Zebrafinken und ........................?

Diskutiere Zebrafinken und ........................? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich werde mir ein Webervögelpärchen zuzulegen. Ich habe von einem Tierhändler(der sich aber sicher mit Vögeln ausgekannt hat, da er auf...

  1. #1 hanni195, 22.07.2000
    hanni195

    hanni195 Guest

    Hallo!

    Ich werde mir ein Webervögelpärchen zuzulegen. Ich habe von einem Tierhändler(der sich aber sicher mit Vögeln ausgekannt hat, da er auf Vögel spezialisiert ist)erfahren, dass sich alle Webervögel mit Zebrafinken vertragen und auch
    Kugelnester bauen wenn man ihnen eine Astgabel oder sonst eine gute Nistgelegenheit gibt.

    Ich will ja den Tierhändler nicht bezweifeln, aber hat jemand von euch Erfahrungen mit Webervögeln und Zebrafinken?


    ------------------
    MfG
    Johannes
     
  2. Toms

    Toms Guest

    Hi Johannes!
    Direkte Erfahrung hab ich nicht gemacht aber ich kann mir vorstellen, dass die Zebrafinken sich mit den Webervögeln in die Wolle kriegen, da meine Zebrafinken jedenfalls alles was sie für ihr Nest gebrauchen können, auch wenn sie schon längst genug haben, in ihr Nest schleppen. Ist aber auch nur eine Vermutung. Wenn, dann könntest du es ja durch eine regelmäßige Gabe von Nistmaterial geben und dann auch nicht zu knapp, damit die Webervögel auch noch was abkriegen.
    An deiner Stelle würde ich es jedenfalls ausprobieren, da Webervögel echt interessante Vögel sind. Viel Erfolg schon mal.

    Gruß!! Toms
     
  3. #3 hanni195, 09.08.2000
    hanni195

    hanni195 Guest

    Hallo Toms!

    Sorry, dass ich so spät zurückgeschrieben habe, aber ich war im Urlaub. Da stand mir kein Comupter zufügung.

    Ich werde mir warscheinlich eh' welche zulegen, aber ich warte noch bis meine Jungen Zebrafinken ausgeflogen sind.

    MfG
    Johannes
     
  4. Josua

    Josua Guest

    Hallo Johannes tut mir lei, dass ich so spät schreibe. Ich habe vor ca. einem Jahr versucht, ein Paar Flammenweber und zwei Paare Zebrafinken in einer zwei auf zwei Meter Voliere, welche dicht bepflantzt war
    zu halten.Doch da Webervögel im Gegensatz zu den Zebrafinken allgemein sehr scheu sind
    (besonders, wenn sie nicht im Schwarm
    gehalten werden)flatterte das Pärchen nur noch von einer Ecke in die andere und die Zebrafinken jagten sie noch zusätzlich.Es kam nicht zu einem Nestbau und als es nach einem halben Jahr nicht besserte entfernte ich das Paar aus der Voliere.Bei einem Vergesellschaftungsversuch würde ich auf jeden Fall in den ersten ein bis zwei Monaten die Zebrafinken heraus nehmen, damit die Weber (wenn möglich drei oder mehr Paare)Reviere bilden können.
    Mfg
    Josua
     
  5. #5 hanni195, 29.08.2000
    hanni195

    hanni195 Guest

    Hallo Josua!

    Ich schreibe am Samstag meine Antwort, da ich jetzt keine Zeit dazu habe!

    MfG
    Johannes
     
  6. #6 hanni195, 02.09.2000
    hanni195

    hanni195 Guest

    Hallo Josua!

    Ein Tierhändler hat mir gesagt, dass sich Feuerweber mit Zebrafinken verstehen.
    Deine Zebrafinken haben die Weber gejagt?? [​IMG] Sind deine Weber nicht größer als Zebrafinken gewesen?

    MfG


    Johannes
     
  7. Josua

    Josua Guest

    Hallo Johannes

    Ja, die Weber sind einiges grösser als die Zebrafinken, doch die Zebrafinken sind sehr
    mutig und frech, sobald sie bemerken, dass sich der andere grössere Vogel nicht wehrt
    und wenn dieser auch noch scheu ist wird er von den"Zwergen" bis zum geht nicht mehr gejagt.Natürlich muss das nicht immer der Fall sein,doch bei einem Vergesellschaftungsversuch wäre ich äusserst
    vorsichtig.In meinem Fall musste sich ein Pärchen Weber sich eine zwei mal zweimeter
    Voliere( mit Versteckmöglichkeiten ) mit zwei Pärchen Zebrafinken teilen.Es ist hinzuzufügen, dass ich Webervögel als sehr scheue Vögel kenne, die nie auf den Sitzstangen sassen(immer am Gitter)und die bei der geringsten Bewegung der Zebrafinken aufflatterten.
    Ich wünsche dir, dass du nicht ein so scheues Pärchen erwischst.

    Gruss Josua

    ------------------
     
  8. #8 hanni195, 04.09.2000
    hanni195

    hanni195 Guest

    Liebe Josua!

    Ich werde mir die Weber erst zulegen, wenn ich eine neue Voliere gebeut habe und dann werde ich sie lieber nicht mit Zebrafinken
    zusammenhalten. Aber ich kann es ja mal probieren.

    MfG
    Johannes
     
Thema:

Zebrafinken und ........................?

Die Seite wird geladen...

Zebrafinken und ........................? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkengesang zu laut für den Hund?

    Zebrafinkengesang zu laut für den Hund?: Wir überlegen, uns ein Zebrafinkenpaar anzuschaffen. Die Vögel müssten sich allerdings den Raum mit unserem Hund teilen, zumindest für die Nacht...
  2. Zebrafinken mit gesundheitlichen Baustellen

    Zebrafinken mit gesundheitlichen Baustellen: Hallo Forum! Ich bin seit einem Monat wieder stolze Besitzerin von zwei Zebrafinken :freude:. Hach wie ich sie vermisst habe. Ein Leben ohne...
  3. Zebrafinken und Aymarasittiche

    Zebrafinken und Aymarasittiche: Guten Morgen. Ich besitze zusätzlich zu meinen Aymarasittichen eine Männer-WG Zebrafinken. Könnte es mal irgendwann möglich sein , ihnen...
  4. Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!

    Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!: Wir würden gerne ca. 20 Reis- und Zebrafinken aus eigener Zucht kostenlos an Selbstabholer abgeben. Abzuholen in Bochum, Wohnheim Hustadtring,...
  5. Gouldamadine und Zebrafinken passt zemma oder nicht im gleiche käfig

    Gouldamadine und Zebrafinken passt zemma oder nicht im gleiche käfig: "Gouldamadine und Zebrafinken passt zemma oder nicht im gleiche käfig" Ich habe zwei gouldamadine und zwei zebrafinken im gleiche käfig ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden