Zebrafinken und Wellensittiche in Zimmervoliere?

Diskutiere Zebrafinken und Wellensittiche in Zimmervoliere? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Ich habe eine größere Zimmervoliere, wo sich 1 Wellensittich-Paar die Zeit vertreibt. Die Vögel haben meine Kinder sich ausgesucht. Ich...

  1. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe eine größere Zimmervoliere, wo sich 1 Wellensittich-Paar die Zeit vertreibt. Die Vögel haben meine Kinder sich ausgesucht. Ich kenne mich mit Vögeln eigentlich ganz gut aus und hätte gerne Zebrafinken.

    Ich weiß, dass gerade Wellensittiche manchmal sehr ungestüm sind und anderen Vögeln auch mal mächtig auf die Nerven gehen können. Im Netz und diversen Foren findet man da sehr gegensätzliche Meinungen zur Vergesellschaftung.

    Daher meine Frage - Kann ich mir zu den 2 Wellensittichen noch ein Paar Zebrafinken dazu kaufen?

    Die Voliere ist 120cm hoch, 90cm, breit und 60 cm tief.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    In großen Volieren ist es möglich, aber Deine Voli ist dafür leider zu klein. Sie müsste schon wenigsten 200 cm lang, 120 tief und 200 hoch sein. So eine wäre soeben groß genug für ein Paar WS und 2 Paar ZF. Ein gewisses Risiko für die ZF bleibt aber trotzdem. Vermehren kannst Du sie nicht zusammen.

    Grüße, Al
     
  4. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Hey! Also ich persönlich bin ja sowieso Verfechter von Riesen-Volieren, aber dennoch hält ein Bekannter von mir in seiner Voliere, die etwa genauso groß sein müsste wie deine, ein Pärchen Nymphen mit 2 Pärchen Zebras zusammen und das geht erstaunlich gut - die Zebras bekommen sogar regelmäßig Junge. Liebe Grüße!
     
  5. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Nymphensittiche (hatte mal 3 Stück zusammen) sind ja auch sehr ruhige Vögel, was man von den "australischen Buntspatzen" nicht gerade sagen kann :)
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf gar keinen Fall gehören Spitz- und Krummschnäbel zusammen in einen Käfig/eine Voliere!
    Das kann eine ganze Zeit lang gut gehen und plötzlich bezahlt das dann doch ein Fink mit einem Zeh oder vielleicht sogar mit dem Leben! Das muss noch nicht mal böse Absicht der Sittiche sein, sondern kann einfach beim spielen passieren.

    Im Sinne der Vögel würde ich also davon absehen.
     
  7. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    OK danke. Werde mich von dem Gedanken verabschieden.
     
  8. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    danke jenny! auf das hab ich gewartet!:beifall:
    die suchmaschine zu benutzen hätte dir, malik, einiges an warten erspart... nicht bös gemeint!
    das thema wurde gemeinsam mit kanarien schon sooo oft durchgekaut...
    gescheiter wäre noch ein paar wellis!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Face - Und meine OHREN??? :)
     
  11. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Du meinst 4 Wellis wären dir zu laut? Ich glaube dann kennst du Zebrafinken nicht... Die piepen den ganzen Tag nervtötend vor sich hin :D
     
Thema:

Zebrafinken und Wellensittiche in Zimmervoliere?