertiere enden.
 
Hallo @Gina Eikmeyer .
Ich würde evt. @Speedy09 mal per PN kontaktieren, sie ist eine leidenschaftliche und liebevolle Zebri-Halterin.
Vielleicht hat sie einen Rat/Tipp für dich, wohin man den Nachwuchs geben kann.
Niemand möchte, dass seine Tiere als "Schlangenfutter" enden.
In meiner Region gibt bespw. einen Stadtpark mit großer Außenvoli. Dorthin werden auch Zebrafinken gebracht und haben ein schönes Leben.
Vlt. gibt es bei euch Ähnliches, auch ein Aushang im S.M. kann helfen.
Eine Schutzgebühr würde ich zwar nicht verlangen, sagen wir "Futtergeld"????
Oft geben die Menschen von sich aus und fragen zumindest danach.
Auch meine Farbkanarien sind den Augen mancher nicht von Wert und wurden auch schon als "Schlangenfutter" abgewertet. Für mich sind sie kleine Kostbarkeiten.
Sei in Zukunft auf der Hut mit dem Nachwuchs und erfreue dich dennoch an deinen Tieren.
Viel Glück !!!!
SJ
 
Thema: Zebrafinken Nachwuchs

Ähnliche Themen

Daisy und Donald
Antworten
8
Aufrufe
543
Karin G.
Karin G.
LavendelAgonie
Antworten
7
Aufrufe
645
LavendelAgonie
LavendelAgonie
OttoOskar
Antworten
5
Aufrufe
1.275
Gast 20000
Gast 20000
C
Antworten
5
Aufrufe
1.067
Munia maja
Munia maja
Zurück
Oben