Zebrafinken werden nicht handzahm...

Diskutiere Zebrafinken werden nicht handzahm... im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; ...hatte man mir in der Zooandlung gesagt. Die seien halt nur zum ankucken da. Blödsinn, hab ich gedacht. Das ging bei den Wellensittichen damals...

  1. #1 marleaux, 20.04.2009
    marleaux

    marleaux Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ...hatte man mir in der Zooandlung gesagt. Die seien halt nur zum ankucken da. Blödsinn, hab ich gedacht. Das ging bei den Wellensittichen damals auch ganz einfach.

    Ich habe mir ein Pärchen kurz vor Weihnachten gekauft. Da ich Urlaub hatte, hatte ich in den ersten Tagen einige Zeit, mich in Käfignähe aufzuhalten, damit wir uns aneinander gewöhnen können. Nach ein paar Tagen hab ich als Abwechslung zum Körnerfuter ein Stück Apfel zwischen die Käfigstangen geklemmt. Das war wohl ganz lecker. Nach zwei Wochen durften sie das erste mal aus dem Käfig. Diesmal hab ich den Apfel festgehalten:
    [​IMG]

    Eine Woche später wurden sie mutiger:
    [​IMG]

    Und der Nachwuchs hat sich das glücklicher Weise abgeschaut:
    [​IMG]

    :D

    Tja, was soll ich sagen? Geduld gehört wohl schon dazu, aber ich denke, dass es auch darauf ankommt, wie die Tiere "ticken".

    Natürlich war zu jeder Zeit auch Körnerfutter vorhanden. Die Vögel sind also nicht wegen Hunger auf die Hand gekommen. Aber etwas leckereres als das normale Futter sollte man schon als Anreiz verwenden. ;-)

    Ach übrigens: Hallo erstmal. Ich bin neu hier und werde wohl auch nicht oft hier vorbei schauen. Aber ich dachte diese Fotos könnten den einen oder anderen evtl. aufmuntern. :-)

    Zum Glück hab ich das Forum nicht schon vorher gesehen. Sonst hätte ich mir wohl keine Zebrafinken gekauft. 8o Und vor allem hätte ich sie nicht brüten lassen. Mittlerweile tausche ich frische Eier gegen ältere (gekochte) Eier aus - gemein, ich weiß, aber vier Vögel sind eindeutig genug. Ansonsten war die Aufzucht problemlos und auch jetzt, da die Lütten schon recht groß sind, verhalten sich die vier überwiegend vernünftig. Ich hab wohl bisher viel Glück mit meinen "kleinen Schietern" gehabt

    Hatte ich erwähnt, dass die Spülmaschine der interessanteste Ort ist?:
    [​IMG]
    Sobald ich die auf mache, kommen sie angeflogen - die verrückten Hühner.

    Gruß,
    Marleaux
     
  2. #2 antwerpnerbart, 21.04.2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marleaux,
    das ist echt klasse.:beifall::zustimm:
    Du hast das richtige Gefühl für Vögel, was nicht jeder von sich behaupten kann.:bier:
    Ich verneige mich vor dir.:gott:
     
  3. #3 Möhrchen, 21.04.2009
    Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    Herzlichen Glückwunsch! :beifall: Die Bilder treiben mir ja vor Neid fast die Tränen in die Augen...
     
  4. #4 marleaux, 21.04.2009
    marleaux

    marleaux Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo antwerpnerbart,

    Bloß nicht! :~ Nach allem was ich hier gelesen habe, gehe ich einfach davon aus, dass meine Schieter ein entsprechend ruhiges Gemüt haben - was wohl leider nicht selbstverständlich ist. :freude:

    Ich wollte eigentlich nur ermutigen, dass es doch manchmal gehen kann.

    Viele Grüße,
    Marleaux
     
  5. #5 antwerpnerbart, 22.04.2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es ist schon so, daß viele Menschen wirklich kein Gefühl für Tiere haben.
    Ich sehe es jedes Mal wenn ich Besuch bekomme, alle stürmen gleich zur Voliere ohne zu sehen, daß die Tiere darin fast eine Herzattacke bekommen.
    Wenn ich zu meinen Hühner gehe, kommen diese gleich angerannt und springen mir sogar teilweise auf den Schoß. Vor kurzen war ich bei einen Züchter, bin dort in den Hühnerauslauf und war erstmal entsetzt. Ich stand mitten im Auslauf und die Hühner haben sich an den äußersten Rand gedrückt. Plötzlich bekamen sie ohne ersichtlichen Grund Panik, fingen an zu fliegen, sogar über den Zaun hinaus. Da frag ich mich doch, wie manche Menschen mit ihren Tieren umgehen, ohne jedes Gefühl oder Hineindenken in die Bedürfnisse der Tiere.
    Daß deine Zebrafinken so zahm sind, ist nicht selbstverständlich. Da steck viel Geduld und Einfühlsamkeit dahinter. Meine Hochachtung!!!:zustimm:
     
  6. #6 Tillemann, 22.04.2009
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Tja. Da gebe ich dir voll und ganz Recht. Trotzdem liegt es AUCH am Tier.
    Unsere Zebrafinken, die sogar bei uns groß geworden sind, sind immer noch verdammt schreckhaft.
    Ich kann mich langsam nähern, mit ihnen sprechen, meine Hände hinter den Rücken legen, sie flattern trotzdem hecktisch rum.
    Bei unseren Goulds dagegen ist das ganz andsers. Die kommen zwar nicht auf die Hand, aber sie schauen neugierig zu,
    wenn ich in ihrem Käfig sauber mache, oder Futternäpfe auswechsel. Die Zebras flattern und mäpen.
    Ich habe mich nie sooooo intensiv mit ihnen beschäftigt, dass sie auf meine Hand kommen würden, aber würde ich mich darum bemühen,
    würden eher die Goulds es wagen als die Zebras denke ich.

    zum letzten Bild mit den Jungvögeln:

    Verfressene Zebrafinken.... :D
    Ich denke unsere Zebras könnte man am ehesten mit ner Gurke oder Chicoree locken und unsere Goulds mit roter Hirse oder Chicoree.
     
