Zebrafinken Schnabel abgebrochen ?

Diskutiere Zebrafinken Schnabel abgebrochen ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Kann mir jemand sagen, woran es liegt, dass mir in den letzten 3 Monaten 2 Zebrafinken (beide ca. 1 Jahr alt) gestorben sind ? Sie hatten...

  1. jk124

    jk124 Guest

    Hallo,
    Kann mir jemand sagen, woran es liegt, dass mir in den letzten 3 Monaten 2 Zebrafinken (beide ca. 1 Jahr alt) gestorben sind ? Sie hatten beide den oberen Schnabel komplett abgebrochen und haben dann noch ein paar Tage so gut wie möglich gefressen. Wovon kommt diese Schnabelstörung ?
    Mineralien bekommen sie wie meine anderen Vögel (Wellen- und Nymphensittiche) reichlich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 9. Juni 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Schnabeldefekte beim Zebrafinken

    Hallo jk124,

    kann es sein, dass Deine Zebras nachts manchmal toben? Dann brechen sie sich gerne mal den Schnabel am Ansatz. Die Folge ist ein komplettes Absterben und Abbrechen des betroffenen Schnabelteils, was meist dazu führt, dass die Vögel nicht mehr fressen können...
    Dem könntest Du entgegen wirken, indem Du nachts einfach ein schwaches Licht brennen lässt, damit die Vögel, wenn sie wegen irgendetwas (Milben, Stechmücken) irritiert sein sollten, sich orientieren können.

    Eine zweite Möglichkeit wäre ein angeborener Defekt (stoffwechselbedingt?). Sind die Vögel verwandt gewesen?
    Ich hatte eine Zebrafinkenlinie, bei der immer wieder Schnabelanomalien auftauchten. Die betroffenen Vögel waren ursprünglich völlig unauffällig und kerngesund. Mit etwa 3 Jahren bekamen sie dann Risse in der Nähe der Schnabelwurzel (meist parallel zum Ansatz), die dann teilweise zum völligen Absterben des apikalen Schnabelhorns führten. Der knöcherne Anteil war nicht betroffen. Bei manchen musste dann der Schnabel alle 6-8 Wochen geschnitten werden, da er sich zu kreuzen begann.
    Trotzdem wurden alle Vögel recht alt (alle über 7 Jahre) und wirkten ansonsten kerngesund. Sie fraßen mit Vorliebe weichspelzige Hirsesorten (v.a. Japanhirse), welche ich dann natürlich reichlich anbot.

    MfG,
    Steffi
     
Thema: Zebrafinken Schnabel abgebrochen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafink riss im schnabel

Die Seite wird geladen...

Zebrafinken Schnabel abgebrochen ? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  5. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...