  7. #7 swimfan, 23.04.2009
    swimfan

    swimfan Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nett anzusehen ABER

    sieht ja wirklich süß aus. ob es aber im sinne des tieres ist, es so zahm zu bekommen, finde ich zweifelhaft. und was ich noch viel schlimmer finde: Ist das die Küche? Wenn ja ist es 1. unhygienisch für den Mensch und 2. nicht gut für die Vögel, da Gefahr von Verbrennungen etc. und giftige Dämpfe von Teflon(pfannen)
     
  8. Flo96

    Flo96 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27321 morsum
    Ich habe ein der nicht so gut fliegen kann bei dem halte ich den finger vor die Füße und er hüpft drauf dann kann ich mit ihm durchs haus spatzieren und er bleibt ruhig sitzen.:dance:
     
  9. #9 Sirius123, 07.10.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Jo, wenn er nicht gut fliegt hat er auch keine Wahl oder?
     
  10. Flo96

    Flo96 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27321 morsum
    nein ich nehm ihn ja nicht er hüpft von selbst auf mein Finger
     
  11. #11 Sukku^^, 11.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2009
    Sukku^^

    Sukku^^ In der Höhle der Drachen

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Doch das ist ne Küche. Auf dem Zweiten Bild sieht man den Käfig (der übrigens sehr klein aussieht) der auf der Fensterbank steht (ecke rechts)
    Und die Vögel scheinen auf sowas wie ner Dunstabzugshaube zu sitzen.
    Auch gut erkennbar an den typischen Küchenfleisen an der Wand und dem Stück Arbeitsplatte das man auf dem Bild sieht.
    Auf dem ersten und dritten Bild scheint der Käfig aber wo anders zu stehen.

    Ob das für Mensch so hygienisch ist wenn Vögel in der Spülmaschine hocken ist jedem selbst überlassen, allerdings gibts ja auch Meinungen das sowas das Imunsystem stärkt und Allergien vorbeugt...

    Meine Zebras werden auch langsam zahmer, ich setze mich beim füttern immer ne Weile in die Voliere, erst hatte ich früher oder später nur die Kanarein um mich herum aber langsam kommen die Zebras auch immer näher an mich heran. Ich locke sie aber nicht extra sondern setze mich einfach hin und früher oder päter packt sie die Neugier doch *g*
     
  12. Motte

    Motte Guest


    Es gibt kein Tier das meinem Mann wiederstehen kann, habe ich festgestellt (nein, auch die Motte nicht :D ) Er besitzt viel Feingefühl und mag Tiere, aber ohne das er irgendwelche Forderungen an sie stellt. Bei ihm gibt es kein "auf Tiere zurennen". Die Tiere spüren das und sind völlig vernarrt in ihn. Wir hatten vorrübergehend eine kleine Hündin in Pflege, bis sich ein gutes, dauerhaftes Zuahause für sie gefunden hatte. Sie war sehr ängstlich, da sie misshandelt wurde. Sie hat sich sogar bei mir nass gemacht, obwohl ich echt versucht habe angemessen mit ihr umzugehen. Bei wem liegt sie nach zwei Tagen auf dem Schoß.......:~ richtig, bei meinem Mann. Ich glaube Tiere wissen nicht nur einen einfühlsamen Umgang zu schätzen, sondern spüren instinktiv wo jemand ist der sie ganz und gar ihrer selbst Willen achtet und liebt, ohne irgendetweas zu erwarten

    Ein Beispiel

    Als unsere Nymphen bei uns einzogen, waren sie natürlich erstmal misstrauisch uns Zweibeinern gegenüber, wenngleich auch nicht ängstlich. Nach zwei Wochen oder so, fingen sie an bei meinem Mann auf dem Kopf zu landen. Da war ich baff, er hatte sie bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht beachtet, während ich leise quakend vor ihnen gestanden hatte, um sie an mich zu gewöhnen. Auch als sie auf ihm herumspazierten beachtete er sie nicht. Irgendwann rannten sie auf seinem Tisch rum und da hat er dann ein kleines Gespräch mit ihnen begonnen, auf seine unachamlich Art und Weise, die ich nicht beschreiben kann. Zu mir kamen sie irgendwann auch, aber das dauuuuerte
     
Thema: Zebrafinken werden nicht handzahm...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken

    ,
  2. zebrafinken zu träge

    ,
  3. zebrafinken fotos

Die Seite wird geladen...

Zebrafinken werden nicht handzahm... - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen

    Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen: Wir gaben ein Weibchen und ein Männchen und einmal die Woche ist das Weibchen total assi zum Männchen er darf nicht in den Käfig oder in das Nest...
  2. Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben

    Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben: Hallo ihr lieben, Mein Zebrafink Weibchen hat gestern ihre Mitbewohnerin verloren und ist jetzt ganz allein. Sie sucht jetzt ein neues Zuhause...
  3. Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln

    Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln: Hallo Meine Kanarienhenne füttert ihre jungen nicht. Wie soll ich sie füttern? Habe heute Eifutter mit warmen Wasser vermischt und ihnen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden